gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Running - every Second counts//Superschuh 2021 - Seite 108 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Laufen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.05.2022, 22:20   #857
svmechow
Szenekenner
 
Benutzerbild von svmechow
 
Registriert seit: 01.09.2021
Ort: Berlin
Beiträge: 416
Zitat:
Zitat von JENS-KLEVE Beitrag anzeigen
Für Klagenfurt muss ich mich auch entscheiden.

Alphafly 185g hat vermutlich zu wenig Stabilität, wenn ich mein 6 min Tempo nicht halte und zwischendurch abkacke. Auf 10km in Ratingen mit vielen Kurven und Schotter eher ungeeignet gewesen.
Kinwara 217g ist ausgelatscht und müsste neu angeschafft werden. Brachte in der Vergangenheit kein Glück.
Brooks Defyance 273g eigentlich geplant - ist gedämpft, stabil und bequem, aber schwer

Gestern lief ich im Wettkampf den
Nike Air Zoom Tempo next 253g, den ich eigentlich nur im Training nutze, wenn ich ausnahmsweise auf Asphalt laufe. Ich war total überrascht und begeistert, je Kilometer 24 Sekunden schneller als letzte Woche mein Triathlon Wettkampfschuh und dann noch bequemer.

Ich glaube meine Wahl ist insgeheim getroffen. Übersehe ich einen Aspekt? Ich hab nichts gefunden bezüglich Verschleiß / Haltbarkeit. Einfach den Trainingsschuh weiter nutzen oder nochmal neu nachkaufen?
Hier noch mal im seriösen Modus.
Kommt sicher ganz drauf an, wie viel oder wenig runtergerockt Dein Trainingsschuh so ist…

Ich hab ja tatsächlich für A-Wettkämpfe gerne ein neues Paar Schuhe; also nicht so out-of-da-box- neu, sondern so vllt mal für nen zehner und nen zwanziger getragen..

Keine Ahnung, ob das was bringt, aber ich bilde mir ein, dass so n neuer Schlappen noch schön fresh ist und damit schneller, besser gedämpft, von stärkerer Sprungkraft und überhaupt. Das ist alles weder wissenschaftlich noch bewiesen und ich habe keine Ahnung, ob da was dran ist oder das purer Aberglaube ist. Und ich weiss, dass die Aussagekraft dieses Beitrags streng monoton gegen null tendiert.
svmechow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2022, 05:36   #858
iChris
Szenekenner
 
Benutzerbild von iChris
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 2.182
Zitat:
Zitat von JENS-KLEVE Beitrag anzeigen
Für Klagenfurt muss ich mich auch entscheiden.

Alphafly 185g hat vermutlich zu wenig Stabilität, wenn ich mein 6 min Tempo nicht halte und zwischendurch abkacke. Auf 10km in Ratingen mit vielen Kurven und Schotter eher ungeeignet gewesen.
Kinwara 217g ist ausgelatscht und müsste neu angeschafft werden. Brachte in der Vergangenheit kein Glück.
Brooks Defyance 273g eigentlich geplant - ist gedämpft, stabil und bequem, aber schwer

Gestern lief ich im Wettkampf den
Nike Air Zoom Tempo next 253g, den ich eigentlich nur im Training nutze, wenn ich ausnahmsweise auf Asphalt laufe. Ich war total überrascht und begeistert, je Kilometer 24 Sekunden schneller als letzte Woche mein Triathlon Wettkampfschuh und dann noch bequemer.

Ich glaube meine Wahl ist insgeheim getroffen. Übersehe ich einen Aspekt? Ich hab nichts gefunden bezüglich Verschleiß / Haltbarkeit. Einfach den Trainingsschuh weiter nutzen oder nochmal neu nachkaufen?

Mich wundert, dass du den Alphafly „aussortierst“, wegen zu wenig Stabilität und dann auf den Tempo Next zurück greifst. Die schenken sich meiner Meinung nach nicht viel bei der Stabilität
iChris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2022, 17:29   #859
Antracis
Szenekenner
 
Benutzerbild von Antracis
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 939
Hab heute mal versucht, die durch meinen Unfall beklagenswerte Laufform etwas durch nagelneue Hoka X3 zu kaschieren.

Ersteindruck: Härter und weniger „bouncy“ als der X2 und mehr geführte Unterstützung des Abrollvorgangs. Würde sagen, gefühlt etwas schneller als der X2, aber weiterhin noch deutlich weg von Nikes Carbonflitzern. Wirklich verifizieren kann ich das aber erst, wenn ich mal wieder ein paar Intervalle mache und die Form wieder besser ist und ich ein paar Vergleiche habe.

Ansonsten aber sicher ein guter Trainingsschuh und vom Obermaterial ziemlich robust (und eng geschnitten, ähnlich wie der Hoka Cavu).
Antracis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2022, 19:11   #860
X S 1 C H T
Szenekenner
 
Benutzerbild von X S 1 C H T
 
Registriert seit: 28.08.2008
Beiträge: 4.258
Hat jemand den Vanish Carbon am Start?
X S 1 C H T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2022, 20:45   #861
JENS-KLEVE
Szenekenner
 
Benutzerbild von JENS-KLEVE
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: KLEVE
Beiträge: 5.454
Danke für den Input!

Zitat:
Zitat von iChris Beitrag anzeigen
Mich wundert, dass du den Alphafly „aussortierst“, wegen zu wenig Stabilität und dann auf den Tempo Next zurück greifst. Die schenken sich meiner Meinung nach nicht viel bei der Stabilität
Ich glaube der Tempo hat mehr Dämpfung und den Alphafly fand ich bei 5-10km Strassenwettkämpfen super, aber beim Triathlon Ratingen auf Schotter und in Kurven eher unangenehm.
__________________
OUTING: Ich trage Finisher-Shirts beim Training, auf der Arbeit, in der Disco, auf Pasta-Partys, im Urlaub und beim Einkaufen
JENS-KLEVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2022, 18:14   #862
Nole#01
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nole#01
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.726
Ich hätte mal eine Frage. Ich starte heuer bei einigen Wald und Wiesen Triathlons. Im wahrsten Sinne des Wortes.
Welche Superschuhe könnt ihr empfehlen auf Wald und Wiesenboden?
__________________
Auf zur ersten Langdistanz

Strava
Nole#01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2022, 22:00   #863
JENS-KLEVE
Szenekenner
 
Benutzerbild von JENS-KLEVE
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: KLEVE
Beiträge: 5.454
Zitat:
Zitat von Nole#01 Beitrag anzeigen
Ich hätte mal eine Frage. Ich starte heuer bei einigen Wald und Wiesen Triathlons. Im wahrsten Sinne des Wortes.
Welche Superschuhe könnt ihr empfehlen auf Wald und Wiesenboden?
Saucony Fastwitch ist hier die richtige Wahl. Wiegt nix und rutscht nicht weg.
__________________
OUTING: Ich trage Finisher-Shirts beim Training, auf der Arbeit, in der Disco, auf Pasta-Partys, im Urlaub und beim Einkaufen
JENS-KLEVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2022, 07:11   #864
Michi1312
Szenekenner
 
Benutzerbild von Michi1312
 
Registriert seit: 21.09.2013
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 1.023
Zitat:
Zitat von JENS-KLEVE Beitrag anzeigen
Saucony Fastwitch ist hier die richtige Wahl. Wiegt nix und rutscht nicht weg.
Und nicht nur für Wald- und Wiesenbewerbe
__________________
Never forget where you come from!
Blog
Michi1312 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:38 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.