gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Schafft Lucy Charles-Barclay die Olympia Quali? - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches > Schwimmsport
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Umfrageergebnis anzeigen: Schafft LCB die Olympia-Quali?
Ja, hat sie drauf. 13 30,95%
Nein, dafür reicht es nicht. 29 69,05%
Teilnehmer: 42. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.04.2021, 13:08   #9
Matthias75
Szenekenner
 
Benutzerbild von Matthias75
 
Registriert seit: 12.12.2010
Ort: Hofheim a.T.
Beiträge: 4.208
Gibt es denn Prognosen, wie schnell sie schwimmen muss oder sogar Qualizeiten, die sie unterbieten muss?

M.
Matthias75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2021, 13:11   #10
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 15.557
Lucy instagramt, dass es auf dem Youtube-Kanal von British Swimming live gestreamt wird.
__________________
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2021, 13:23   #11
captiva
Szenekenner
 
Benutzerbild von captiva
 
Registriert seit: 23.09.2010
Beiträge: 433
Zitat:
Zitat von Matthias75 Beitrag anzeigen
Gibt es denn Prognosen, wie schnell sie schwimmen muss oder sogar Qualizeiten, die sie unterbieten muss?

M.
16:04,40min (ohne Gewähr)
captiva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2021, 13:40   #12
Helios
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.09.2015
Beiträge: 1.833
Zitat:
Zitat von Matthias75 Beitrag anzeigen
Gibt es denn Prognosen, wie schnell sie schwimmen muss oder sogar Qualizeiten, die sie unterbieten muss?

M.
sie hatte heutemorgen im Vorlauf 17:24 min (Event 605) - sie hat es ins final geschafft, das alleine ist super!!

https://results.swimming.org/swimmin...lts/2021/bsst/

edit: öhmmm öhhhhh tshhh ***Der eine Vorlauf wird im final wiederholt*** (Schwimmen ist albern)

Geändert von Helios (18.04.2021 um 13:49 Uhr).
Helios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2021, 14:02   #13
ironshaky
Szenekenner
 
Benutzerbild von ironshaky
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 582
Es gab keinen Vorlauf.
Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es nur 7 gemeldete Starterinnen wegen Corona und da wurde auf den Vorlauf verzichtet.
Die 17:24 scheinen ihre aktuelle Bestzeit zu sein (evtl. aus diesem Jahr oder bei einem Event geschwommen, dass noch nicht so lange her ist).
ironshaky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2021, 14:21   #14
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 15.538
Lucy hat für die Olympiaquali-Chance extra auf den SLT-Wettkampf in Rotterdam verzichtet, wo sie höchstwahrscheinlich fett im Preisgeld gelandet wäre.

So groß dürfte der Publicity-Effekt eines einzelnen Starts eine ohnehin enorm prominenten Athletin wie Lucy Charles bei den Spezialistinnen nicht sein, so dass ich schon davon ausgehe, dass sich Lucy ernsthafte Chancen auf die Olympiaquali ausrechnet.
Man darf ihr unterstellen, dass sie ihre britischen Konkurrentinnen und deren aktuelles Leistungsvermögen sowie ihre eigenen aktuellen Beckenzeiten genau kennt und sich nicht auf ein aussichtsloses Unterfangen einlässt. Mit Sicherheit hat sie den Winter über auch ihr Schwimmtraining im Becken entsprechend angepasst.

Ich tippe daher mal darauf, dass sie es schafft, ohne zu wissen, wieviel Startplätze die Briten für Olympia auf dieser Distanz haben. Es geht ja hier nicht um Bestzeiten, sondern v.a. um Plazierungen.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2021, 14:21   #15
Helios
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.09.2015
Beiträge: 1.833
Merci!

beim pdf-Result wird der Event 605 elegant ausgelassen.
Bei den Streamings von heute morgen hab ich herumgesucht und nix gefunden.

Sutton behauptet, die Briten seien das Powerhaus des Schwimmens - da hatte ich mir bei den 1500m der Damen mehr erwartet und nicht nur 7 - davon ein gruftili..... Sachen gibts.
Helios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2021, 14:29   #16
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 15.538
Zitat:
Zitat von Helios Beitrag anzeigen
...
Sutton behauptet, die Briten seien das Powerhaus des Schwimmens - ....
Sutton ist halt schon lange aus dem Geschäft (was Schwimmen angeht).

Das Powerhaus des Schwimmens sind mit Abstand die USA, dann kommt Australien.

Die Briten haben seit den Olympischen Spielen in London in eigentlich allen Disziplinen, in denen sie dort extrem stark abgeschnitten haben (Leichtathletik, Radfahren, Schwimmen) sehr viel an Boden verloren.

Einige der Gründe für die Britische Dominanz in London kennen wir ja mittlerweile.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:43 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 11. 05.
Filmtipp aktuell
Das war 2020
Der Jahresrückblick mit Klaus Arendt
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.