gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Live-Sendung!
Ironman Kalifornien 24.10.2021
Jan Frodeno, Gustav Iden, Lionel Sanders
Gemeinsam mitfiebern: Letzte Rad- und Laufstunde
Das wird geboten: Rennanalysen, Race-Talk
Einschalten: 19:45 und 22:45 Uhr
Klare Richtlinien und löschen wenn nötig - Seite 13 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Sonstiges
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.09.2021, 12:56   #97
Körbel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Körbel
 
Registriert seit: 19.01.2018
Beiträge: 4.505
Zitat:
Zitat von welfe Beitrag anzeigen
Ich weiß nur noch nicht, ob ich lachen oder weinen soll, wenn es heute wieder Menschen gibt, die Meinungen unterdrücken wollen, weil sie entscheiden zu wissen, dass diese falsch sind.
Ich kann da nur weinen.

Zitat:
Zitat von deralexxx Beitrag anzeigen
Passt irgendwie zum Thema.
......Wir brauchen mehr ehrliche Volksverpetzer...........


Irrsinn.
Genau das hat ja erst zur Spaltung der Gesellschaft beigetragen.
__________________
Ungeimpft und Spass daran.
Körbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 13:01   #98
Harke
Szenekenner
 
Registriert seit: 18.10.2006
Beiträge: 267
Zitat:
Zitat von Necon Beitrag anzeigen
Ich verstehe nicht ganz was eine Sprach- Benimm Polizei mit der richtig Stellung von Aussagen zu tun hat.

Politiker sagt es liegen aber aktuell 2000 Patienten auf der Intensivstation davon sind 70% geimpft
Moderator bzw. TEAM im Hintergrund stellt sofort die richtigen Zahlen zur Verfügung und berichtigt das
...weiterer Dummfug..
...
Ich empfehle hier erstmal Deutschnachhilfe und etwas Demut.
Macht mir echt Blutdruck, wenn du dich hier aufspielst..
__________________
... in der Gegend rumkommen ...
Harke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 13:37   #99
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 3.872
Zitat:
Zitat von Necon Beitrag anzeigen
Moderator bzw. TEAM im Hintergrund stellt sofort die richtigen Zahlen zur Verfügung und berichtigt das
Zitat:
Zitat von Nepumuk Beitrag anzeigen
In sehr vielen Fällen gibt es eben genau diese Wahrheit sehr wohl und gegenteilige Meinung sind dann eben kein "wertvoller Input zur wissenschaftlichen Diskussion" sondern schlicht Unsinn oder Falschmeldung.
Ich stelle hier nochmal die Frage, denn wer solch weitreichende Forderungen hat, sollte auch etwas zur Durchführung sagen können, wenn das funktionieren soll:

Wer qualifiziert in welcher Weise die Personen, die den gesicherten, zuverlässigen Überblick über die "Wahrheit" in allen relevanten Bereichen haben, um mit dieser Kompetenz den Rest der beschränkten oder böswilligen Menschheit in die Schranken zu weisen? Wer bestimmt überhaupt, was auf welchem Gebiet "wahr" und "gesichert" ist, und welche Themen überhaupt dieser Kontrolle unterworfen sein sollen? Ist es eine staatliche Instanz, ein Ministerium, ein Wächterrat? Oder meint ihr, daß dies von engagierten freiwilligen Aktivisten auch richtig ausgeführt wird? Kann das jeder Forenbetreiber selbst entscheiden, was "wahr" ist? Oder sollen es Algorithmen sein (keko sagt sicher ja -die Frage geht aber nicht an ihn; denn dann stellt sich die Frage: wer programmiert die Algorithmen)?
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 13:41   #100
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 3.872
Zitat:
Zitat von Necon Beitrag anzeigen
Politiker können aktuell vollkommen "ungestraft" jeden Blödsinn von sich geben und damit ihre Ziele verfolgen. Und einigen davon kann man denke ich unterstellen das sie Fakten sehr gezielt verdrehen, falsch darstellen oder noch besser "Alternative Fakten" bevorzugen.
Wie jung bist Du, daß due es auf "aktuell" beschränkst? Das, was Du beschreibst, war in der Geschichte der Politik kaum je anders. Das gehört (leider) zu den gängigen Methoden der Politik von allen Seiten, und nur unter den Bedingungen einer völligen Meinungsfreiheit ist sichergestellt, daß zumindest die schlimmsten Blüten davon auch bloßgestellt werden. Jede Form von Einschränkung der Meinungsfreiheit wird am Ende von genau diesem Politikertyp ausgenutzt, um seine Ziele noch effektiver durchzusetzen.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 15:06   #101
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.237
Zitat:
Zitat von Thomas W. Beitrag anzeigen
Nur der Vollständigkeit aus aktuellem Anlass der fürs bestehende System sehr erfolgreicher Wahlen - Linksaußen kann das auch .

