gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Ironman Lanzarote 2021 jetzt geht es los! - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Ironman Lanzarote
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.03.2020, 15:26   #1
Kona1248
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.06.2009
Beiträge: 651
Ironman Lanzarote 2021 jetzt geht es los!

So ich habe mal genug von einem Wort, welches ich nicht mehr aussprechen möchte. Ab heute Motivation, Sport und Spass!
Kona1248 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2020, 15:40   #2
trimac
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.12.2007
Beiträge: 600
Eventuell bin ich dabei!
Nachdem 2014 in die Hose ging - Rückenprobleme, wäre es wiedermal Zeit.
trimac ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2020, 16:17   #3
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 5.792
Zitat:
Zitat von Kona1248 Beitrag anzeigen
So ich habe mal genug von einem Wort, welches ich nicht mehr aussprechen möchte. Ab heute Motivation, Sport und Spass!
Hast Du Dich in der Rubrik verlaufen? Mach doch einen Trainingsblog auf. Gerne darfst Du beim CCC mitmachen.
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2020, 16:18   #4
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 5.792
Zitat:
Zitat von trimac Beitrag anzeigen
Eventuell bin ich dabei!
Nachdem 2014 in die Hose ging - Rückenprobleme, wäre es wiedermal Zeit.
Hast Du Dich in der Rubrik verlaufen? Mitlaeufer?
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2020, 18:41   #5
sevenm
Szenekenner
 
Benutzerbild von sevenm
 
Registriert seit: 22.09.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 719
Bin dabei! Ich bin auch gut ins Grundlagentraining gestartet Nur das Schwimmtraining hängt momentan ein bisschen hinterher!
sevenm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2020, 20:00   #6
Estebban
 
Beiträge: n/a
Hallo zusammen,
Ich spiele gerade mit dem Gedanken nächstes Jahr doch nochmal eine langdistanz zu machen und das ganze mit einem Aktivurlaub auf Lanzarote zu verbinden (zumindest kann ich das ganze so auch meiner Frau verkaufen.
Vorab noch ein paar Fragen an die ortskundigen/erfahreneren von euch.
Nachdem ich in den Threads der letzten Jahre so rumgestochert habe, kam mir immer wieder die Frage auf: Start und Ziel sind in Puerto del Carmen, aber die Registrierung ist im La Santa? Das heißt wenn ich in Puerto del Carmen nächtigen möchte muss ich trotzdem irgendwann mal über die halbe Insel um meine Sachen abzuholen?

Bis wann ist erfahrungsgemäß die Registrierung offen? Muss ich da dieses Jahr schon ran oder kann ich bspw schauen wie ich bis Januar durchkomme mit langen Radtouren auf der Rolle?

Wie wichtig ist denn Streckenkenntnis bzw. wie tricky sind die Abfahrten? Würde vermutlich dienstags hinfliegen, da bleibt wohl nur für einen Teil der Strecke Zeit mal anzuradeln... Auf Lanzarote war ich persönlich noch nie.

Besten Dank vorab und vllt trifft man ja den ein oder anderen auf der Insel
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2020, 06:25   #7
Moe
Szenekenner
 
Benutzerbild von Moe
 
Registriert seit: 03.11.2007
Ort: Moe's Taverne/ Springfield + Betty Ford Klinik
Beiträge: 506
Moin,

ja, genau...Raceoffice ist im La Santa. Bei meinem Start 2013 haben wir auch fast direkt am Start in Puerto del Carmen gewohnt, hatten aber einen Mietwagen und sind dann über die Insel hoch zum La Santa gefahren.

Hinsichtlich Abfahrten kann ich mich an keine großen Schwierigkeiten erinnern. Aber da können bestimmt Leute was dazu erzählen, die in den vergangenen Jahren gestartet sind. Erinnerungen verblassen

Viel Spaß! Ist ein geiles Rennen!
Moe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2020, 08:04   #8
Kona1248
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.06.2009
Beiträge: 651
Zitat:
Zitat von Moe Beitrag anzeigen
Moin,

ja, genau...Raceoffice ist im La Santa. Bei meinem Start 2013 haben wir auch fast direkt am Start in Puerto del Carmen gewohnt, hatten aber einen Mietwagen und sind dann über die Insel hoch zum La Santa gefahren.

Hinsichtlich Abfahrten kann ich mich an keine großen Schwierigkeiten erinnern. Aber da können bestimmt Leute was dazu erzählen, die in den vergangenen Jahren gestartet sind. Erinnerungen verblassen

Viel Spaß! Ist ein geiles Rennen!
Hallo zusammen,

also wohnen würde ich immer im Start und Zielbereich, allein um die Fahrtzeit zu minimieren. Für die Fahrt zu La Santa würde ich einen Mietwagen oder den Shuttlebus nehmen.

Die Radstrecke zu kennen hat hat noch nie geschadet. Ich würde immer versuchen sie wenigsten ins Teilen mit dem Rad ab zufahren. Die Strecke mag für einige nicht schwer sein, hat aber so seine Tücken. Der Wind auf den Abfahrten kann seitlich kommen und ist dann schon unangenehm.
Kona1248 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:02 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.