gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Challenge Roth 2022 - Seite 34 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Challenge Roth
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.07.2022, 19:41   #265
dandelo
Szenekenner
 
Benutzerbild von dandelo
 
Registriert seit: 20.05.2018
Beiträge: 269
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Ich finde es nicht "völlig ok", bar jeder Faktenlage einem Menschen, der mit Tränen in den Augen offensichtlich unglücklich ist, zu unterstellen, das sei Teil einer ausgeklügelten Strategie.

Ob er "einer von uns" ist oder nicht, spielt für mich keine Rolle. Jan Frodeno braucht mein Mitleid oder Verständnis sicher nicht, um ein glückliches Leben zu führen. Aber aus einer bequemen Position aus den hinteren Reihen gemütlich auf jemand einzutreten, der offensichtlich am Boden liegt, finde ich charakterlich zumindest fragwürdig, um es vorsichtig auszudrücken.

Ich bin ein Verfechter möglichst großer Meinungsfreiheit, deswegen soll natürlich jeder, dem danach ist, möglichst viel Mist daherreden dürfen und ich finde das auch nicht "unerträglich" und will es nicht dringlichst verbieten, wie manche andere. Für dieses Recht aller Fehlgeleiteten, Blödsinn in die Welt zu setzen, würde ich zur Not auch auf die Straße gehen. Ich erlaube mir dann aber auch, diese Äußerungen als komplett beschissen und gefühllos zu kategorisieren und das im Zuge meiner freien Meinungsäußerung anzumerken.¹

Bei den Bildern (den sonstigen natürlich, nicht beim erschütterten Frodo) habe ich mich tatsächlich mal wieder danach gesehnt, selbst mit der Holden durchs Rother Umland zu gondeln und die Sportler an uns vorbeirauschen zu sehen.
_____________
¹ Zumindest so lange, bis es dem primus inter pares zu viel wird und er mir klar macht, dass das Grundgesetz nicht dafür gedacht, ist, dass jeder in fremden Wohnzimmern wirr daherreden darf.
Danke für diese Worte!
dandelo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2022, 19:47   #266
Antracis
Szenekenner
 
Benutzerbild von Antracis
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 997
Zitat:
Zitat von HerrMan Beitrag anzeigen
Habe ich ähnlich empfunden wie du. Dennoch halte ich Frodeno für stark genug, mit anderer Meinung bei uns hier im TS - Forum klar zu kommen. Der schafft das!

Hat er ja schon mal geschaft.

Gab ja damals hier auch viel Expertise und Häme, der Ausgang der Geschichte ist bekannt.

Ansonsten finde ich das mit der AS bei Frodo sehr schade. Ich halte Ihn für einen großartigen Sportler und hätte ihm noch einmal ein starkes Rennen auf Hawaii gegönnt, aber das ist schon eine Verletzung, die Ihn die nächsten Monate behindern wird. Und es ist ja nicht die Einzige in den letzten 2 Jahren.

Da gibts aktuell schon mindestens eine handvoll Athleten, die es physisch draufhaben, Ihn zu schlagen (oder eher: Die er schlagen muss…) und mit so einem Handycap wird es nicht leichter. Aus meiner Sicht hat er nur noch absolute Außenseiterchancen, aber ich werd dennoch in jedem Rennen mitfiebern, wo er antritt.
Antracis ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2022, 19:54   #267
merz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 5.847
kurz was zum Rennen vielleicht -

Magnus Ditlev siegt in 07:35, er ist 24 und es ist seine 2. LD.,
- a new star is born, oder?

Patrick Lange fast 10 min später auf dem 2. (der dabei mit 02:35:10 diese uralte LvL-Bestmarke für Laufen in Roth abräumen musste (?))


zu den Frauen: Anne Haug as expected, brilliant, oder?

m.

Geändert von merz (03.07.2022 um 20:01 Uhr).
merz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2022, 19:58   #268
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 6.341
Zitat:
Zitat von merz Beitrag anzeigen
kurz was zum Rennen vielleicht -

Magnus Ditlev siegt in 07:35, er ist 24 und es ist seine 2. LD.,
- a new star is born, oder?

Patrick Lange fast 10 min später auf dem 2. (der dabei diese LvL-Bestmarke für Laufen in Roth abräumen musste (?))


zu den Frauen: Anne Haug as expected, brilliant, oder?

m.

Nein brilliant nicht.

2009 CW 8:19
2010 CW 8:18
2022 AH 8:22

Von daher gesehen wurde Chrissie erste und zweite zugleich, und Anne nur einmalig dritte. Aber auch für mich ist nicht Jürgen Hingsen oder Daily Thomson, sondern Siegfried Wentz Mr.Olympia. Der bekanntlich Dritter wurde.

