gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Greta Thunberg - Seite 57 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.11.2020, 22:24   #449
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 15.144
Der Film "Ich bin Greta" ist online:
https://www.ardmediathek.de/ard/vide...MDUwNzdkYWQ3MQ

Oder im Ersten Montag, 23:20 Uhr.
__________________
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2021, 10:09   #450
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 5.150
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Der Film "Ich bin Greta" ist online:
https://www.ardmediathek.de/ard/vide...MDUwNzdkYWQ3MQ

Oder im Ersten Montag, 23:20 Uhr.
Sollte man sich mal angucken, jetzt (ab 2021), wo lt. EU-Bestimmungen neue Richtlinien gelten was das Design von Elektrogeräten z.B. anbelangt. Es dürfen nur noch Apperate konstruiert werden, die repariert werden können.

Hat unsere Protagonistin also alles richtig gemacht? Ich meine ja, obschon sich die Älteren mal wieder aufregt hatten, wie die angehängte Grafik zeigt, die ich bei CNN im Netz gefunden habe und auch in den social media zirkuliert.

Das Thema Nachhaltigkeit sollte uns auch 2021 beschäftigen. Kann auch studiert werden als Bachelor in sustainability an der Uni. Wäre ja vllt etwas für GT, nachdem sie mit der Schule fertig geworden ist.

Was macht sie eigentlich? Hier ein link zu der letzten Videobotschaft von ihr, die in der FAZ online verlinkt ist und kostenfrei gekuckt werden kann. Abspieldauer: 48 Sekunden.

https://www.faz.net/aktuell/politik/...-17097998.html

Daraus als Text:

"11.12.2020
Klimaschutzabkommen
Thunberg wirft Staatenlenkern „leere Worte“ vor
Zum fünften Jahrestag des Pariser Klimaschutzabkommens geht Greta Thunberg hart mit der internationalen Staatengemeinschaft ins Gericht. Die schwedische Klima-Aktivistin wirft den Staatenlenkern „leere Versprechen“ vor und fordert die Festlegung auf konkrete Ziele zur Emission von Treibhausgasen.
"

Der Kommentar in Deutsch triff imho ganz gut zu, da ja zig Milliarden im dreistelligen Bereich soweit ich weis für das Thema Nachhaltigkeit von der EU bewilligt wurden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ELwRdkvXsAAhtWx8000.jpg (97,0 KB, 164x aufgerufen)

Geändert von Trimichi (02.01.2021 um 10:15 Uhr).
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2021, 18:56   #451
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 6.347
Zitat:
Zitat von Trimichi Beitrag anzeigen
... ja zig Milliarden im dreistelligen Bereich soweit ich weis für das Thema Nachhaltigkeit von der EU bewilligt wurden.
...und was ihre Generation erst fluchen wird, wenn die sehen, was die von, zumindest geistig, uralten Politikern beschlossenen Coronamaßnahmen an zusätzlichen Schulden verursacht haben, welche Sie und noch ihnen nachfolgende Generationen schultern müssen. Ich würde in China gleich mal das nächste, effektivere SARS-CoVx bestellen...
Gleich mit RNAse im Genom, um sich gegen moderne Impfstoffe zu schützen...


BTW bevor jetzt der nächste Aufschrei von irgendwelchen "leave no one behind" Helikoptern kommt, mal weiterbilden:
polarisiert-und-unversoehnt-wie-gespalten-ist-unsere-gesellschaft

Thomas


PS Flow hat natürlich recht:

Happy birthday, Mrs. Thunberg! Now you can live your life!
__________________
Das Große ist nicht, dies oder das, sondern man selbst zu sein.
Sören Kierkegaard

Geändert von DocTom (04.01.2021 um 12:09 Uhr).
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2021, 19:04   #452
Flow
Szenekenner
 
Benutzerbild von Flow
 
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 17.031
Zitat:
Zitat von DocTom Beitrag anzeigen
[...] RNAse [...]



OnTopic ansonsten :

Happy Birthday, Greta !

Endlich volljährig ...

(Wenn der biggest fan schon nicht gratuliert ...)
__________________

Flow ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2021, 11:11   #453
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 15.144
Die Verschwörungstheoretiker hatten Recht!

Greta:
"Thank you so much for all the well-wishes on my 18th birthday!

Tonight you will find me down at the local pub exposing all the dark secrets behind the climate- and school strike conspiracy and my evil handlers who can no longer control me!
I am free at last!!"
https://twitter.com/GretaThunberg/st...59558124384258

__________________
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2021, 10:54   #454
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 13.170
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Die Verschwörungstheoretiker hatten Recht!

