gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Podersdorf 2020 - Seite 17 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Podersdorf
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.09.2020, 14:48   #129
limaged
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 129
Zitat:
Zitat von Matthias75 Beitrag anzeigen
2013 haben die Strecken ganz gut gepasst (Radstrecke 178km, Laufstrecke 41,9km). Die radstrecke ist ja noch diesselbe, sollte also immer noch gut passen. Die Laufstrecke hatte damals aber noch einen Wendepunkt in der Hölle.

Glückwunsch an alle Finisher!!

M.
aber bei allem respekt. bei einer Österreichischen Staatsmeisterschaft DARF die Laufstrecke nicht um 2,5km zu kurz sein.
limaged ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2020, 16:19   #130
longtrousers
Szenekenner
 
Benutzerbild von longtrousers
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 3.008
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
echt jetzt? 172,2?



Glückwunsch dazu.
Typfehler. 174,2. Schon ausgebessert.

Danke für den Glückwunsch.
__________________
Teil einer seriösen Vorbereitung ist immer, sich Ausreden zurechtzulegen.
longtrousers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2020, 16:31   #131
longtrousers
Szenekenner
 
Benutzerbild von longtrousers
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 3.008
Zitat:
Zitat von trithos Beitrag anzeigen
Herzlichen Glückwunsch, longtrousers!

Ich hab Dein Rennen gestern gespannt mitverfolgt. Zwei Gegner, die Du dann beim Laufen noch überholt hast, sind gute Triathlon-Freunde von mir. War lässig und hat beim Mitverfolgen (auch wenn es nur über die Zwischenzeiten war) Spaß gemacht.

Ich hab mich nur gewundert, dass der schließlich Zweitplatzierte im Live-Ticker nie aufgefallen ist und auch jetzt in der Liste praktisch keine Zwischenzeiten hat. Und meine beiden Freunde sind dann auf Platz 3 und 4 gelandet, obwohl sie die waren, die sich laut Zwischenzeiten mit Dir gematcht haben.

Aber egal! Nochmals Gratulation zu Deinem tollen Rennen.

lg trithos

Danke.
Ich wusste nicht soviel während des Rennens, und hatte nur die Info von meiner Frau die gesehen hatte, dass deine 2 Freunde immer langsamer wurden und bei Hochrechnung es ganz knapp werden würde. Sie hatte die Nr. 91 gesehen, der im letzten km richtig eingegangen ist mit Krämpfe. Er war auf den ersten 10 km noch deutlich schneller als ich gelaufen. Der, der jetzt 2er ist war in der 2. Welle gestartet, und hatte meine Frau auch nie im Blick weil der wie du schon bemerkst keine Zwischenzeiten hat. Erst im Hotel haben wir dann gesehen wie der noch auf den 2. Platz gelaufen ist. Alles in allem ganz spannend. Mit 90 Sekunden Vorsprung war im Nachhinein alles wichtig: Aerobottle statt runder fLasche, Latex statt Butyl, Klingel abmontieren usw.
__________________
Teil einer seriösen Vorbereitung ist immer, sich Ausreden zurechtzulegen.
longtrousers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2020, 16:48   #132
Kampfzwerg
Szenekenner
 
Benutzerbild von Kampfzwerg
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Raubling
Beiträge: 1.243
Zitat:
Zitat von longtrousers Beitrag anzeigen
Typfehler. 174,2. Schon ausgebessert.

Danke für den Glückwunsch.
So viel zum Thema GPS und Genauigkeit.
Bei mir hat er 177,5 km angezeigt. Auf Strava findet man zwischen 179 und 174 irgendwie alles.
Im Grunde egal, war für alle gleich.

Gratulation an alle die gestern ins Ziel gekommen sind.
Bei mir wars ein Spiel mit dem Feuer und ich hab mich ordentlich verbrannt.

