gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
Langdistanz: Flüssigkeitszufuhr - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Verhalten im Wettkampf > Wettkampfernährung
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.07.2021, 09:04   #1
Dembo
Szenekenner
 
Benutzerbild von Dembo
 
Registriert seit: 15.05.2017
Ort: Frankfurt
Beiträge: 509
Langdistanz: Flüssigkeitszufuhr

Wie löst ihr denn die Flüssigkeits-/Nartium-Versorgung auf der Langdistanz?

Egal was man an Bord mitführt, irgendwann muss ja mal nachgetankt werden - in meinem Fall am liebsten mit Wasser und eben nicht mit dem angebotenen Iso. Aber wie bekomme ich das jetzt auf meine benötigte Salzkonzentration (750 mg Natrium / l in meinem Fall)?

Eigentlich hatte ich geplant mir ein kleines Röllchen mit SiS GoHydro oder PH1000 Tabletten in den Anzug zu stecken aber irgendwie ist mir das dann doch zu fummelig. Stattdessen Salzkapseln und zwei davon pro 700ml Wasserladung einwerfen? Ganz andere Taktik?
Dembo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2021, 09:14   #2
shoki
Szenekenner
 
Benutzerbild von shoki
 
Registriert seit: 15.12.2012
Ort: Nordhausen
Beiträge: 836
Ich hatte mir die KH Plörre für die Zeit mit der entsprechenden Menge Salz gemischt, fürs Wasser dann immer nochmal ne halbe High5 elektrolyte die ich in der bento mit hatte.
Mit salzkapseln hab ich keine Erfahrung.
shoki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2021, 09:25   #3
tridinski
Szenekenner
 
Benutzerbild von tridinski
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Vulkaneifel2Wetterau
Beiträge: 2.399
Ich mische mir meine KH fürs Radeln in eine 0,7-Flasche und da ist auch das Salz gleich mit drin. An den Stationen nur Wasser.
Als Reserve aufm Oberrohr noch ein paar Riegel.
__________________
Grüße

Tri-K
__________________

slow is smooth and smooth is fast
swim by feel, bike for show, run to win
tridinski ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2021, 09:27   #4
El Stupido
Szenekenner
 
Benutzerbild von El Stupido
 
Registriert seit: 12.07.2019
Beiträge: 1.003
Bei den bekannten Burgerketten gibt es neben Servietten, Strohhälmen usw. auch diese kleinen Papiertütchen mit Salz.
Das ist schön klein portiniert, bekommt man in jede Tasche oder Box.
Zudem bekommt man die auch auf dem Rad mit einer Hand und den Zähnen geöffnet.
Einfach zu besorgen, einfach zu transportieren.
El Stupido ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2021, 09:29   #5
Michi1312
Szenekenner
 
Benutzerbild von Michi1312
 
Registriert seit: 21.09.2013
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 991
Schwedentabletten.....
__________________
Never forget where you come from!
Blog
Michi1312 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2021, 15:30   #6
Dembo
Szenekenner
 
Benutzerbild von Dembo
 
Registriert seit: 15.05.2017
Ort: Frankfurt
Beiträge: 509
Danke für die Ideen - hatte die Lösung tatsächlich schon im Schrank: PH1000 Sachets. Da passt eins von der Natrium-Konzentration genau für mich auf die 700ml Blase vom Shiv und die sind einfach mitzuführen.
Dembo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2021, 16:52   #7
Erikson88
Szenekenner
 
Registriert seit: 09.12.2012
Beiträge: 216
Ich mach's auch wies schon gesagt wurde. Hab eine 1 l Flasche mit Malto, Dextro und Salz daraus trink ich alle 15 min einen großen Schluck. Das reicht genau für die LD bei mir.

Dann nehme ich an den Verpflegungsstellen Wasser auf. Dazu schmeiße ich immer jeweils die alte Flasche weg und nehme eine neue. Die schütte ich dann direkt in den Behälter an den Extensions und komm dann wieder 45 bis 60 Minuten damit aus ohne die Aeroposition verlassen zu müssen.
Erikson88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2021, 18:04   #8
hanse987
Szenekenner
 
Benutzerbild von hanse987
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 2.098
Ich misch das Salz auch in die Gel-Flasche. Zusätzlich klebe ich aufs Oberrohr eine Tic-Tac Dose mit ein paar Schwedentabletten darin. In der Regel reicht die Gel-Falsche, aber wenn das Bedürfnis nach mehr Salz da ist, hab ich die Option auf den Oberrohr kleben.
hanse987 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:07 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Playlists
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.