gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Challenge Roth 2022 - Seite 33 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Challenge Roth
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.07.2022, 17:13   #257
iChris
Szenekenner
 
Benutzerbild von iChris
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 2.234
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Ich habe mir angeschaut wie Frodo nach dem Ausstieg die Tränen nicht unterdrücken konnte. Soll er das auch geplant haben? Vielleicht hat er Schauspielunterricht genommen, damit er nach seiner Triathlon-Karriere den Oscar als bester männlicher Hauptdarsteller abgreifen kann...

Jan Frodeno ist kein Vollidiot oder komplett verpeilt, die Leute in seinem Team vermutlich auch nicht. Sie bereiten sich bis ins Detail vor und reagieren dann situationsbedingt. Der Mann hat darauf gehofft, dass ein kleines Wunder geschieht und er das Rennen beenden kann. Wenn morgens die Sehne zwickt, dann plant man vor, legt sich die denkbaren Szenarien vom Idealfall bis zur absoluten Katastrophe zurecht und verabredet sich entsprechend: "Wir stellen uns an die Strecke, bei Kilometer 3. Wenn es gar nicht geht, nehmen wir Dich mit. Wenn Du fit bist, kreischen wir Dich ins Ziel."

Belinda Granger konnte nicht einmal ein Interview mit ihm führen, so sehr war sie durch den Wind angesichts der Situation. Es hätte nicht viel gefehlt und ich hätte mit ihr mitgeheult.

Es ist mir ein Rätsel, wie man mit diesen Bildern vor Augen immer nur das Schlechteste im Menschen zu vermuten kann.
Word
iChris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2022, 17:47   #258
->PF
Szenekenner
 
Registriert seit: 09.08.2010
Beiträge: 275
Mein erster Gedanke war auch: Da hat er dem Lange heute nen Bärendienst erwiesen indem er die erste Gruppe lange aktiv angeführt hat.
->PF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2022, 17:50   #259
HerrMan
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.01.2021
Ort: Friedenau
Beiträge: 675
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen

Belinda Granger konnte nicht einmal ein Interview mit ihm führen, so sehr war sie durch den Wind angesichts der Situation. Es hätte nicht viel gefehlt und ich hätte mit ihr mitgeheult.

Es ist mir ein Rätsel, wie man mit diesen Bildern vor Augen immer nur das Schlechteste im Menschen zu vermuten kann.
Habe ich ähnlich empfunden wie du. Dennoch halte ich Frodeno für stark genug, mit anderer Meinung bei uns hier im TS - Forum klar zu kommen. Der schafft das!

Gleich Hater und Shitstorm zu schreien, dass ist diese Empörungskultur der Massenmeinung, die vielen Menschen immer mehr die Lust auf freies Denken nimmt. Dem obercleveren Frodeno erst einmal das Schlimmste zu unterstellen ist völlig ok. Einer "von uns" ist er sicherlich nicht, auch wenn viele hier schon seinen Schweiß einatmen durften, während er vorbei rauschte.

Egal - war auf jeden Fall eine geiler Tag in Roth und super gemacht vom BR.
HerrMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2022, 18:22   #260
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 6.338
Besten und verbindlichen guten Glueckwunsch an die Gewinnerin.

Waehrend sie gewann, wurde Patrick nur die Silbermedaille umgehängt.

Oder mit anderen Worten: die Russin wurde Vorletzter, der Amerikaner Zweite. Oder so ähnlich.

Geändert von Trimichi (03.07.2022 um 18:27 Uhr).
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2022, 18:33   #261
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.785
Zitat:
Zitat von HerrMan Beitrag anzeigen
Dem obercleveren Frodeno erst einmal das Schlimmste zu unterstellen ist völlig ok. Einer "von uns" ist er sicherlich nicht...
Ich finde es nicht "völlig ok", bar jeder Faktenlage einem Menschen, der mit Tränen in den Augen offensichtlich unglücklich ist, zu unterstellen, das sei Teil einer ausgeklügelten Strategie.

