gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Carbon Felge Schrott oder noch in Ordnung? - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.09.2020, 16:10   #1
TobiBi
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2017
Beiträge: 261
Carbon Felge Schrott oder noch in Ordnung?

Gestern ist mir dummerweise der tubeless Hinterreifen von der Felge gesprungen - mit einem lauten Peng. Zum Glück gleich nach dem Losfahren und mir ist nichts passiert.
Die Felge sieht leider nicht ganz so toll aus.
Alle Beschädigungen bis auf eine sind kosmetischer Natur.
Die Beschädigung ist wahrscheinlich dadurch entstanden, dass ich auf Asphalt abgebremst habe und die Felge dann darüber geschliffen ist. War eher ne Kurzschlussreaktion meinerseits. Ausrollen lassen wäre wohl besser gewesen.

Nun eure Meinung zu den Bildern. Felge Schrott oder noch zu gebrauchen?
Natürlich ohne irgendwelche Gewähr.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg IMG-20200912-WA0004.jpeg (68,4 KB, 236x aufgerufen)
Dateityp: jpeg IMG-20200912-WA0002.jpeg (32,8 KB, 232x aufgerufen)
Dateityp: jpeg IMG-20200912-WA0000.jpeg (80,7 KB, 233x aufgerufen)
TobiBi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2020, 16:59   #2
uruman
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.272
An meine Singlespeed-Fixi habe ich schon mehrere Felgen so ladiert , mit sehr feinen Schleifpapier so glatt geschliffen bis die Mantel keine Schädigung kriegt

Irgendwie auf den Rennrad würde ich nicht so gerne so fahren wollen ! und ob Tubeless noch weiter funktioniert !?
uruman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2020, 17:22   #3
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 14.537
Auch wenn das Bild nicht so schlecht aussieht, denke ich dass die Felge Schrott ist.

Tubeless ist eine hohe Belastung für das Felgenhorn bei Rennradluftdruck und das hat wohl in diesem Bereich dazu geführt, dass die Seitenwand dort nachgegeben hat. Ich würde eine Delaminierung im Inneren des Gewebes vermuten.


Wenn eine Clincher-Felge für maximal 7 bar freigegeben ist, darf man sie bei Tubeless nur ein bar weniger (also 6 bar) aufpumpen. Mir ist vor ein paar Monaten eine bis dato zuverlässige 90mm-Felge (absolut kein Leichtbau), die schon zwei Jahre in unauffälliger Nutzung mit Clincher und Latexschlauch war, bei der Montage eines 25mm-TL-Reifens beim Aufpumpen geplatzt. Ärgerlich aber seitdem achte ich wesentlich vorsichtiger darauf, wieviel Druck ich welcher Felge zumute.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2020, 17:39   #4
TobiBi
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2017
Beiträge: 261
Ich will die nicht mehr tubeless fahren, sondern nur noch mit Schlauch.
TobiBi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2020, 20:53   #5
Mr. Brot
Szenekenner
 
Benutzerbild von Mr. Brot
 
Registriert seit: 21.07.2017
Beiträge: 238
Sieht nicht gut aus an der markierten Stelle, scheint ein riss im Felgenhorn zu sein. Auch mit Schlauch ist die Gefahr groß, dass das nicht sicher genug ist und der bei voller Fahrt erneut abspringt,...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Felge1.jpg (27,5 KB, 204x aufgerufen)
Mr. Brot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2020, 21:43   #6
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 14.777
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Wenn eine Clincher-Felge für maximal 7 bar freigegeben ist, darf man sie bei Tubeless nur ein bar weniger (also 6 bar) aufpumpen. Mir ist vor ein paar Monaten eine bis dato zuverlässige 90mm-Felge (absolut kein Leichtbau), die schon zwei Jahre in unauffälliger Nutzung mit Clincher und Latexschlauch war, bei der Montage eines 25mm-TL-Reifens beim Aufpumpen geplatzt. Ärgerlich aber seitdem achte ich wesentlich vorsichtiger darauf, wieviel Druck ich welcher Felge zumute.
Ich habe keine Ahnung von Tubeless.
Warum beansprucht das die Felge mehr bei gleichem Druck?
__________________
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 22:15   #7
teofilo
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.07.2019
Beiträge: 158
Schrott ist ein metallischer Wertstoff.
teofilo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 22:21   #8
JamesTRI
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.06.2019
Beiträge: 681
bißerl Epoxidharz und es geht wieder
JamesTRI ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:04 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Veranstaltungen 2021:
Was, wenn Corona bleibt?
Playlists
Filmtipp aktuell
Kaufberatung
Die besten Bikes für Triathleten
Nächste Termine
Dienstag 1.12. Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.