Ich habe Necons Bewerbungsschreiben über Koschier direkt an die Duma weiterleiten lassen . Dort hat man es ja sehr erfolgreich geschafft sicherlich auch mit Hilfe sehr wissenschaftlicher Begründungen die eigene Sichtweise aufs Glücklichsein zu verfestigen .

ODER MÖCHTE DORT IRGENDJEMAND ETWAS DAGEGEN EINWENDEN , der trinke als erstes einen Schluck Chai.

Ich hoffe es sei mir erlaubt die Fragestellung aufgrund Ihrer Absurdität und gleichzeitig aber auch traurigen Realität nicht vollständig Ernst zu nehmen .

Wenn die Wissenschaft so absolut ist - schreibe mir jemand einen Trainingsplan mit dem ich voller Lust und Begeisterung gesund und lächelnd im kommenden Jahr eine Langsistanz in 7:50 meistere . Bitte auch ohne abzunehmen
Zitat:
Zitat von Körbel Beitrag anzeigen
Ich kann da nur weinen.



Irrsinn.
Genau das hat ja erst zur Spaltung der Gesellschaft beigetragen.
Zitat:
Zitat von Harke Beitrag anzeigen
Ich empfehle hier erstmal Deutschnachhilfe und etwas Demut.
Macht mir echt Blutdruck, wenn du dich hier aufspielst..
Wenn du Probleme mit dem Blutdruck hast empfehle ich dir einem Arzt auszusuchen, denn das kann wirklich gefährlich sein.

So viele wertvolle Beiträge auf einen Haufen. DANKE dafür

Interessant zu sehen wer in der Lage ist sinnvoll zu diskutieren und wer nur beschimpfen kann ohne etwas zu einer bisher guten Diskussion beizutragen.
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 15:35   #102
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.237
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Eure Überwachungsstrategien, -phantasien, begeistern mich, echt!

Bin hier in nem Nachbarort voriges Wochenende mehrmals über ne Hauptstrasse gerumpelt, die den Namen bei weitem nicht verdient.
Da wüsst ich durchaus was mit ein paar armen Gestalten anzufangen, die, der Lüge und Verbreitung von Unwahrheiten überführt, in dementsprechende Lager interniert werden könnten...
So weit wie ihr denken wahrscheinlich rechtsaussen-braune Kacknasen noch nichtmal in ihren kühnsten Träumen.
Du kannst mir sicher erklären wo die Gemeinsamkeit liegt gegen gezielte Desinformation etwas zu unternehmen oder ob man Menschen interniert.
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 16:29   #103
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 13.978
Zitat:
Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
...
Wer qualifiziert in welcher Weise die Personen, die den gesicherten, zuverlässigen Überblick über die "Wahrheit" in allen relevanten Bereichen haben, um mit dieser Kompetenz den Rest der beschränkten oder böswilligen Menschheit in die Schranken zu weisen? Wer bestimmt überhaupt, was auf welchem Gebiet "wahr" und "gesichert" ist, und welche Themen überhaupt dieser Kontrolle unterworfen sein sollen? Ist es eine staatliche Instanz, ein Ministerium, ein Wächterrat? Oder meint ihr, daß dies von engagierten freiwilligen Aktivisten auch richtig ausgeführt wird? Kann das jeder Forenbetreiber selbst entscheiden, was "wahr" ist? Oder sollen es Algorithmen sein (keko sagt sicher ja -die Frage geht aber nicht an ihn; denn dann stellt sich die Frage: wer programmiert die Algorithmen)?
Ich denke man kann unterscheiden, ob z.B. etwas in einem Forum passiert oder bei Facebook oder YT. Letztere haben fast Monopolstellung und enorme Reichweiten.
Als Querdenker gesperrt wurden oder gar Trump aus Twitter flog, hätte ich mir eine öffentliche Debatte gewünscht. Die Tech-Riesen haben Mittel in der Hand, von denen dunkle Gestalten der Geschichte nicht mal geträumt haben.
Deine Fragen finde ich absolut berechtigt. Die Entscheidung sollte jedenfalls nicht den Algorithmen überlassen werden sondern der Öffentlichkeit (...dem Staat/demokratisch gewählten Vertretern)
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 16:33   #104
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.325
Daumen runter

Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Eure Überwachungsstrategien, -phantasien, begeistern mich, echt!

Bin hier in nem Nachbarort voriges Wochenende mehrmals über ne Hauptstrasse gerumpelt, die den Namen bei weitem nicht verdient.
Da wüsst ich durchaus was mit ein paar armen Gestalten anzufangen, die, der Lüge und Verbreitung von Unwahrheiten überführt, in dementsprechende Lager interniert werden könnten...
So weit wie ihr denken wahrscheinlich rechtsaussen-braune Kacknasen noch nichtmal in ihren kühnsten Träumen.
Danke für den sachlichen Beitrag.
deralexxx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:29 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.