Ob er "einer von uns" ist oder nicht, spielt für mich keine Rolle. Jan Frodeno braucht mein Mitleid oder Verständnis sicher nicht, um ein glückliches Leben zu führen. Aber aus einer bequemen Position aus den hinteren Reihen gemütlich auf jemand einzutreten, der offensichtlich am Boden liegt, finde ich charakterlich zumindest fragwürdig, um es vorsichtig auszudrücken.

Ich bin ein Verfechter möglichst großer Meinungsfreiheit, deswegen soll natürlich jeder, dem danach ist, möglichst viel Mist daherreden dürfen und ich finde das auch nicht "unerträglich" und will es nicht dringlichst verbieten, wie manche andere. Für dieses Recht aller Fehlgeleiteten, Blödsinn in die Welt zu setzen, würde ich zur Not auch auf die Straße gehen. Ich erlaube mir dann aber auch, diese Äußerungen als komplett beschissen und gefühllos zu kategorisieren und das im Zuge meiner freien Meinungsäußerung anzumerken.¹

Bei den Bildern (den sonstigen natürlich, nicht beim erschütterten Frodo) habe ich mich tatsächlich mal wieder danach gesehnt, selbst mit der Holden durchs Rother Umland zu gondeln und die Sportler an uns vorbeirauschen zu sehen.
_____________
¹ Zumindest so lange, bis es dem primus inter pares zu viel wird und er mir klar macht, dass das Grundgesetz nicht dafür gedacht, ist, dass jeder in fremden Wohnzimmern wirr daherreden darf.
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video: EnglishEspañolDeutsch 🏊

Geändert von schnodo (03.07.2022 um 18:50 Uhr). Grund: Klarstellung, Tippfehler
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2022, 18:46   #262
svmechow
Szenekenner
 
Benutzerbild von svmechow
 
Registriert seit: 01.09.2021
Ort: Berlin
Beiträge: 535
[quote=aeronautic;1669104]Hier ist das Interview vom BR direkt nach dem Ausstieg:
https://www.br.de/mediathek/video/ch...093e000937a3bb

Da muss man doch selber fast weinen, wenn man das Interview sieht. Ich war jetzt nie der grösste Jan Frodeno Fan (oder sonst irgendein Fan ausser vllt Bernhard Mall von Mechow- oder Arne Dyck-Fan ), aber das tut einem doch in der Seele weh zu sehen, wie er da mit sich ringt und hadert und wie schlecht es ihm geht nach diesem DNF. Sowas kann man doch gar nicht inszenieren.

Ich glaube ausserdem, dass es auch schwer sein muss, wenn man irgendwann (auch verletzungsunabhängig) feststellen muss, dass da plötzlich neue, jüngere und schnellere Athleten von hinten kommen und dann so im fünften Gang auf der Überholspur an einem vorbeiziehen.

Da überhaupt die Moral hochhalten und antreten auf die Gefahr hin, dass man es vergeigt, finde ich eine unglaublich bewundernswerte mentale und emotionale Leistung.
svmechow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2022, 18:50   #263
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 8.225
Zitat:
Zitat von svmechow Beitrag anzeigen
...dass da plötzlich neue, jüngere und schnellere Athleten von hinten kommen und dann so im fünften Gang auf der Überholspur an einem vorbeiziehen.

Da überhaupt die Moral hochhalten und antreten auf die Gefahr hin, dass man es vergeigt, finde ich eine unglaublich bewundernswerte mentale und emotionale Leistung.
Denk ich auch!
Gruß
Tom

@Alle: Zitat von Voltaire „Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.“
__________________
„Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.„

Albert Einstein (1879 – 1955)

Geändert von DocTom (03.07.2022 um 19:08 Uhr).
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2022, 18:55   #264
Andreundseinkombi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Andreundseinkombi
 
Registriert seit: 10.09.2013
Beiträge: 1.548
Daumen runter

So ein Renntag ist doch immer wieder gut dafür die ignor Liste mal wieder zu aktualisieren.
Einfach krass wie Menschen über andere Menschen meinen urteilen zu dürfen/müssen und das serhbwahrscheinlich ohne auch nur die kleinste Kleinigkeit an Kenntnis über den/diejenige
__________________

Andreundseinkombi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:35 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.