Somit ist eben die Frage wer Dritte wurde oder habt ihr einen ander Kurbel?!!! Denk(t) Mal an die Athlet_innen und on topic, die noch auf der Strecke sind!!!!!!!

Wenn der oder die letzte ins Ziel kommt ist Feuerwerk. Und hier: Stolz und Neid. Zum Kotzen!

Anne Haug wird jetzt ihren Sieg geniessen dürfen! Über Kategorien reden wird frühestens morgen. Du kannst auch noch eine aufs Maul haben du Vollspasst!






























...

Geändert von Trimichi (03.07.2022 um 20:07 Uhr). Grund: Leerzeichen eingefügt.
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2022, 20:02   #269
iChris
Szenekenner
 
Benutzerbild von iChris
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 2.235
Zitat:
Zitat von merz Beitrag anzeigen
kurz was zum Rennen vielleicht -

Magnus Ditlev siegt in 07:35, er ist 24 und es ist seine 2. LD.,
- a new star is born, oder?

Patrick Lange fast 10 min später auf dem 2. (der dabei diese LvL-Bestmarke für Laufen in Roth abräumen musste (?))


zu den Frauen: Anne Haug as expected, brilliant, oder?

m.
Naja wenn man gesehen hat wie die Führenden auf dem Rad eskortiert wurde ist die Zeit wie immer in Roth mit Vorsicht zu genießen. Was nicht heißen soll, dass Ditlev nichts drauf hat. Lange war sicher noch nicht bei 100% bei Swim+Bike was natürlich auch ein Grund für die 10 Minuten ist. Alleine auf dem Rad ist er ja ziemlich lange alleine im Wind gefahren und hatte nicht 5 Motorräder vor und neben sich.
iChris ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2022, 20:17   #270
flachy
Szenekenner
 
Benutzerbild von flachy
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Lausitz
Beiträge: 2.344
Zitat:
Zitat von iChris Beitrag anzeigen
.... Was nicht heißen soll, dass Ditlev nichts drauf ...
Der Lulatsch hat eher das Gegenteil von "nichts drauf".
Gern helfe ich da mal beim Blick über die deutsche Brille aus.

Vor gut zwei Monaten "verlor" Magnus den Ironman Texas nach 7:58h gegen Ben Hoffmann im Sprint.
Marathon dort:
2:40h
Radzeit: 4:20h
davon ca. 8 Minuten Standzeit wegen aufgeschlitztem Reifen und keinen Support, der dem Namen gerecht werden könnte ( Moto war wahrscheinlich grad gemeinsam mit dem TV-Roller an der Tanke...).
Der Atzen wird in Kona Mal richtig Ballett machen!
__________________
DU MUSST SPRINTEN, NICHT PARKEN!

MATHIEU VAN DER POEL ZUM POKER IM FINALE DER RVV MIT TADEJ POGACAR
flachy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2022, 20:33   #271
iChris
Szenekenner
 
Benutzerbild von iChris
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 2.235
Zitat:
Zitat von flachy Beitrag anzeigen
Der Lulatsch hat eher das Gegenteil von "nichts drauf".
Gern helfe ich da mal beim Blick über die deutsche Brille aus.

Vor gut zwei Monaten "verlor" Magnus den Ironman Texas nach 7:58h gegen Ben Hoffmann im Sprint.
Marathon dort:
2:40h
Radzeit: 4:20h
davon ca. 8 Minuten Standzeit wegen aufgeschlitztem Reifen und keinen Support, der dem Namen gerecht werden könnte ( Moto war wahrscheinlich grad gemeinsam mit dem TV-Roller an der Tanke...).
Der Atzen wird in Kona Mal richtig Ballett machen!
Ich weiß nicht ob du mich falsch verstanden hast oder lediglich anderen den Ditlev näher bringen willst. Abseits von der LD macht er ja schon deutlich länger Alarm und sollte auch mit deutscher Brille den meisten ein Begriff sein.
Aber du bringst meine Aussage mit deinen Daten ja selbst rüber. Selbst ohne Defekt war er ja in Texas auf ähnlich schneller Strecke gut 10 Minuten Langsamer. Klar - Vergleichbarkeit ist immer schwierig. Die Motorräder haben aber sicher geholfen.
Lange hat das auf jeden Fall nicht in die Karten gespielt. Ob ihn das den Sieg gekostet hat wage ich aber zu bezweifeln.
iChris ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2022, 20:43   #272
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 8.692
Lange hätte ja schneller fahren können um in den Genuss def Mopeds zu kommen.
Konnte er aber anscheinend nicht.

Außerdem werden ja die führenden immer von Mopeds begleitet.
Heißt dann, dass diese immer einen Vorteil haben und die Folgenden dementsprechend einen Nachteil.

Also alle Sieger siegen wegen Mopeds.

Was ne bescheuerte Argumentationskette.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:27 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.