gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Bestzeit!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Freeletics - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Sonstiges Training
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.01.2014, 16:52   #9
bommys
Szenekenner
 
Benutzerbild von bommys
 
Registriert seit: 30.07.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 847
Zitat:
Zitat von Reinhard Beitrag anzeigen
Weiß nicht ob ihr das wo anders schon beantwortet/thematisiert habt, aber ist Freeletics nicht quasi CrossFit ohne Equipment?
Ich will nicht blöd daherreden, das interessiert mich wirklich
Ja, im Prinzip haste recht - nur das es ohne Geräte auskommt - nur eigenes Körpergewicht. Außer eine Klimmzugstange.

Letzendlich ist Crossfit geschützt, ich glaub das ist der Grund das das Ding Freeletics heißt.

@bubueye:
Ich hab keine Probleme mit der App - hast du die Vollversion.

Falls sich jemand noch einen Trainingsplan zu legen will:

Gute Nachtrichten: Wir verlängern den Neujahrs-Sale bis zum 15. Januar!
Das bedeutet, ihr bekommt noch bis zum 15. Januar 30% auf den Freeletics Coach und 30% auf den Freeletics Nutrition Guide.
Auch das Vorgehen bleibt gleich. Gebt dafür nach wie vor einfach folgendes im Feld „Gutscheincode“ auf unserer Website an: GETFITFOR2014
Der Code funktioniert sowohl für Coaches als auch für Nutrition Guides.
bommys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2014, 16:57   #10
bubueye
Szenekenner
 
Benutzerbild von bubueye
 
Registriert seit: 08.03.2012
Ort: Visselhövede
Beiträge: 949
Jepp, hab die Vollversion gekauft. Und n Plan dazu. Mich findest du unter Mario Müller, hab dich auch gefunden! Hoffe das ist iO.
Wie finde ich denn den sbechtel?
bubueye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2014, 17:02   #11
bubueye
Szenekenner
 
Benutzerbild von bubueye
 
Registriert seit: 08.03.2012
Ort: Visselhövede
Beiträge: 949
Gefunden! Danke!!
bubueye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2014, 18:15   #12
Reinhard
Szenekenner
 
Benutzerbild von Reinhard
 
Registriert seit: 26.12.2013
Beiträge: 1.072
Zitat:
Zitat von bommys Beitrag anzeigen
Ja, im Prinzip haste recht - nur das es ohne Geräte auskommt - nur eigenes Körpergewicht. Außer eine Klimmzugstange.

Letzendlich ist Crossfit geschützt, ich glaub das ist der Grund das das Ding Freeletics heißt.
Super, danke!
Kennt ihr Bodyweight-Exercise-Jünger dann auch das Buch von Mark Lauren? Fit ohne Geräte?
Reinhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2014, 18:43   #13
bubueye
Szenekenner
 
Benutzerbild von bubueye
 
Registriert seit: 08.03.2012
Ort: Visselhövede
Beiträge: 949
Jepp kenn ich und hab ich mit DVD gekauft. Ist auch ein super Traininh. Icj muss aber gestehen das mir dort einige Übungen nicht so zugesagt haben. Und das Dehnprogramm hab ich durch das maxxFF ersetzt. Fand ich besser. Abee Mark Lauren ist schon eine "Nummer".
bubueye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2014, 18:46   #14
kupferle
Szenekenner
 
Benutzerbild von kupferle
 
Registriert seit: 31.01.2007
Beiträge: 3.008
Mark ist top!

Ist glaub auf Dauer besser ins Tria-Training zu integrieren...wobei das nicht heissen soll dass sein Training leicht ist
__________________
Einfach Spass an der Bewegung haben!
Der Rest kommt von allein....
kupferle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2014, 19:12   #15
bubueye
Szenekenner
 
Benutzerbild von bubueye
 
Registriert seit: 08.03.2012
Ort: Visselhövede
Beiträge: 949
Der Hammer ist für mich die Liegestütze nur auf den Händen. Wollt ich auch mal probieren. Ich bin nicht einmal annähernd in die Position gekommen.
bubueye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2014, 19:13   #16
Reinhard
Szenekenner
 
Benutzerbild von Reinhard
 
Registriert seit: 26.12.2013
Beiträge: 1.072
Zitat:
Zitat von kupferle Beitrag anzeigen
Mark ist top!

Ist glaub auf Dauer besser ins Tria-Training zu integrieren...wobei das nicht heissen soll dass sein Training leicht ist
Ich mach das ja immer nach dem Bruce Lee Zitat:
"Nimm an, was nützlich ist. Lass weg, was unnütz ist. Und füge das hinzu, was dein Eigenes ist"

Ich schau mir verschiedene Sachen raus und zieh mir das raus, was ich gut find. Bei Mark waren das auch nur einige Übungen, von den Trainingsplänen hab ich noch keinen gemacht-
Reinhard ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:32 Uhr.

Durchbruch: Was wirklich schneller macht
Persönliche Tipps aus dem Training der Triathlon-Langstreckler Peter Weiss und Arne Dyck
Wettkampfpacing Rad
Nächste Termine
🏊
9:30
🚲
11:30
🏃
15:30
🍝🍻
19:00
TODAY
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf und Marathon
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.