Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Suche Laufband - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Laufen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.02.2018, 16:30   #9
kromos
Szenekenner
 
Benutzerbild von kromos
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.502
Zitat:
Zitat von Carlos85 Beitrag anzeigen
Wir überlegen derzeit auch ob wir eins anschaffen.
Also ich habe seit 2 Jahren auch ein Modell von denen. Von den Abmaßen und Leistungsdaten identisch und auch optisch, bis auf das Display sehr ähnlich.

Der Lastwechsel bei so einem DC-Motor ist natürlich relativ träge, aber verglichen mit anderen der Preisklasse reagiert das eigtl. noch erstaunlich agil. Hatte mal andere Bänder messen lassen bei Änderungen von 10 auf 20 km/H......

Wegen einer Knie-OP bin ich nicht so oft drauf gelaufen, da ich fast nur noch komplett radl jetzt, deshalb kann ich über die Haltbarkeit im Dauereinsatz wenig sagen.

Die angezeigte Geschwindigkeit stimmt erstaunlich exakt. Das was mich am meisten stört sind die Schnellwahltasten bei den Laufgeschwindigkeiten. Jener welcher sich die Abstufung ausgedacht hat, hatte wohl was schlechtes gegessen Vortags: 8,12,15, 18....also die 10 und 14 wären schon mal angebracht gewesen, waren aber scheinbar ausverkauft Nach nem Intervall für die Trabpause, auf 8 ist zu wenig und auf 12 zuviel.....für mich

Also wer gerne mal Probelaufen auf einem FitFito möchte, kann das im Berliner Norden gerne machen.
__________________
<Hier könnte Ihre Signatur stehen>
kromos ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 16:41   #10
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 4.475
Zitat:
Zitat von FlyLive Beitrag anzeigen
Wem Darmstadt bzw. Weiterstadt nicht zu weit ist, dem empfehle ich den Besuch bei Maxxus zum Testaufen auf den Bändern.
Vor vielen Jahren war ich mit einer Bekannten ein Laufband bei Maxxus abholen. Das Ding am Zielort in den Sportraum im Keller zu bringen war kein Spass. Ich weiss nicht, ob das LB noch lebt, aber ich habe es so in Erinnerung, dass es lange Jahre gute Dienste geleistet hat.

Wegen der Distanz zum Allgäu: Laut Onlineshop liefern sie versandkostenfrei bis zur Bordsteinkante.
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 20:44   #11
slo-down
Szenekenner
 
Benutzerbild von slo-down
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Allgäu
Beiträge: 1.535
Meine Frau hat sich eingebildet nen Gefrierschrank von Liebherr in den Keller zu stellen.
Frage nicht.
Die Treppe hat nun nen Delle und ich hab mir geschworen nie wieder.
__________________
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
slo-down ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 21:22   #12
triduma
Szenekenner
 
Benutzerbild von triduma
 
Registriert seit: 05.07.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 4.428
Zitat:
Zitat von wodu Beitrag anzeigen
Also das finde ich jetzt preislich auch ziemlich interessant. Wenn mein Keller doch nur etwas mehr Deckenhöhe hätte(2,12m)...
Geht mir genauso. Mein Trainingskeller hat nur 2,00m Raumhöhe. Ich bin zwar nur 1,72 groß aber das wird nicht funktionieren. Ansonsten hätte ich mir auch schon ein Laufband geleistet.
__________________
meine Homepage
www.triduma.de
triduma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 21:55   #13
Lucy89
Szenekenner
 
Benutzerbild von Lucy89
 
Registriert seit: 08.04.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.209
Hallo zusammen,
ich will das Thema nochmal aufgreifen. Ich hätte gern ein Laufband- wir ziehen bald in unser Haus und für mich wäre es total toll, wieder laufen zu können (habe ein kanpp 3 Monate altes Baby und muss daher immer warten bis mein Mann zu Hause ist). Das Laufband würde im 1. OG stehen- wackelt da das ganze Haus oder geht das? Zumindest hab ich kein Problem mit der Deckenhöhe Das von fitfito gefällt mir auch ganz gut...
Lucy89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 11:50   #14
widi_24
Szenekenner
 
Benutzerbild von widi_24
 
Registriert seit: 04.08.2017
Ort: Zürich, Schweiz
Beiträge: 329
Zitat:
Zitat von Carlos85 Beitrag anzeigen
Wir überlegen derzeit auch ob wir eins anschaffen.

Das hier gefällt mir Preis/Leistungstechnisch am besten.

Fitifito FT850 Profi Laufband 7PS 22km/h, Dämpfungssystem, 5 Trainingsmodulen inkl. HRC - Klappbar, Tablethalter, Schwarz https://www.amazon.de/dp/B00SBRJQK4/..._a4zGAbG6YHWDS

Preislich deutlich unter 1000€, dennoch eine Laufbandbreite von 50cm (die meisten unter 1000€ haben nur 40cm). Einklappbar und ordentlich Leistung wie es aussieht und es soll recht leise sein.
Hat aus dem Forum nun jemand das verlinkte Fitfito FT850 Laufband gekauft und in Benutzung? Wäre preislich sehr interessant.

Kann jemand etwas zur Höhe der Lauffläche über Boden sagen? Auf Amazon findet man Angaben von 15-20cm. Plus meine 179cm ergibt ca. 2m. Der Keller hat 2.15m. Reicht das für normales Laufen oder müsste ich dann gebückt gehen?

Gerne auch Laufband-Alternativen, welche tiefer bauen, damit ich mehr Platz nach oben hätte In der Wohnung (1.OG) aufzustellen, kommt für mich aufgrund des Lärms eher nicht in Frage.
widi_24 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 12:04   #15
slo-down
Szenekenner
 
Benutzerbild von slo-down
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Allgäu
Beiträge: 1.535
Ist für mich auch noch interessant.
__________________
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
slo-down ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 13:32   #16
Carlos85
Szenekenner
 
Benutzerbild von Carlos85
 
Registriert seit: 20.07.2010
Beiträge: 9.716
Zitat:
Zitat von widi_24 Beitrag anzeigen
Hat aus dem Forum nun jemand das verlinkte Fitfito FT850 Laufband gekauft und in Benutzung? Wäre preislich sehr interessant.

Kann jemand etwas zur Höhe der Lauffläche über Boden sagen? Auf Amazon findet man Angaben von 15-20cm. Plus meine 179cm ergibt ca. 2m. Der Keller hat 2.15m. Reicht das für normales Laufen oder müsste ich dann gebückt gehen?

Gerne auch Laufband-Alternativen, welche tiefer bauen, damit ich mehr Platz nach oben hätte In der Wohnung (1.OG) aufzustellen, kommt für mich aufgrund des Lärms eher nicht in Frage.
Ja wir haben es seit kurz nach meinem Post und meine Frau nutzt es regelmäßig und wir sind für den Preis sehr zufrieden! Die Kalibrierung war anfangs etwas schwer, da die Anleitung sehr spärlich ist, aber im Tempobereich 10-15km/h ist die Abweichung nun wohl auf 0,5km/h genau. Gemessen hab ich es mit dem Vorderrad des in der Rolle eingespannten Rades

Ich kann dir die Laufhöhe gerne ausmessen, wobei diese je nach Steigung sicher etwas variiert. Die 15-20cm sollten aber hinhauen. Bei 2,15m könnte das knapp werden, vielleicht kannst du ja noch einen Helm mit aushandeln?
__________________
Trainingsweltmeister

Facebook Trainingsblog
Carlos85 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:20 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Wiggle Onlineshop
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.