Greta:
"Thank you so much for all the well-wishes on my 18th birthday!

Tonight you will find me down at the local pub exposing all the dark secrets behind the climate- and school strike conspiracy and my evil handlers who can no longer control me!
I am free at last!!"
https://twitter.com/GretaThunberg/st...59558124384258

@LidlRacer, gibt es zu den Milliardenhilfen an Tui und die Lufthansa eine Stellungnahme von Greta oder FFF-Aktivisten? Wäre Corona nicht ein idelaer Zeitpunkt, um einen Schwenk zu machen, weg von unnötigen Urlaubsflugreisen?
(diese Frage ist von Interesse und stellt keine Provokation dar)
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2021, 16:06   #455
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 6.347
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
... weg von unnötigen Urlaubsflugreisen?
(diese Frage ist von Interesse und stellt keine Provokation dar)
und dann enscheidet Herr Scholz, Herr Seehofer und Herr Scheuer was unnötig und was nicht unnötig ist?
Dazu dann zukünftig auch noch, welches Auto ich mir maximal erlauben darf, danach, wie oft ich Rindfleisch esse, danach...?
Wo soll das enden?
Die soziale Marktwirtschaft wird es richten.
Und es würde reichen, alle Kreuzfahrtschiffe und Containertransporter mit Schwerölmotoren zu verbieten, weltweit.
Danach könnte der Individualverkehr wahrscheinlich sogar inkl. Flugbetrieb so bleiben, wie bisher.
BTW heute ist das Kohlekraftwerk Moorburg offiziell von Vattenfall (gegen gute Ausgleichszahlung aus Steuermitteln natürlich!) vom Netz genommen worden.
Eines der modernsten Kohlekraftwerke Europas! Sauber politische Leistung der Grünen in Hamburg. Erst genehmigen Sie (Heiduk) und lassen das Ding bauen, dann versagen sie einige nötige Betriebsgrundlagen (Wasser aus der Elbe) und dann bezahlen sie Vattenfall für das Abschalten. Das nennt man dann wohl grüne nachhaltige Politik!

Nur meine Meinung.
T.
__________________
Das Große ist nicht, dies oder das, sondern man selbst zu sein.
Sören Kierkegaard
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2021, 19:36   #456
Estebban
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.01.2019
Beiträge: 2.478
Zitat:
Zitat von DocTom Beitrag anzeigen
und dann enscheidet Herr Scholz, Herr Seehofer und Herr Scheuer was unnötig und was nicht unnötig ist?
Dazu dann zukünftig auch noch, welches Auto ich mir maximal erlauben darf, danach, wie oft ich Rindfleisch esse, danach...?
Wo soll das enden?
Die soziale Marktwirtschaft wird es richten.
Und es würde reichen, alle Kreuzfahrtschiffe und Containertransporter mit Schwerölmotoren zu verbieten, weltweit.
Danach könnte der Individualverkehr wahrscheinlich sogar inkl. Flugbetrieb so bleiben, wie bisher.
BTW heute ist das Kohlekraftwerk Moorburg offiziell von Vattenfall (gegen gute Ausgleichszahlung aus Steuermitteln natürlich!) vom Netz genommen worden.
Eines der modernsten Kohlekraftwerke Europas! Sauber politische Leistung der Grünen in Hamburg. Erst genehmigen Sie (Heiduk) und lassen das Ding bauen, dann versagen sie einige nötige Betriebsgrundlagen (Wasser aus der Elbe) und dann bezahlen sie Vattenfall für das Abschalten. Das nennt man dann wohl grüne nachhaltige Politik!

Nur meine Meinung.
T.

Ist es also nicht legitim in Frage zu stellen ob man um die halbe Welt fliegen muss um seine Plautze in die Sonne zu halten?
Und darum ging es ja in der Frage gar nicht, sondern ob man solche Wirtschaftszweige mit Milliarden Steuergeldern „retten“ muss.
Da eine verbotskultur hinter zu suchen ist schon sehr weit hergeholt.
Kohlekraftwerke können halt noch so modern sein... es werden nicht nachwachsende Rohstoffe verbrannt. Nachhaltig geht halt anders.
Estebban ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:25 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 09. 03.
Filmtipp aktuell
Sweet Spot Training
Irrweg oder Wundermittel?
Playlists
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.