gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
Neue Abstandsregelung 28.4.2020 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches > Regeln, Sportordnungen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.04.2020, 21:25   #1
darkcruiser
Szenekenner
 
Benutzerbild von darkcruiser
 
Registriert seit: 26.01.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 312
Neue Abstandsregelung 28.4.2020

Und wurde bei Euch heute der Corona Abstand 1,5 - 2 Meter auf der Straße
heute eingehalten?
__________________
Am Berg einfach mal die Geschwindigkeit stehen lassen
darkcruiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2020, 21:30   #2
NBer
Szenekenner
 
Benutzerbild von NBer
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 6.401
Zitat:
Zitat von darkcruiser Beitrag anzeigen
Und wurde bei Euch heute der Corona Abstand 1,5 - 2 Meter auf der Straße
heute eingehalten?
du meinst der abstand beim überholen? natürlich nicht. so genau hat sich die neuen verordnungen doch kein mensch durchgelesen. das einzige, dass gelesen wurde, waren die neuen tarife für zu schnelles fahren.
NBer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2020, 21:40   #3
darkcruiser
Szenekenner
 
Benutzerbild von darkcruiser
 
Registriert seit: 26.01.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 312
Glaub ich auch !!!Schade !
Das Nebeneinanderfahren ist grundsätzlich erlaubt, wenn dadurch
keine anderen Verkehrsteilnehmer gefährdet werden.
Wird auch kein Schwein wissen (:-
__________________
Am Berg einfach mal die Geschwindigkeit stehen lassen
darkcruiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2020, 23:58   #4
hanse987
Szenekenner
 
Benutzerbild von hanse987
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 2.160
Zitat:
Zitat von darkcruiser Beitrag anzeigen
Das Nebeneinanderfahren ist grundsätzlich erlaubt, wenn dadurch
keine anderen Verkehrsteilnehmer gefährdet werden.
Stimmt nicht ganz. Es heißt:

"Mit Fahrrädern darf nebeneinander gefahren werden, wenn dadurch der Verkehr nicht behindert wird; anderenfalls muss einzeln hintereinander gefahren werden."

Interessant zu wissen wäre, was als Behinderung angesehen wird?

Geändert von hanse987 (29.04.2020 um 00:14 Uhr).
hanse987 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2020, 00:06   #5
NBer
Szenekenner
 
Benutzerbild von NBer
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 6.401
Zitat:
Zitat von hanse987 Beitrag anzeigen
.....Interessant zu wissen wäre, was als Behinderung angesehen wir?
das ist die frage. ist behindern schon wenn das auto mal 10 sekunden abbremsen muss weil e sgerade wegen gegenverkehr nicht überholen kann? oder ist behindern das komplette blockieren der strasse?
NBer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2020, 06:00   #6
Marsupilami
Szenekenner
 
Benutzerbild von Marsupilami
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 1.085
Mal abgesehen davon dass diese Diskussion nichts mit dem Thread-Titel zu tun hat: warum müsst ihr eigentlich ständig provozieren indem ihr nebeneinander fahrt? Kann man auf halbwegs verkehrsreichen Straßen nicht einfach hintereinander fahren?
__________________
Strava
Instagram
Marsupilami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2020, 06:19   #7
PabT
Szenekenner
 
Benutzerbild von PabT
 
Registriert seit: 10.06.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 788
Zitat:
Zitat von Marsupilami Beitrag anzeigen
Mal abgesehen davon dass diese Diskussion nichts mit dem Thread-Titel zu tun hat: warum müsst ihr eigentlich ständig provozieren indem ihr nebeneinander fahrt? Kann man auf halbwegs verkehrsreichen Straßen nicht einfach hintereinander fahren?
Wer ist "Ihr"?
Ab wie oft ist es "ständig"?
Warum - und für wen? - stellt rechtkonformes Handeln eine "Provokation" dar?
Ab wieviel Verkehr welchen Typs ist eine Straße "halbwegs verkehrsreich"?
__________________
"Wer einen Hammer hat, für den ist jedes Problem ein Nagel; für einen Triathleten ist das ganze Leben irgendwie ein Triathlon."
(Schwarzfahrer hier)

Ember Sea \m/
PabT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2020, 06:25   #8
fras13
Szenekenner
 
Benutzerbild von fras13
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: (bei) Berlin
Beiträge: 3.075
Mein Erlebnis gestern früh:

Ich fahre auf breiter Straße (kein Radweg vorhanden), Gegenverkehr und der Bus überholt mich mit ca. 50cm Abstand.

Zum Glück war er langsam, hat offenbar vorher abgebremst …

nix mit neuer Abstandsregel !!!
__________________
Viele Grüße, Frank
_____________________________
nach dem Winterpokal ist vor dem Winterpokal
[myZwift] /[myStrava]
fras13 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:09 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.