Mehr dazu dann mal die Tage.
__________________
Win and lose, fast and slow, strong and weak - those are just categories.
If you do it with passion, you will not lose.
If you do it with love, you will not lose.

https://vimeo.com/152426375

Klick mich
Kampfzwerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2020, 17:18   #133
triduma
Szenekenner
 
Benutzerbild von triduma
 
Registriert seit: 05.07.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 4.988
Glückwunsch an die Podersdorf Finisher und im besonderen natürlich an diejenigen die Podestplätze belegten.
Ob die Stecken etwas kürzer sind oder nicht ist doch eigentlich egal.
Man kann verschiedene Langdistanzen sowieso nicht miteinander vergleichen.
Das einzige was etwas aussagekräftig ist ist die Platzierung gesamt und in der Ak.
triduma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2020, 21:50   #134
bikermax
Szenekenner
 
Registriert seit: 25.10.2016
Beiträge: 64
Zitat:
Zitat von Matthias75 Beitrag anzeigen
2013 haben die Strecken ganz gut gepasst (Radstrecke 178km, Laufstrecke 41,9km). Die radstrecke ist ja noch diesselbe, sollte also immer noch gut passen. Die Laufstrecke hatte damals aber noch einen Wendepunkt in der Hölle.

Glückwunsch an alle Finisher!!

M.
Gratulation an alle Finisher!

War die Laufstrecke diesmal anders und nicht in die Hölle?
bikermax ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2020, 22:04   #135
Memph1921
Szenekenner
 
Benutzerbild von Memph1921
 
Registriert seit: 18.08.2017
Beiträge: 110
Zitat:
Zitat von bikermax Beitrag anzeigen
Gratulation an alle Finisher!

War die Laufstrecke diesmal anders und nicht in die Hölle?
Nein ging nicht in die Hölle, kurz davor ist man quasi abgebogen.
Viel Schatten gab es im neuen Streckenabschnitt ebenfalls nicht.
Memph1921 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2020, 22:39   #136
snailfish
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 750
Erstmal Gratulation an alle Finisher!

ich finde mich diesmal bei meiner 6. LD erstmals unter DNF wieder

Unzureichend vorbereitet - Verdauungsprobleme schon am Freitag - nicht geschlafen...
Fühlte mich dann morgens zwar sehr gut, konnte aber keine Leistung bringen. Hatte am Rad kein Gefühl für Hunger oder Durst und habe darum 'sicherheitshalber' alles in mich reingzewungen was ging - was am Ende dann wohl zuviel war für meinen Magen.
Bei der ersten Lauf-Labe konnte ich nicht mal mehr Wasser zu mir nehmen - also hab ich die erste Runde fertig getrabt (um zu sehen, ob es besser wird) und bin dann direkt in die WZ, meine Sachen packen.

See you next year, Podersdorf. Ich finde es eine tolle Strecke und ich habe nun eine Rechnung offen (insbesondere mit mir selbst).
Was den Wind betrifft, habe ich nicht zuviel versprochen Aber das soll keine Entschuldigung sein, denn es wurden ja generell trotzdem schnelle Zeiten gefahren. Recht toll waren die ersten zwei Drittel des Radkurses trotzdem nicht.

Was die Distanzen berifft, habe ich exakt 3.800 beim Schwimmen - 177,5 beim Radfahren und 10,35 auf der (einen) Laufrunde auf der Uhr (735XT und Edge520) - so groß scheinen mir die Abweichungen also nicht bei der Laufstrecke.
Aber ich bin ohnehin auch der Meinung, dass man die Bewerbe dahingehend nicht vergleichen soll.

Insgesamt gab es auf 232 Finisher 52 DNF und 2 DSQ. Zumindest mit einem der beiden letzteren habe ich kein Mitleid. Der war nämlich auf der Radstrecke vor mir und hat mal ordentlich Wasser gelassen, ohne sich umzusehen. Genau, als ich mich rangezogen habe, um zu überholen (er hat ja rausgenommen und ist aufgestanden um seine Blase besser entleeren zu können).
Die Startnummer habe ich mir gemerkt
snailfish ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:50 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
Tour de France 2020:
Die Leistungen des Siegers
Playlists
Filmtipp aktuell
Rennabsagen:
Alle Fakten über die Gutschein-Lösung in einer Minute
Nächste Termine
DienZtag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.