gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Bundestagswahl 2021 - Seite 20 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Umfrageergebnis anzeigen: Bundestagswahl: Wen würdest Du heute wählen?
Armin Laschet CDU 8 6,96%
Annalena Baerbock, GRÜNE 80 69,57%
Olaf Scholz, SPD 4 3,48%
Die Linke 5 4,35%
FDP 12 10,43%
AfD 2 1,74%
Eine andere Partei 4 3,48%
Teilnehmer: 115. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.04.2021, 18:10   #153
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 15.538
Zitat:
Zitat von uk1 Beitrag anzeigen
Kann sie Kanzler? Ich habe da kein gutes Gefühl.
...

Sie ist ehemalige Hochleistungssportlerin und hat einen Master der London School of Economics.

Das einzige mal, dass Söder vor seiner politischen Laufbahn mal Franken verlassen und möglicherweise seinen Horizont erweitert hat, war als er ein Volontariat beim Bayerischen Rundfunk in München absolvierte.

ich würde gerne mal so regiert werden wie die Neuseeländer von Jacinda Ardern.



oder die Finnen von Sanna Marin



Und das hängt beileibe nicht mit Äußerlichkeiten zusammen, sondern z.B. mit den in beiden Ländern sehr gut kontrollierten Corona-Zahlen.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2021, 18:11   #154
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 5.359
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Auf Twitter trendet heute der Hashtag:

#kanzlerinbaerbock

An den Namen wird man sich gewöhnen müssen.

(Längst völlig egal, wer aus dem Streit zwischen Laschet und Söder als knapper Sieger hervorgeht: die beiden haben sich gegenseitig bei ihrem Kampf und die Kandidatennominierung derartig beschädigt, dass jeder für einen beträchtlichen Teil selbst der Unionswähler kaum noch wählbar ist und für Wähler anderer Parteien ist die CDU wegen ihrer Korruptionsfälle sowie dem zuletzt katastrophalen Pandemiemanagement kaum wählbar.)
Nein! Niemals! NIEMALS! Wenn Annalena Charlotte Alma Baerbock Kanzlerin wird, kentert der Kahn. Die kann das mit ihren 40 Jahren auch nicht. Wie denn??? Eben. Und das weis der CDU/CSU-Wähler. Wir müssen uns keine Sorgen machen.

Ich führe auch kurz aus warum nicht: das Image der CDU/CSU ist nicht beschädigt. Weil alle wissen, was auf dem Spiel steht. Die CDU/CSU wird ihr volles Wählerpotenzial aktivieren und die Grünen schrumpfen gesund. Söder kann übrigens auch grün - ein User hatte hier übrigens letztes Jahr ein Photo eingehängt, wie Dr. Markus Söder einen Baum umarmt - wie wir alle wissen. Zudem werden viele Protestwähler zur CDU/CSU zurückkehren, weil eben Dr. Markus Söder der starke Mann im Staat sein wird, den wir alle brauchen. Ist erst Laschet nicht mehr im Spiel - ja, der Begriff Brückenlockdown geht auf Laschet zurück und ist katastrophal, dass stimmt, aber eben nicht auf Söder - kommt zudem Ruhe in die Partei und diese bringt noch mehr Menschen zur und zurück zur CDU/CSU.

Geändert von Trimichi (15.04.2021 um 18:19 Uhr).
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2021, 18:44   #155
uk1
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.01.2020
Beiträge: 193
Zitat:
. Sie ist ehemalige Hochleistungssportlerin und hat einen Master der London School of Economics.

Das einzige mal, dass Söder vor seiner politischen Laufbahn mal Franken verlassen und möglicherweise seinen Horizont erweitert hat, war als er ein Volontariat beim Bayerischen Rundfunk in München absolvierte.

ich würde gerne mal so regiert werden wie die Neuseeländer von Jacinda Ardern.
Kann man das Regieren in Deutschland mit Neuseeland vergleichen?



Söder wird kein Bundeskanzler.
uk1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2021, 19:57   #156
Nepumuk
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nepumuk
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: 64560 Riedstadt
Beiträge: 1.312
Zitat:
Zitat von uk1 Beitrag anzeigen
Kann sie Kanzler? Ich habe da kein gutes Gefühl.
Hättest du dir vor 16 Jahren vorstellen können, dass A.M. Kanzler kann? Sicher nicht, oder?
Nepumuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2021, 20:04   #157
uk1
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.01.2020
Beiträge: 193
Zitat:
Hättest du dir vor 16 Jahren vorstellen können, dass A.M. Kanzler kann? Sicher nicht, oder?
Bundesministerin für Frauen und Jugend (1991–1994)
Bundesumweltministerin (1994–1998)
CDU-Generalsekretärin (1998–2000)
Oppositionsführerin (2002–2005)

Ja.
uk1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2021, 21:40   #158
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 6.908
Zitat:
Zitat von uk1 Beitrag anzeigen
Bundesministerin für Frauen und Jugend (1991–1994)
Bundesumweltministerin (1994–1998)
CDU-Generalsekretärin (1998–2000)
Oppositionsführerin (2002–2005)

Ja.
Mit dieser Rede bei der Münchner Sicherheitskonferenz hat sich Angelika Merkel im Jahre 2004 die wohlwollende Unterstützung der USA-Machtzentralen und der NATO für ihre Kanzlerkandidatur und Wahl 2005 geholt.

Wer jetzt eine Bilanz 2004-20021 zieht im Hinblick auf die von ihr bei der obigen Kanzlerschafts-Bewerbungsrede formulierten Ziele bei den Auslandseinsätzen der Bundeswehr und bei der aktiven politischen Einmischung DE bei Afghanistan, dem Nahen Osten, in Nordafrika, kommt zu einem sehr negativen Ergebnis.

Leider deutet Annalena Baerbock im vergangenen Jahr und in ihren Bewerbungsreden für eine Bundeskanzlerschaft die Fortsetzung und Kontinuität dieser in meinen Augen aggressiven Merkelschen Aussenpolitik an. So ging sie auf dem Parteitag 2019 sogar deutlich weiter als Angelika Merkel bisher: "Perspektivisch, sagt Baerbock, finde sie die Einführung einer europäische Armee sinnvoll, auch wenn einige in der Partei das anders sähen." Mit der SPD und der Linke wäre das niemals zu realisieren, mit der CDU u. FDP schon. Ich persönlich hoffe, das wird nie Realität.

Geändert von qbz (15.04.2021 um 22:01 Uhr).
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2021, 21:43   #159
uk1
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.01.2020
Beiträge: 193
Zitat:
. Mit dieser Rede bei der Münchner Sicherheitskonferenz hat sich Angelika Merkel sich im Jahre 2004 die wohlwollende Unterstützung der USA-Machtzentralen und der NATO für ihre Kanzlerkandidatur und Wahl 2005 geholt.
.


Ist das dein Ernst?
uk1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2021, 21:50   #160
merz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 4.653
Am Montag wissen wir mehr - ich hatte heute eine erweiterte Küchentisch/Zoom Diskussion, wo die Frage, das sie keinerlei administrative Erfahrung durch ein realpolitisches Amt hat, wirklich stark betont wurde - das ist ein Faktor.


m.

Geändert von merz (15.04.2021 um 21:56 Uhr).
merz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:33 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 11. 05.
Filmtipp aktuell
Sweet Spot Training
Irrweg oder Wundermittel?
Playlists
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.