gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
5.-8. Juni 2021
EUR 199,-
Highend-Extensions - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.02.2021, 14:45   #17
Kälteidiot
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.10.2020
Beiträge: 430
Zitat:
Zitat von Rausche Beitrag anzeigen
Mir hat ein bekannter mal eine Schale zum Testen gedruckt.
Die Schale liegt direkt über der Extension und ist dadurch sehr stabil.
Nach den ersten Fahrten auf der Rolle bin ich sehr angetan vom Komfortgewinn. Konnte auch 2h ohne Polster (mit Handtuch) problemlos in der Schale liegen weil sich das Gewicht gut verteilt. Ich hab so auch viel mehr Spielraum um mich mal zu Strecken etc.

Hat jetzt nicht viel mit den Highend-Lösungen zu tun aber wollte mal meine erste Erfahrung teilen.
cool, wie ist die Schale auf der Extension befestigt?

neben 3d Drucken geht auch noch Tiefziehen. Da benötigt man leider ein Werkzeug und eine Tiefziehmaschine . Das Werkzeug lässt sich aber mit den 3d Daten gut aus Modellbauwerkstoff fräsen.

Als Werkstoff wäre dann ABS oder PE oder Polycarbonat geeignet.

Die Schalen würden dann nachträglich entweder per Hand oder an der CNC Maschine ausgeschnitten werden.

Zufällig kann ich sowas.

Nein Arne, das ist kein komerzielles Angebot für meine Klitsche. Rausches Schale hat mich auf die Idee gebracht.
Kälteidiot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2021, 14:49   #18
captain hook
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 20.084
Zitat:
Zitat von Kälteidiot Beitrag anzeigen
cool, wie ist die Schale auf der Extension befestigt?

neben 3d Drucken geht auch noch Tiefziehen. Da benötigt man leider ein Werkzeug und eine Tiefziehmaschine . Das Werkzeug lässt sich aber mit den 3d Daten gut aus Modellbauwerkstoff fräsen.

Als Werkstoff wäre dann ABS oder PE oder Polycarbonat geeignet.

Die Schalen würden dann nachträglich entweder per Hand oder an der CNC Maschine ausgeschnitten werden.

Zufällig kann ich sowas.

Nein Arne, das ist kein komerzielles Angebot für meine Klitsche. Rausches Schale hat mich auf die Idee gebracht.
Wird das steif genug? Bei einigen gedruckten Teilen fand ich persönlich das Material nicht besonders verwindungssteif. Und so lang wie die Schale bei Rausche ist, kann da ja ein ziemlicher Hebel entstehen wenn die Verschraubung an der üblichen Position erfolgt.
captain hook ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2021, 15:16   #19
yankee
Szenekenner
 
Benutzerbild von yankee
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Salzburg
Beiträge: 573


Weil es hier schon genannt wurde: Tririg Scoops.
Die Last verteilt sich wirklich etwas besser, aber ich finde auch das man entsprechend über die ganze Auflagefläche im Sommer viel mehr schwitzt als bei kleinen Pads.
Aerodynamisch würde ich mir ehrlicherweise bei den auch nicht so viel erwarten...
__________________
Wir können hier nicht anhalten, das ist Fledermausland!
yankee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2021, 15:21   #20
Eskalation1970
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 75
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
https://www.mcg-parts.de/article/arm...tensions-14855

Vision hat für den Metron TFA Lenker angeblich eigene. Gibt's nur nicht zum kaufen zu finden. Ich vermute mal, dass ist ne theoretische Listung, damit die ProTour Fahrer die benutzen dürfen.
Hier noch zu haben:
https://www.starbike.com/de/vision-metron-tfe-wa-armauflagen-schwarz/?country=DE&currency=EUR&gclid=EAIaIQobChMIhYmBy_3 I7gIVEM93Ch2pagA0EAsYASABEgJJcPD_BwE#108051
Eskalation1970 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2021, 16:09   #21
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 15.607
Zitat:
Zitat von tuben Beitrag anzeigen
Kann man solche Armschalen drucken (lassen) ?
Frage erledigt, das klären meine Techniker.
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Die meisten die sowas anbieten laminieren. Wattshop, Revolver oder auch der Bischi Master hier aus dem Forum. https://mybmpro.myshopify.com/produc...ad-custom-made
Die aus dem Bischi-Link sind definitiv gedruckt und nicht laminiert.

Bei Wattshop ist es Carbon, das weiß ich auswendig.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2021, 16:19   #22
captain hook
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 20.084
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Die aus dem Bischi-Link sind definitiv gedruckt und nicht laminiert.

Bei Wattshop ist es Carbon, das weiß ich auswendig.
Bei Bischi musste man ja raten. Steht bei Material nix. Denke wenn man weiter runter die Bilder auch noch anschaut hast du da recht.
captain hook ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2021, 16:25   #23
Kälteidiot
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.10.2020
Beiträge: 430
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Wird das steif genug? Bei einigen gedruckten Teilen fand ich persönlich das Material nicht besonders verwindungssteif. Und so lang wie die Schale bei Rausche ist, kann da ja ein ziemlicher Hebel entstehen wenn die Verschraubung an der üblichen Position erfolgt.
ja bin ich auch gerade am überlegen. Laminiert ist vermutlich deutlich steifer. Polycarbonat ist ziemlich fest.

Da werde ich um ein paar Versuche nicht drumrumkommen.

Aber wenn es mit ABS Filament gedruckt wird, dann dürfte es auch tiefziehbar sein.

Eventuell Verstärkungsrippen. Die natürlich einen imensen Aerovorteil bringen.
Kälteidiot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2021, 16:33   #24
Schneum
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schneum
 
Registriert seit: 20.01.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 58
Wenn das nicht fester Bestandteil des Lenkers ist sondern als nicht statisch tragender 3D-Druck an die Extensions angebaut ist, besteht dann nicht die Gefahr, daß das irgendwann als unerlaubter Aero-Anbau eingestuft werden kann und nicht Regelkonform ist?

"23.2 Zusätzlich angebrachte Windabweiser und Verkleidungen am Wettkampfrad (ausgenommen Hinterräder) und Körper des Wettkämpfers sind nicht erlaubt"


Beste Grüße,
arne
Schneum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:43 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 18. 05.
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Playlists
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.