gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Tour de France 2020 - Seite 54 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches > Radsport
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.09.2020, 12:19   #425
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 14.353
Zitat:
Zitat von abc1971 Beitrag anzeigen
Wie heißt der Podcast
Finde leider nichts
Das "Biathlon-Doppelzimmer"


(Ist auch auf Spotify und den anderen üblichen Podcast-Quellen)
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 12:41   #426
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 6.487
Zum Thema Podcast kann man übrigens auch Windkante sehr empfehlen wenn den jemand noch nicht kennt.

https://windkante.org/
Necon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 13:31   #427
abc1971
Szenekenner
 
Benutzerbild von abc1971
 
Registriert seit: 20.04.2012
Beiträge: 1.015
Zitat:
Zitat von Necon Beitrag anzeigen
Zum Thema Podcast kann man übrigens auch Windkante sehr empfehlen wenn den jemand noch nicht kennt.

https://windkante.org/
Der ist tatsächlich auch gut
Wer den mag, dem gefällt bestimmt auch WaTTs ab!
Sorry für OT
__________________
mal schauen, was kommt
abc1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 13:32   #428
abc1971
Szenekenner
 
Benutzerbild von abc1971
 
Registriert seit: 20.04.2012
Beiträge: 1.015
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Das "Biathlon-Doppelzimmer"


(Ist auch auf Spotify und den anderen üblichen Podcast-Quellen)
Merci
__________________
mal schauen, was kommt
abc1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 21:05   #429
Bleierpel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Bleierpel
 
Registriert seit: 05.07.2007
Beiträge: 1.983
Sehr interessantes Statement von Tom Dumolin

Er würde wohl noch 1% finden, um schneller zu sein (obwohl er sich, trotz Bestwerten, nicht wirklich wohl auf dem Rad fühlt), aber niemals 5%...........
__________________
früher: sex and drugs and rock `n roll.
heute: betablocker, insulin und kamillentee
Bleierpel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 00:28   #430
Körbel
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.01.2018
Beiträge: 3.953
Zitat:
Zitat von Bleierpel Beitrag anzeigen
Sehr interessantes Statement von Tom Dumolin

Er würde wohl noch 1% finden, um schneller zu sein (obwohl er sich, trotz Bestwerten, nicht wirklich wohl auf dem Rad fühlt), aber niemals 5%...........
Mit anderen Worten:
"Der Typ war zu wie ne Handbremse.
Verflixt, was nimmt der, ich brauch das auch."

Man kann immer die Leistung anderer schlecht reden. Immer!!!
__________________
Quien no se mueve, no siento las cadenas!
Körbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 08:02   #431
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 14.353
Zitat:
Zitat von Körbel Beitrag anzeigen
Mit anderen Worten:
"Der Typ war zu wie ne Handbremse.
Verflixt, was nimmt der, ich brauch das auch."

Man kann immer die Leistung anderer schlecht reden. Immer!!!
Das Zitat von Dumoulin lautet wie folgt:

Zitat:
Zitat von Dumoulin
“Ich war überrascht, dass Pogacar noch 1:21 Minuten schneller fuhr. So schnell werde ich nie sein können. Ich kann vielleicht noch ein Prozent gewinnen irgendwo, aber sicher keine fünf Prozent,Ich hoffe, dass ich noch etwas besser werde und die Konkurrenz nicht mehr so fährt, sonst werde ich kein Zeitfahren mehr gewinnen"
Deine Verdrehung der Aussage von Tom Dumoulin, den ich -rein von meinem Bauchgefühl her- als einen der vielen sauberen Radprofis im Peloton einstufe, ist schon ziemlich böswillig. Insbesondere die Spekulation, dass Dumoulin jetzt bereit sei, zu dopen, um schneller zu werden steht dort nirgendwo, auch nicht zwischen den Zeilen.

Dass man als Zeitfahrweltmeister, der gerade die besten Leistungswerte seiner Karriere am Ende einer dreiwöchigen Rundfahrt getreten hat, nachdenklich wird, wenn man von einem Neoprofi derartig gerade in der eigenen Spezialdisziplin deklassiert wird, ist für mich nachvollziehbar.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 11:21   #432
noam
Szenekenner
 
Benutzerbild von noam
 
Registriert seit: 04.04.2010
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 3.911
Zitat:
Zitat von Bleierpel Beitrag anzeigen
Peter Sagan hat m.M.n. seinen Zenit überschritten.
Ich glaube Sagan ist immernoch der Sagen der er immer war. Er war nie der, den man unter normalen Umständen für einen Sieg bei einem Massensprint gegen die klassischen Sprinter wie Cav, Greipel, Kittel und wie sie alle heißen auf Top gesetzt hat. Dafür musste es schon passend laufen bzw. einer der klassischen Sprinter einen Fehler machen, wie zB von seinem Zug zu früh in den Wind gesetzt werden. Auch bei Klassikern oder schwereren Sprints hat Sagan dann gewonnen, wenn es ihm gelang besondere Rennsituationen zu kreieren.

Nun ist Sagan einer der berühmtesten Radprofis dieser Zeit und alle Teams wissen um seine Stärken und versuchen natürlich durch konsequentes Vermeiden von Fehlern ihm das Ausnutzen solcher bzw. das Kreieren von besonderen Situationen so schwer wie möglich zu machen.

Ich glaube zB dass jemand wie Sagan erheblich davon profitieren würde, wenn es keinen Funk mehr geben würde, denn dann würde die Rennintelligenz des einzelnen wieder mehr gewicht bekommen.



Zum gelben Trikot: Es ist einfach eine zu schöne Geschichte, dass der junge Einzelkämpfer ohne Team es dem dominanten Team ganz alleine zeigt. Und wenn etwas zu schön ist um wahr zu sein, dann ist es manchmal auch einfach nicht wahr. Zumindest weckt es begründete Zweifel. Und wie Hafu schon richtig angemerkt hat: Wenn Pogajar so ein Ausnahmetalent wäre, hätte er auch in den Juniorenaltersklassen, wo er nur gegen gleichaltrige Antritt, alles in Grund und Boden gefahren und wäre nicht unter dem Radar geblieben, bis er in ein ProTour Team kommt, das zu einem großen Teil aus sehr zweifelhaften Personen besteht.
__________________
Auf dem Weg vom “steifen Stück” zum geschmeidigen Leopard

Geändert von noam (24.09.2020 um 11:26 Uhr).
noam ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:46 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Playlists
Filmtipp aktuell
Front Quadrant Swimming:
sinnvoll oder Irrweg?
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.