gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
Flüchtlingsdrama im Mittelmeer.... - Seite 474 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.09.2020, 17:28   #3785
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 12.615
Zitat:
Zitat von Stefan Beitrag anzeigen
In manchen Ländern sind die Regierenden diejenigen, die mit der aktuellen Situation sehr gut leben können. Gelegentlich liest man ja was über das Vermögen der Nichte/des Bruders/der Ehefrau des afrikanischen Diktators XY. Aber das halbe Volk verhungert........
Und die Chinesen, die neuerdings in vielen Ländern scheinbar heilbringend auftauchen, haben eigene Interessen und die sind oft politisch. Es nimmt keine Ende...
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2020, 17:54   #3786
Steff1702
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.03.2019
Beiträge: 322
Zitat:
Zitat von Cogi Tatum Beitrag anzeigen
Eine aktuell letzte Frage, wo doch gerade so schön Klischees bedient werden und arme Menschen mit einer beschissenen Regierung so kurz vor dem 3. Oktober (30. Jahrestag) auch ganz gut passen:

Ist es richtig, dass Du in Sachsen-Anhalt lebst?
Genau, Sachsen-Anhalt, alleinstehendes Haus im nirgendwo, nachts verbrenne ich Bücher und marschiere mit meinen glatzköpfigen Freunden mit Fackeln durch den Wald.
Vllt pendle ich aber auch zwischen Rostock und Stuttgart/Karlsrihe und laufe mit offenen Augen durch die Bahnhöfe etc. Und habe für mich festgestellt dass ich solche Zustände nicht in meiner Nähe will.
Und du? Reihenhaus? Grünen-Wähler? Abends schläfst du mit gutem Gewissen ein weil du als Internet warrior wieder alles gegeben hast?
Mit den Folgen der Migration dürfen sich ja dann (noch) andere rumprügeln

Geändert von Steff1702 (10.09.2020 um 18:03 Uhr).
Steff1702 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2020, 18:37   #3787
Cogi Tatum
Szenekenner
 
Registriert seit: 21.07.2020
Beiträge: 233
Zitat:
Zitat von Steff1702 Beitrag anzeigen
Abends schläfst du mit gutem Gewissen ein weil du als Internet warrior wieder alles gegeben hast?
Ich bitte Dich. Mit den paar Kommentaren mit denen wir beide heute herausgerbeitet haben wie Du so tickst habe ich noch längst nicht alles gegeben. Du unterschätzt mich.

Zitat:
Zitat von Steff1702 Beitrag anzeigen
Genau, Sachsen-Anhalt, alleinstehendes Haus im nirgendwo, nachts verbrenne ich Bücher und marschiere mit meinen glatzköpfigen Freunden mit Fackeln durch den Wald.
Vllt pendle ich aber auch zwischen Rostock und Stuttgart/Karlsrihe und laufe mit offenen Augen durch die Bahnhöfe etc. Und habe für mich festgestellt dass ich solche Zustände nicht in meiner Nähe will.
Cogi Tatum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2020, 16:15   #3788
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 12.615
150, das ist jämmerlich
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 15:14   #3789
feinkost
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.02.2009
Beiträge: 261
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
150, das ist jämmerlich
So? Jämmerlich ist das die von Ihren eigenen Glaubensbrüdern nicht aufgenommen werden. In Saudi Arabien und den Emiraten ist genug Geld vorhanden, Platz auch.

Mein Bedarf an minderjährigen, vollbärtigen, muslemischen Männern, die die Innenstädte bevölkern ist gedeckt.

Man muss auch mal Nein sagen.
feinkost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 16:29   #3790
Cogi Tatum
Szenekenner
 
Registriert seit: 21.07.2020
Beiträge: 233
Zitat:
Zitat von feinkost Beitrag anzeigen
Man muss auch mal Nein sagen.
Was den Bedarf oder, besser geschrieben die Bereitschaft zur Aufnahme weiterer Flüchtlinge betrifft ist deine Meinung zwar valide aber nicht repräsentativ.

Zehn Bürgermeister wollen Flüchtlinge aufnehmen

Zitat:
Zitat von feinkost Beitrag anzeigen
So? Jämmerlich ist das die von Ihren eigenen Glaubensbrüdern nicht aufgenommen werden. In Saudi Arabien und den Emiraten ist genug Geld vorhanden, Platz auch.

Mein Bedarf an minderjährigen, vollbärtigen, muslemischen Männern, die die Innenstädte bevölkern ist gedeckt.
Du schließt aus, dass sich unter den 150 Personen z. B. jesidische Frauen (ohne Bart) befinden? Du weißt schon jetzt es sind alles vollbärtige Muslime die kommen werden? Laß mich raten: Wegen der Umvolkung?

Verrätst Du noch welche Innenstadt es ist, die Du regelmäßig besuchst?
Und schließt Du aus, dass es Christen gibt die notleidenden Glaubensbrüdern gegenüber ziemlich gleichgültig sind?

Bild unten: Ein Christ beim Weihnachtsgottesdienst in der Nähe von Moskau
Cogi Tatum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 16:58   #3791
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 5.793
Zitat:
Zitat von feinkost Beitrag anzeigen
muslemischen
Gehe ich recht in der Annahme, dass Du Dich nicht sehr intensiv mit Religionen auseinandergesetzt hast und deswegen nicht beurteilen kannst, wo die Glaubensbrüder der Flüchtlinge leben? Oder wie erklärt sich die Schreibweise?

--------

Wenn jemand einen Grund sucht, sich über irgendwas aufzuregen, dann wäre die Schlagzeile evtl. geeigneter:
Ausländische Hilfe für in Griechenland untergebrachte Migranten wird derweil einem Medienbericht zufolge erheblich durch örtliche Behörden erschwert. Wie die "Welt am Sonntag" berichtet, sei im März wegen "politischer Probleme" ein Projekt des Technischen Hilfswerks (THW) gescheitert. Im Auftrag der Bundesregierung sollte demnach die Wasserversorgung auf Ägäis-Insel Samos verbessert werden.
Im THW-Bericht an das Bundesinnenministerium hieß es zum Scheitern des Vorhabens: "Die vordergründig technischen Probleme (nicht ausreichend Wasser im neuen Camp) entpuppen sich bei näherer Betrachtung als politisches Problem (zum Beispiel Abklemmen der Hauptwasserleitung zum neuen Camp) und können daher auch nicht technisch, sondern nur politisch gelöst werden." Laut dem THW wurde die Hauptwasserleitung zum Flüchtlingslager durch eine Gemeindeverwaltung aufgrund von Protesten der Bevölkerung abgeklemmt.
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 17:08   #3792
feinkost
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.02.2009
Beiträge: 261
Zitat:
Zitat von Stefan Beitrag anzeigen
Gehe ich recht in der Annahme, dass Du Dich nicht sehr intensiv mit Religionen auseinandergesetzt hast und deswegen nicht beurteilen kannst, wo die Glaubensbrüder der Flüchtlinge leben? Oder wie erklärt sich die Schreibweise?
Da gehst Du recht in der Annahme.
feinkost ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:50 Uhr.

XXX
Filmtipp aktuell
30 Langdistanzen am Stück:
Dirk Leonhardt hat es geschafft
Playlists
Filmtipp aktuell
Radfahren mit Frauen:
Survivaltipps für Männer ;-)
Nächste Termine
Dienstag Zwift Meetup
fast 18:05 Uhr | easy 19:35 Uhr
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.