gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Start 2024!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Frauenradsport - Seite 16 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches > Radsport
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.09.2020, 21:42   #121
ThomasG
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 4.786
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Schaust du tour aktuell? Absolute top Profis. Und trotzdem liegen jeden Tag mehrere auf der Straße. Das liegt daran wenn man mit quasi keinem Abstand mit über 40kmh auf einer Straße fährt. Einer zuckt am Schlagloch, 10 liegen am Boden.
In den letzten Jahren verfolge ich Profirundfahrten kaum noch.
Früher hatte ich den Eindruck, es gibt gefährliche Tage (Etappen mit viel Wind, Nässe, unübersichtliche Streckenabschnitte, schlechte Straßen usw. usf.), aber an den meisten anderen Tagen passiert in der Regel nicht so arg viel, einfach weil man schon ein bisschen aufeinander achtet bzw. die Leute einfach ihr Rad ganz ungewöhnlich beherrschen.
ThomasG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2020, 23:50   #122
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 18.611
Anna, habe eben erst Dein Instagram-Posting gesehen :
"Tour de l'Ardèche - 3rd GC (=general classification).
My first international road race since promising myself three years ago to never ever do a road race again 😅. I had quite an unusual "strategy" (aka self-imposed handicap), which would make any real cyclist cringe but which makes my mother happy 🙃: I had decided to ride with a safety distance behind the peloton so as to be able to brake in case of potential crashes (or alternatively ride at the very front). I had expected to quickly get dropped, hence not ride for GC and just have fun fighting for stage wins.
In the end it all came quite differently. The second stage, which was the only stage with some real climbs, lead to huge differences in the GC and it became the natural goal to try and defend at least a podium GC spot. The 5 days that followed were not a lot of fun I have to admit. Couldn't we have traded some of the rolling hills and wind against a really really big mountain or ITT? 😎
Well in the end, thanks to my teammates (especially @sarahrijkes), we did save the 3rd place 🙂."

Liebe Grüße an Deine Mutter!
Gab es denn Stürze vor Dir, so dass sich der Sicherheitsabstand konkret bewährt hat?
Ich habe wenig von Stürzen mitbekommen - aber man hat ja generell wenig mitbekommen. Habe lediglich von der französischen Meisterin Audrey Cordon-Ragot gehört, die nach Sturz ausgestiegen ist. Mir schien, der kam aber auch ein wenig mehr Pause vor dem Giro Rosa, der morgen startet, ohnehin gelegen.

Klar, falls Deine Strategie in diesem Rennen keinen Krankenhausaufenthalt verhindert hat, sagt das natürlich nichts. Ich benutze ja auch weiter den Sicherheitsgurt, obwohl er bisher nie nötig war ...
__________________
AfD-Verbot jetzt - und die "Werteunion" am besten gleich mit!
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2020, 15:10   #123
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 18.611
Um 16:45 soll es wohl hier ne Aufzeichnung von der 1. Etappe (Team-Zeitfahren!) beim Giro Rosa geben:
https://tiz-cycling-live.io/stream.php
__________________
AfD-Verbot jetzt - und die "Werteunion" am besten gleich mit!
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2020, 16:49   #124
~anna~
Olympiasiegerin
 
Benutzerbild von ~anna~
 
Registriert seit: 26.03.2011
Ort: Lausanne
Beiträge: 3.685
Zitat:
Zitat von ThomasG Beitrag anzeigen
Ist es eher so, dass einige Fahrerinnen recht wenig Respekt vor zumindest manchen anderen Fahrerinnen haben und diese absichtlich oder sehr fahrlässig in riskante Situationen bringen?
Ganz einfach, es wollen 100 Fahrerinnen an den besten 10 Plätzen fahren (vorne aber doch nicht im Wind) und dann muss man sich halt durchsetzen.
Fahrlässig fahren dabei meiner Meinung nach alle in gewissem Maße; sonst kommt man ja gar nicht vor.
Natürlich gibt es Fahrer, die technisch schlechter sind und schon umfallen, wenn man ihren Lenker berührt, aber auch die besten stürzen manchmal... (vgl. Audrey Cordon-Ragot).
Ich finde es eigentlich beeindruckend, dass es bei der Geschwindigkeit, Aggression und Nähe nicht mehr Stürze gibt.
~anna~ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2020, 18:36   #125
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 18.611
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Um 16:45 soll es wohl hier ne Aufzeichnung von der 1. Etappe (Team-Zeitfahren!) beim Giro Rosa geben:
https://tiz-cycling-live.io/stream.php
Hat etwas gedauert, aber jetzt läuft der Stream!

