gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Start 2024!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Neues aus dem Osten - Seite 12 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.10.2022, 10:40   #89
Koschier_Marco
Szenekenner
 
Benutzerbild von Koschier_Marco
 
Registriert seit: 15.06.2011
Ort: Moskau
Beiträge: 2.237
Gestern wurde die Mindestentschädigung für alle Soldaten im Kriegsdienst mit 195.000 Rubel festgelegt also ca. 3.100 Euro derzeit, für viele ein Vermögen, wenn man die damit verbundenen Risiken ignoriert
Koschier_Marco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2022, 10:44   #90
Koschier_Marco
Szenekenner
 
Benutzerbild von Koschier_Marco
 
Registriert seit: 15.06.2011
Ort: Moskau
Beiträge: 2.237
In dem Ukas von Putin der das Kriegsrecht eingeführt hat wurde auch für Moskau und Moskau Umgebung der Zustand höherer Bereitschaft eingeführt, was das normale (noch) nicht betrifft, aber die Infrastruktur Schutzmaßnahmen werden erhöht
Koschier_Marco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2022, 11:15   #91
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 17.270
Zitat:
Zitat von Koschier_Marco Beitrag anzeigen
...

Danach war dann Rede, Helden, Putin...das volle Programm und ich würde sagen 70% im Saal sind aufgestanden und es gab standing Ovations.

Das wird wohl die Wahrheit ziemlich genau wiederspiegeln
In einem Projekt, bei dem ich 2 Jahre mit russischen Ingenieuren arbeitete (2015-17), konnte ich die Erfahrung machen, dass es zum Teil eine grundlegende Skepsis gegenüber dem Westen gibt und Putin als jemand gesehen wird, der sich für Russland einsetzt. Das Land Russland wurde auch aufgrund seiner Größe und Geschichte als dem Westen überlegen angesehen. Völlig vergessen würde in der Weltöffentlichkeit, dass auch Russland Kriegsgwinner sei und die meisten Opfer gebracht hätte (in WWII).
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2022, 11:40   #92
jannjazz
Szenekenner
 
Benutzerbild von jannjazz
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Metropolregion Hamburg, auf dem Dorf
Beiträge: 5.877
Zitat:
Zitat von keko# Beitrag anzeigen
Völlig vergessen würde in der Weltöffentlichkeit, dass auch Russland Kriegsgwinner sei und die meisten Opfer gebracht hätte (in WWII).
Daran kann man tatsächlich ab und an mal erinnern, auch wenn es weh tut. Kriegsgewinner mit einer Strategie, die schon Napoleon in die Knie zwang.
__________________
Funkateers lend me your ears!
Ideal „Berlin“
jannjazz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2022, 11:59   #93
Siebenschwein
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2019
Ort: Zürič
Beiträge: 1.789
Zitat:
Zitat von jannjazz Beitrag anzeigen
Daran kann man tatsächlich ab und an mal erinnern, auch wenn es weh tut. Kriegsgewinner mit einer Strategie, die schon Napoleon in die Knie zwang.
Wobei Suwarow noch kein Equipment aus Lend-Lease hatte.
__________________
Wenn Ihr alle die Zeit, die Ihr hier im Forum vertüdelt, fürs Training nutzen würdet...
Siebenschwein ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2022, 12:15   #94
El Stupido
Szenekenner
 
Benutzerbild von El Stupido
 
Registriert seit: 12.07.2019
Beiträge: 1.808
Hatte ich es nicht richtig verstanden, dass dieser Thread mehr ein Info-Pool von Marco sein sollte? Frei von Diskussionen etc.?
Im worst case ist hier schneller wieder zu als vielen lieb sein wird (es muss ja nicht erst eskalieren um bereits mal vorsichtig drauf hinzuweisen)
El Stupido ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2022, 12:43   #95
Koschier_Marco
Szenekenner
 
Benutzerbild von Koschier_Marco
 
Registriert seit: 15.06.2011
Ort: Moskau
Beiträge: 2.237
Ja bitte das beachten wenn ich kann antworte ich gerne auf Fragen und poste was mir so über den Weg läuft

Apropos bin gerade bei der Sberbank Umformulierung der elektronischen Unterschrift die dann für alle Banken und den Staat gilt.

Das Problem nicht russischer Passport, der Kundenservice ist tip top habe ich selten erlebt in Ö oder D
Koschier_Marco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2022, 09:02   #96
Koschier_Marco
Szenekenner
 
Benutzerbild von Koschier_Marco
 
Registriert seit: 15.06.2011
Ort: Moskau
Beiträge: 2.237
Quelle AHK Morgentelegramm

Ausländer-Schwund seit 2015

Seit 2015 hat sich die Zahl der ausländischen Unternehmen in Russland um 70% verringert. Die Finanzauskunft SPARK-Interfax zählt aktuell 26.700 Unternehmen mit ausländischen (Mit-)Eigentümern. Vor sieben Jahren waren es 103.600. Der aktuelle Exodus ist dabei noch nicht vollständig erfasst, da die rechtliche Umsetzung der Rückzüge, etwa im Fall einer Unternehmensauflösung, mehrere Monate dauere. Zurzeit sind von SPARK noch 1800 deutsche Unternehmen gelistet, 68% weniger im Vergleich zu 2015, als es noch 5600 waren. Prozentual stärker fiel der Rückgang bei drei Ländern aus, die keine Sanktionen gegen Russland verhängt haben: Von 3400 chinesischen Unternehmen im Jahr 2015 sind heute noch 700 übrig (-79%), von 339 indischen 43 (-87%) und von 1700 türkischen 300 (-81%). / Kommersant (RU)

das hat mich überrascht was die Importe betrifft

Rekord-Handelsplus, Importe erholt

Russland hat in den ersten drei Quartalen 2022 einen Handelsbilanzüberschuss von 251 Mrd. US-Dollar erzielt, was einen neuen Rekord darstelle, sagte der stellvertretende Leiter des Föderalen Zolldiensts Ruslan Dawydow. Die Exporte betrugen 431 Mrd. Dollar, 25% mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Importe bezifferte Dawydow mit 180 Mrd. Dollar, 16% weniger als 2021. Damit hätten sich die Einfuhren nach Russland gegenüber dem Tiefststand von April erholt, als sie 30% unter Vorjahresniveau lagen. / Kommersant (RU)

Österreicher bleiben

Von den 650 in Russland tätigen Unternehmen haben sich bisher nur zwei offiziell zurückgezogen: der Beschlägehersteller Julius Blum und der Kartonproduzent Mondi. Laut dem Delegierten der Wirtschaftskammer Österreich in Russland Lukas Zitz sind die meisten Unternehmen „bemüht, ihre geschäftlichen Aktivitäten – besonders wenn sie in Russland in eigene Produktionsstätten investiert haben – fortzusetzen“. / Nachrichten.at (DE)

Geändert von Koschier_Marco (25.10.2022 um 09:23 Uhr).
Koschier_Marco ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:32 Uhr.

Triathlon-Talk: Erfolgreiches Grundlagentraining
Das Frühjahr ist die Zeit des Grundlagentrainings. Wer nicht bereits im Winter mit dem Kilometersammeln begonnen hat, muss jetzt richtig ran. Der vierfache Hawaii-Finisher Peter Weiss und Triathloncoach Arne Dyck diskutieren, worauf es im Grundlagentraining ankommt.
Altersrechner
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.