gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
03.-11. Juli 2021
31. Juli bis 8. August 2021
EUR 340,-
Lionel Sanders - Lionel wer? - Seite 228 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Triathletisches Alles rund um Triathlon und Duathlon

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.03.2021, 13:54   #1817
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.038
Zitat:
Zitat von Helios Beitrag anzeigen
Diese Märchen hat man mir auch erzählt als ich 13 war und gefragt hab, wo man die Mukki's her bekommt.
In Wirklichkeit waren diese Jungs im Schwimmen, dazu hatten sie jede Menge Krafttraining und jenen, welchen es noch nicht gelangt hat, waren noch in Judo.
Naja, wenn ich's nicht aus eigener Anschauung besser wüsste, könnte ich auf Deine Geschichte hereinfallen.

In meinen Kinder- und Jugendtagen hatte ich einen Freund, der sich nicht phänomenal mehr oder anders bewegt hat als ich. Trotzdem war der Bursche eine richtige Maschine, muskulös, kräftig, ausdauernd, schnell. In der Schule in allen Sportarten immer der Beste. Der hat nie eine Hantel in die Hand genommen, ansonsten hätte er wahrscheinlich ausgehen wie Schwarzenegger – nur nicht so groß.

Dem Augenschein nach ist Sanders ziemlich ähnlich veranlagt, auch wenn ihm das universale Bewegungstalent fehlt, das mein Jugendfreund zu seiner Kraftausstattung und Schnelligkeit auch noch hatte. Er müsste dumm wie Bohnenstroh sein, wenn er durch vorsätzlichen Aufbau von Muskelmasse seine Chancen reduzieren würde. Er ist zwar oft impulsiv und ungeduldig, aber nicht dämlich.

Zitat:
Zitat von Helios Beitrag anzeigen
edit:Die eigentliche Kunst von Frodeno ist, dass er mit den langen Armen, Rumpf und Beine super schwimmen kann und nicht instabil ist/wird.
Das sind gewagte Thesen. Manche Leute könnten Dir entgegnen, dass außer den langen Beinen alles, was Du aufgezählt hast, beim Schwimmen einen Vorteil darstellt.
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video, 270 000 Klicks: EnglischDeutsch 🏊
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2021, 14:02   #1818
Helios
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.09.2015
Beiträge: 1.833
Servus Schnodo,
er hat dich eiskalt und ohne mit der Wimper zu zucken angelogen.

Erst der 4. Brustmuskelprotz in V-Form hat zugegeben, wo das herkommt und auch nur weil er 2 der Namen kannte, welche ich ihm anbot. Jaaa - den und den kennt er vom Schwimmtraining her und den kennt er vom Judo - wie ich den drauf käme nach ihnen zu fragen?? - weil ihr alle gleich ausschaut und wie das geht??!!

Bei uns war der dicke kleine Gerdi 7.Klässler neu an der Bushaltestelle zur Realschule - eine blanke Fressmaschine - mit 16/17 war er eineinhalb Kopf größer als ich, hatte den V-Muskel Oberkörper und konnte mich mit einem perfekten Dreher in den Polizeigriff "auf die Seite nehmen" - das war schon beeindruckend was die Sportarten und Trainer aus dem Zwerg gemacht haben.
Helios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2021, 14:12   #1819
Helios
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.09.2015
Beiträge: 1.833
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
.............
Das sind gewagte Thesen. Manche Leute könnten Dir entgegnen, dass außer den langen Beinen alles, was Du aufgezählt hast, beim Schwimmen einen Vorteil darstellt.
wir sind bei 1500m schwimmen und wenn ich mir anschaue wer da im Tri vorne aus dem Wasser steigt, dann ist da kein Phelps dabei.

Ich hatte mir den Anfängerkraul-Kurs auf Video von Herrn Lüning betrachtet. Der Vorschwimmer macht perfekten EVF, dabei schlingert oder schnalzt er beim Beschleunigen kein bisschen. Je länger die Arme, desto mehr wirkt ein Moment außerhalb des Körpers, welches im Körper aufgenommen werden muss oder halt zu einem Schlenkern führt und das kann man kaum verhindern, das bremst und macht langsam - ist Frodeno langsam?? kein bisschen, also kann er das alles (die Kräfte aufnehmen und in Fahrt umsetzen).

