gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Corona Virus - Seite 3482 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.11.2021, 11:25   #27849
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 17.880
Zitat:
Zitat von Helios Beitrag anzeigen
in usa beträgt der 7 Tage Schnitt bei den Neuinfektionen 95.000 und die 7 Tage Corona Toten sind konstant über 1000 täglich.

Um nicht dahin zu kommen, ...
Äh.... du weißt dass die USA ein wenig größer sind als Deutschland und viermal soviel Einwohner haben????

Unsere Inzidenz ist längst viel höher als in den USA und sie steigt immer noch rapide an.

Deutschland könnte sich glücklich schätzen, wenn es die Situation so im Griff hätte wie die USA.

Unsere 75 000er-Inzidenz von gestern würde in den USA einer 300 000er-Inzidenz entsprechen und die dazu passende Menge an Toten wird man in der Pandemiestatistik natürlich erst in 2-3 Wochen ablesen können.
Es ist jetzt schon völlig unausweichlich und würde sich nichtmal mit einem sofortigen strikten Lockdown verhindern lassen, dass wir -angesichts der Menge an Neuinfektionen und dem hohen Anteil der Ungeimpften- wieder in den täglich vierstelligen Bereich an Covid19-Toten kommen (wie schon 2020).
Lothar Wieler versucht das seit Wochen der Politik klar zu machen und hat dafür auch schon klare Worte gefunden.

Die 300 Covid-19-Toten in Deutschland gestern sind aus einer 20 000er-Inzidenz von vor zwei Wochen entstanden. Dreimal so viele Covid-Infekte bedeutet (bei gleichem Altersmix der Erkrankten) auch dreimal so viel Covid-Tote in zwei bis drei Wochen und dreimal so viele Covid-Intensivpatienten.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2021, 11:30   #27850
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 6.259
Zitat:
Zitat von pepusalt Beitrag anzeigen
Man stelle sich vor Kim Jong Un feuert einen Marschflugkörper auf Europa ab und zwei Wochen nach Einschlag oder noch später (Mu-Artikel bekannt öffentlich seit 8.11.21) zeigt man sich alarmiert. Darüber, dass ein Marschflugkörper sehr wahrscheinlich abgefeuert und einschlagen wird (p / alpha < o.o1). Und als i-Tüpfelchen meldet dann unser lieber Tobias, dass diese Alarmierung gerade geschehen ist, also von den Wissenschafts-Journalisten vermeldet wurde. Die selbe Wissenschaft (Forscherkollektiv, hier japanische Forscher und damit Wissenschaftler), die den Artikel am 8.11. publiziert hatte in Tokio. Gehts noch besser?
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2021, 11:47   #27851
wolfi
Szenekenner
 
Benutzerbild von wolfi
 
Registriert seit: 08.06.2007
Beiträge: 1.044
ich bin gespannt ob in D die Schulen offen bleiben,

In AT versuchen wir es ja mit dem Schlagwort "Kontaktbeschränkung" - was ich gut und richtig finde in der Situation.

Aber wir lassen ca 1,5Mio Schüler täglich mit OPNV usw zur Stoßzeit in die Schule gondeln um sich dort massenwiese zu treffen....ob das Zielführend ist , da bin ich mir nicht ganz sicher!
wolfi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2021, 11:57   #27852
lyra82
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.01.2013
Beiträge: 654
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Deutschland könnte sich glücklich schätzen, wenn es die Situation so im Griff hätte wie die USA.
Warum eigentlich?
Deren Impfquote ist ja nicht höher, eher niedriger.
lyra82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2021, 12:03   #27853
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 2.404
Zitat:
Zitat von lyra82 Beitrag anzeigen
Warum eigentlich?
Deren Impfquote ist ja nicht höher, eher niedriger.
Weil das die bekannten Äpfel und Birnen sind, da kann man keine Vergleiche anstellen. In USA läuft die Welle sehr unterschiedlich durch die Staaten, daher gibt sich im gesamt USA Schnitt einfach ein ganz anderes Bild.
dr_big ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2021, 12:20   #27854
noam
Szenekenner
 
Benutzerbild von noam
 
Registriert seit: 04.04.2010
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 4.642
In den USA hast du sehr sehr sehr unterschiedliche Staaten. Das geht von Bevölkerungsdichte, über Altersstrukturen, über medizinische Versorgung, unterschiedliche klimatische Bedingungen, Bildungsniveau, Weltanschauung und viele andere Dinge mehr.

Man kann eben Californien, New Mexico, Texas, New York, Alaska und Arkansas schlecht in einen Topf werfen, einmal umrühren und daraus die Bilanz für die USA ziehen.
__________________
Auf dem Weg vom “steifen Stück” zum geschmeidigen Leopard
noam ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2021, 12:28   #27855
El Stupido
Szenekenner
 
Benutzerbild von El Stupido
 
Registriert seit: 12.07.2019
Beiträge: 1.340
Polit Barometer zum Thema Impfflicht:

https://pbs.twimg.com/media/FFGv4SIX...jpg&name=large

Deutlich mehr Zustimmung gegenüber Juli (nicht verwundernd)
El Stupido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2021, 12:32   #27856
Plasma
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2020
Beiträge: 367
Zitat:
Zitat von Tobi F. Beitrag anzeigen
Habeck, super.
Auf den Spahn schimpfen (zu recht), aber in der Ampel erst mal 10 Tage warten.
Da hast Du natürlich recht. Und für diese Aussage ist er ja auch von den zwei teilnehmenden Journalistinnen (Spiegel und Süddeutsche) zurecht heftig kritisiert worden.

Was mir so langsam Sorge bereitet ist, dass hier in meinem bayerischen Landkreis auf der Intensivstation demnächst die Lichter ausgehen. Da kann ich zusehen, wie es täglich mehr werden. Aktuell sind von 10 Intensivbetten 7 mit Covid19 Patienten belegt. Wenn das so weiter geht, dann Gute Nacht. Ein seltsames Gefühl wenn man weiß, dass in Kürze alle Patienten, die ein Intensivbett benötigen (Herzinfarkt, Schlaganfall, Unfälle, Covid19 usw.), keines bekommen werden, zumindest nicht hier vor Ort.

Da bleibst doch am besten daheim und machst sabine-g´s Hawaiiabend. Da hast dann auch mit Sicherheit keinen Radunfall oder wirst von einem Honk abgeschossen, was ja urplötzlich dazu führen kann, dass man auf einmal selbst so ein Bett bräuchte.
Plasma ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:49 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.