PS: Jetzt nicht mehr.
Aber hier das Gleiche mit italienischem Kommentar:
https://www.youtube.com/watch?v=3b47cKxee30
__________________
AfD-Verbot jetzt - und die "Werteunion" am besten gleich mit!
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!

Geändert von LidlRacer (11.09.2020 um 19:30 Uhr).
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2020, 19:01   #126
ThomasG
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 4.786
Zitat:
Zitat von ~anna~ Beitrag anzeigen
Ganz einfach, es wollen 100 Fahrerinnen an den besten 10 Plätzen fahren (vorne aber doch nicht im Wind) und dann muss man sich halt durchsetzen.
Fahrlässig fahren dabei meiner Meinung nach alle in gewissem Maße; sonst kommt man ja gar nicht vor.
Natürlich gibt es Fahrer, die technisch schlechter sind und schon umfallen, wenn man ihren Lenker berührt, aber auch die besten stürzen manchmal... (vgl. Audrey Cordon-Ragot).
Ich finde es eigentlich beeindruckend, dass es bei der Geschwindigkeit, Aggression und Nähe nicht mehr Stürze gibt.
Danke :-)!
Diese Antwort ist sehr interessant für mich und ich werde über Deine Worte bestimmt noch ein bisschen nachdenken.

Ich habe es Dir ja schon einmal gesagt, aber ein zweites Mal kann ja auch nicht schaden:
Deine Stärke und Dein Talent habe ich ganz schön unterschätzt.
Wie gesagt dachte ich, Du wärst ein typischer Bergfloh und mit 5 Kilo mehr auf den Rippen verlierst Du ganz schön was an Potenzial bergauf und es bringt Dir in Bezug auf Druck in der Ebene kaum was.
Das mit den 5 Kilo ist natürlich nur ein Beispiel!

Echt super, wenn man bei einer solchen Rundfahrt ganz vorne landen kann, selbst wenn man einige Körner verschießt, weil man eben die Gefahren minimieren möchte.

Gute Erholung!
ThomasG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2020, 19:37   #127
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 18.611
Zitat:
Zitat von ~anna~ Beitrag anzeigen
Ehrlich gesagt hatte ich mir bei meiner Zusage für Straßen-WM das Profil von Imola noch nicht angeschaut und "glaubte" den Leuten, die meinten, dass die Anstiege sehr hart sind. Jetzt hab ich mir das Profil angeschaut und die Anstiege sind zwar steil aber ziemlich kurz; das wird echt kein Spaß und ich hab gerade gar keine Lust mehr darauf...
Cecilie hat Lust drauf - aber sowas von :
https://youtu.be/90VGM-Ub8No?t=448
__________________
AfD-Verbot jetzt - und die "Werteunion" am besten gleich mit!
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2020, 20:19   #128
~anna~
Olympiasiegerin
 
Benutzerbild von ~anna~
 
Registriert seit: 26.03.2011
Ort: Lausanne
Beiträge: 3.685
Zitat:
Zitat von ThomasG Beitrag anzeigen
Wie gesagt dachte ich, Du wärst ein typischer Bergfloh und mit 5 Kilo mehr auf den Rippen verlierst Du ganz schön was an Potenzial bergauf und es bringt Dir in Bezug auf Druck in der Ebene kaum was.
Ich würde dich auch ohne 5kg mehr sofort zu einem Duell in der Ebene herausfordern .
(Oder eigentlich auch nicht, weil den all-out Effort spare ich mir für die WM auf.)
~anna~ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:26 Uhr.

Was bringen Radeinheiten von 5 Stunden wirklich?
Früher waren Radeinheiten von 5 Stunden Dauer und mehr eine Selbstverständlichkeit für Triathlon-Langstreckler und natürlich für Radsportler. Doch was sagt die Wissenschaft: Sollte man das heute noch regelmäßig tun?
Altersrechner
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.