Ich schaff das nicht die Bohne mit meinen Stummeln von Beine und Arme.
Helios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2021, 14:26   #1820
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.038
Zitat:
Zitat von Helios Beitrag anzeigen
er hat dich eiskalt und ohne mit der Wimper zu zucken angelogen.
Der wäre in der fünften Klasse gar nicht auf die Idee gekommen, sich solche Geschichten auszudenken und war auch überhaupt nicht der Typ dafür. Es tut mir leid, dass Du nur schlimme Poser in Deinem Umfeld hattest.

Zitat:
Zitat von Helios Beitrag anzeigen
Je länger die Arme, desto mehr wirkt ein Moment außerhalb des Körpers, welches im Körper aufgenommen werden muss oder halt zu einem Schlenkern führt und das kann man kaum verhindern, das bremst und macht langsam - ist Frodeno langsam?? kein bisschen, also kann er das alles (die Kräfte aufnehmen und in Fahrt umsetzen).
Das ist eine koordinative Aufgabe, die er gut meistert. Warum sollte er auch nicht?

Zitat:
Zitat von Helios Beitrag anzeigen
Ich schaff das nicht die Bohne mit meinen Stummeln von Beine und Arme.
Auch hier würde ich gerne davon abraten, Deine anekdotischen Belege zum generellen Maßstab für die Weltelite zu erheben.
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video, 270 000 Klicks: EnglischDeutsch 🏊
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2021, 16:49   #1821
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 5.359
Die Diskussion gefällt mir. Weil Helios und ich wieder annähernd derselben Meinung sind, wie schon zu Beginn des "Schwimm-Camps", insofern, dass Sanders eben richtiger trainieren muss, und deswegen habe ich ja auch immer gesagt, unabhängig davon wer an der Bushaltestelle vor der Realschule der Stärkere war, dass Sanders einen 3,8 Km - Test schwimmen muss. Weil das eben viel aussagekräftiger ist als 1500m, was ja im amerikanischen seit Mamamia - hier die überflüssigen Buchstaben selbst vertauschen und streichen, etwas Gehirnjogging am frühen Abend schadet nicht, wer mag, muss nicht, gut wärs vllt. - einer Meile entspricht.

Schön, dass Typ 2 schmäler werden muss, sehe ich auch so, Sanders muss 2-3 Kilo leichter werden, und diese Vegangeschichte hängt damit zusammen, dass es ihm, LS, nicht in L.A. gefallen hat. Unter uns: wer will da auch schon freiwillig hin? Ich nicht. Sanders auch nicht.

Sanders müsste also darauf pochen, dass Jan Frodeno sein Kochbuch - vllt vorab als pfd - and Lionel Sanders weitergibt. Aber nein, so ist TTVler JF eben. Chancengleichheit? Nope. Soll der Sanders lieber Eier, Kartoffelpuffer und Wraps futtern!

Leute, so sieht es doch aus. Es ist nicht so, dass Sanders nicht hätte abnehmen müssen. Es lag an der Veganerschoße. Und damit ist Sanders ganz sicher ein Fall für die "psychologische Schwimmbetreuung", sonst hilft ihm ja niemand?

Welcher Kanadier ist schon veganes Holzfällersteak? Dass musste ja schiefgehen!

Ansonsten dito zu Helios, was die Mär' vom KT JF betrifft. Als Dressman trägt er keine geilen, enganliegen Camouflage-Hosen wie sie momentan voll trendy sind - wer sich für Models, Mode, oder auch der Modemesse und den Laufsteg in Miami interessiert kann da mitreden und weis dass das stimmt, z.B. gute gibt's inzwischen bei Zalando, wo bei die endgeilen Top-Modelle derzeit ausverkauft sind dort, sondern eher aufgeblusterte Thermohosen von Vaude oder so, die für den Hochgebirgseinsatz konzipiert sind!

Wie dem auch sein mag, auch wenn Helios und ich nicht einer Meinung sind, so hat nun selbst Experte schnodo eingeräumt, dass 3 Kilo weniger (69 Kg) drin wären. Und mehr verlangte ich auch nicht.

Ich hoffe, ich habe Experte schnodo richtig zitiert, ansonsten würde es mir schlecht gehen, ich guck' gleich mal nach, ja es stimmt, ansonsten muss ich editieren.

Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Ich muss schon darum bitten, mich richtig zu zitieren.
Ich schrieb "enge Grenzen" und meinte das auch so, als Gegensatz zu dem von Dir propagierten Masseverlust. Müsste ich es ins Blaue hinein beziffern, so meine ich, ist bei 69 kg oder so Ende der Fahnenstange. Es ist ja nicht so als sei Lionel Sanders fettleibig und hätte dadurch noch genügend Luft nach unten.
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2021, 16:53   #1822
Helios
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.09.2015
Beiträge: 1.833
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
.........
Auch hier würde ich gerne davon abraten, Deine anekdotischen Belege zum generellen Maßstab für die Weltelite zu erheben.
Im Hintergrund ist ja immer noch "Typ 1" - der lange Läufer. Er gewinnt nahezu alle Läufe, beim Schwimmen mutiert er aber zur Schlange und weis nicht warum. Die Kunst für die Langen ist es das zu beherrschen - weil es nicht so viele Lange in der Weltelite gibt, ist das wiederum ein Alleinstellungsmerkmal, das es wert ist zu erwähnen.

P.S. - Lionel schlängelt auch, er kann die Hüfte nicht stabil halten; Jan erwähnt die Hüfte zu stabilisieren in fast allen Videos mit Rumpfstabi und Krafttraining explizit.
Das der Eine Nr. 1 und der Andere Nr. 2 ist, kann ich nicht glauben
Helios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2021, 17:06   #1823
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 5.359
Zitat:
Zitat von Helios Beitrag anzeigen
I

P.S. -
Das der Eine Nr. 1 und der Andere Nr. 2 ist, kann ich nicht glauben
P.P.S: Ich auch nicht, aber bitte verschone uns mit verdrehten Weisheiten, und jetzt auch noch eine von Bruce Lee. Ich zitiere Bruce Lee nun im Original, das von dort kann man kann man so nicht stehen lassen, daher rücke ich das gerade:

"Ich werde nie behaupten, dass ich die Nummer 1 bin, doch ich werde auch nie zugeben, die Nummer 2 zu sein."
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2021, 21:37   #1824
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.038
Zitat:
Zitat von Trimichi Beitrag anzeigen
Ich hoffe, ich habe Experte schnodo richtig zitiert, ansonsten würde es mir schlecht gehen, ich guck' gleich mal nach, ja es stimmt, ansonsten muss ich editieren.
Beim sinnerfassenden Zitieren und Interpretieren sehe ich noch etwas Luft nach oben, aber ich hoffe, dass steter Tropfen den Stein höhlt.

Zitat:
Zitat von Trimichi Beitrag anzeigen
...so hat nun selbst Experte schnodo eingeräumt, dass 3 Kilo weniger (69 Kg) drin wären. Und mehr verlangte ich auch nicht.
Was geschrieben wurde...

Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Müsste ich es ins Blaue hinein beziffern, so meine ich, ist bei 69 kg oder so Ende der Fahnenstange. Es ist ja nicht so als sei Lionel Sanders fettleibig und hätte dadurch noch genügend Luft nach unten.
...und das damit gemeint war: Ich wollte damit veranschaulichen, was ich für eine "enge Grenze" halte. Das ist aber nur eine Vermutung, die mit der Realität nichts zu tun haben muss. Außerdem ist dieses von mir ausgedachte Gewicht ein Limit und kein Benchmark, den es zu erreichen gilt. Es kann also durchaus sein, dass Lionel Sanders sich schon mit 71 kg schlapp fühlen würde.

Ich würde auch nicht die Gewichtsreduktion zum Ziel machen, sondern sie als Mitnahmeeffekt begrüßen, wenn sie sich als Resultat der sonstigen vernünftigen Trainings- und Ernährungsstrategien ergeben sollte.

Zitat:
Zitat von Trimichi Beitrag anzeigen
...Experte schnodo...
Wie schon erwähnt, nicht jeder, der eine Meinung hat, ist ein Experte. Ich aber bin tatsächlich Experte – nämlich Experte darin, einschätzen zu können, worin ich ein Experte bin. Deshalb nochmal meine Expertise: Ich bin kein Fachmann für Triathlon, Schwimmen, Ernährung oder Lionel Sanders. Ich bin ein geschwätziger Laie.

Ich höre jetzt aber auch auf, das zu wiederholen. Mir scheint, es hat keinen Effekt.
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video, 270 000 Klicks: EnglischDeutsch 🏊
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:23 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 11. 05.
Filmtipp aktuell
Sweet Spot Training
Irrweg oder Wundermittel?
Playlists
Filmtipp aktuell
Das war 2020
Der Jahresrückblick mit Klaus Arendt
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.