gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
Corona Virus - Seite 1865 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.11.2020, 12:53   #14913
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 7.188
Zitat:
Zitat von Körbel Beitrag anzeigen
Die Spaltung der Gesellschaft kann man hier im Forum ganz wunderbar verfolgen.

Ähnliche harte Diskussionen gab es zwischen CDU und SPD Anhängern in den 60ern oder 70ern auch.
MattF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2020, 12:58   #14914
Körbel
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.01.2018
Beiträge: 4.146
Zitat:
Zitat von MattF Beitrag anzeigen
Ähnliche harte Diskussionen gab es zwischen CDU und SPD Anhängern in den 60ern oder 70ern auch.
Hast die im Sandkasten geführt?

Ich denke die Diskussionen von damals und die von heute sind nicht zu vergleichen.
__________________
Ich hätte nie gedacht, dass ich eine Zeit erleben würde,
in der so viele Menschen so grosse Angst haben zu sterben,
dass sie bereitwillig aufhören zu leben!
Körbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2020, 12:59   #14915
kromos
Szenekenner
 
Benutzerbild von kromos
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.567
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Die persönlichen Angriffe in Deinem Posting hättest Du Dir sparen können, noam.
Okay hätte er vielleicht, aber inhaltlich korrekt und sicher vielen "aus der Seele" gesprochen. Ist aber auch schwer auf solche, ich sage mal egozentrischen" Postings, "verallgemeinert" zu reagieren.
__________________
<Hier könnte Ihre Signatur stehen>
kromos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2020, 13:06   #14916
Bockwuchst
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.02.2018
Beiträge: 881
Zitat:
Zitat von NBer Beitrag anzeigen
natürlich gehen sofort wieder bilder von verletzten demonstranten rum, und ja, es wird sie bei einem wasserwerfereinsatz geben.
die frage ist, warum verlassen die demonstranten trotz mehrfacher aufforderung die aufgelöste demo nicht? man hat den eindruck sie WOLLEN sich gewaltsam wegbringen lassen. kann man sich natürlich danach wunderbar drüber aufregen und sich als opfer hinstellen.
Es wurde doch im Vorfeld ununterbrochen auf allen einschlägigen Kanälen dazu aufegrufen, sich zu widersetzen. Es war die Rede vom Tag X, heute zählt es usw.
Natürlich ist die Eskalation gewollt.
Bockwuchst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2020, 13:09   #14917
Limette
Szenekenner
 
Benutzerbild von Limette
 
Registriert seit: 29.11.2014
Beiträge: 431
Zitat:
Zitat von noam Beitrag anzeigen
Und genau wegen solcher Egomanen wie dich, führt an strengen kontrollierten und geahndeten Maßnahmen kein Weg vorbei.

ICH ICH ICH.

ICH kann Menschen verstehen, die verzweifelt vor den Trümmern ihrer Existenz stehen.
ICH kann Menschen verstehen, die aufgrund der aktuellen Situation Angst um ihre Zukunft haben.
ICH kann Menschen verstehen, die sich als Opfer ihrer häuslichen Situation allein gelassen fühlen.
ICH kann Menschen verstehen, die nun akute Probleme haben ihren Alltag zu bestreiten, da Hilfeleistungen eingeschränkt worden sind.


DU hast keine Porbleme. DU hast nicht mal Einschränkungen in deinen Hobbies. Wer hintert dich denn am Schwimmen, Radfahren und Laufen. Wenn dir schwimmen so wichtig ist, dann schaff dir Ausrüstung an und geh in einen dir nahegelegenen See. Wenn dir Radfahren und Laufen in Gesellschaft so wichtig ist, dann verabrede dich doch mit einer weiteren Person / einem weiteren Hausstand zum gemeinsamen Sporttreiben.

Du sitzt im Homeoffice, bekommst weiter dein Gehalt, hast keine Einschränkungen außer dass du eben zuhause sitzt und vielleicht von deiner Familie genervt wirst und vor dieser nicht zur Arbeit flüchten kannst.

Hier von einem für doch totalen Lockdown zu schwadronieren ist doch blanker Hohn für die Menschen die aufgrund der aktuellen Situation tatsächlich erheblich eingeschränkt sind, weil Menschen wie du aus purem Egoismus meinen, dass die Ausübung ihrer Hobbies wichtiger sind. Ich wusste ja schon immer dass Triathleten besonders sind, aber dein Egoismus ist kaum zu überbieten.

Dass dir es nicht peinlich ist, diese Gedanken überhaupt in die Welt zu posaunen.
+ 1 Danke
Limette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2020, 13:16   #14918
El Stupido
Szenekenner
 
Benutzerbild von El Stupido
 
Registriert seit: 12.07.2019
Beiträge: 676
Zitat:
Zitat von Bockwuchst Beitrag anzeigen
Es wurde doch im Vorfeld ununterbrochen auf allen einschlägigen Kanälen dazu aufegrufen, sich zu widersetzen. Es war die Rede vom Tag X, heute zählt es usw.
Natürlich ist die Eskalation gewollt.
https://pbs.twimg.com/media/EnGsTJqX...g&name=900x900

Edit: sorry, wollte es als Bild einfügen, nicht als Link
El Stupido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2020, 13:21   #14919
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 13.421
Zitat:
Zitat von Bockwuchst Beitrag anzeigen
Es wurde doch im Vorfeld ununterbrochen auf allen einschlägigen Kanälen dazu aufegrufen, sich zu widersetzen. Es war die Rede vom Tag X, heute zählt es usw.
Natürlich ist die Eskalation gewollt.
Zitat:
Zitat von El Stupido Beitrag anzeigen
https://pbs.twimg.com/media/EnGsTJqX...g&name=900x900

Edit: sorry, wollte es als Bild einfügen, nicht als Link
Wo ihr euch rumtreibt
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2020, 13:26   #14920
Seyan
 
Beiträge: n/a
Immer die Kirchen

Zitat:
13:28 18. November 2020
Mehr als die Hälfte aller Kirchenchöre probt trotz strenger Maßnahmen weiter

Katholische Kirchenchöre wollen ihre Proben auch während der Pandemie fortführen. Das geht aus einer Umfrage des Allgemeinen Cäcilien-Verbands für Deutschland (ACV) und dem deutschen Chorverband Pueri Cantores hervor.

Die Hälfte aller Befragten (52 Prozent) haben laut der Umfrage angegeben, derzeit physisch zu proben. Nur vier Prozent seien auf digitale oder eine Mischung aus digitalen und physischen Proben umgestiegen. Bei 44 Prozent der Befragten finden hingegen gar keine Proben statt.

Der Großteil der Befragten würde vor allem innerhalb von Kirchen zu proben. Zwölf Prozent gaben an, es werde im Freien gesungen. "Die Proben sind das musikalische Herzstück unserer Chorarbeit", sagte Judith Kunz, Präsidentin von Pueri Cantores.

Die soziale Komponente – gerade in Zeiten einer globalen Pandemie – spiele jedoch ebenfalls eine große Rolle. Singen im Chor schaffe ein Gefühl der Zugehörigkeit und des Zusammenhalts der Menschen untereinander.
  Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:08 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 11. 05.
Filmtipp aktuell
Sweet Spot Training
Irrweg oder Wundermittel?
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.