gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Ernährungsstrategie beim Triathlon-Wettkampf - Seite 7 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.08.2021, 11:47   #49
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.237
Zitat:
Zitat von Ainvar Beitrag anzeigen
In der Tat habe ich es versucht (2018) mich ohne Kohlenhydraten zu ernähren. Eine Woche später stand ich in der Arztpraxis und wurde von meiner Ärztin zum Kohlenhydraten-Essen verdonnert.
Ketose würde ich halt auch eher als Notfallprogramm unserer Körpers betrachten. Diese "Funktion" hat es unseren Vorfahren ermöglich Dürrezeiten und Winter zu überleben in denen man vielleicht nur Fleisch und Fisch hatte, aber eben nicht die Möglichkeit div. Obst und Gemüse oder Getreideprodukte aus dem Vorratsschrank und Kühlschrank zu holen. (etwas überspitzt ausgedrückt)
Nur weil es quasi die "Option" gibt ohne KH zu leben, ist der Rückschluss, dass dies die beste Form ist einfach zu kurz gegriffen.

Ketose ist aber aktuell ein ganz spannendes Thema und wird im Spitzensport verwendet aber nicht über KH-freie Ernährung sondern eben in Form von Ketonkörper. Aber bisher ist die Wirksamkeit eher noch nicht komplett geklärt.

Für den Wettkampf gibt es aber schon einige Studien (Arne hat die auch mal als Video verpackt glaube ich) die zeigen KH sind essentiell für hohe WK Leistungen und es gilt gerade für die LD = Train the gut

Christoph Strasser hat bei seinem 24h Rekord mit über 1.000 km im Nachhinein gesagt, dass er bei 110 g KH/h war und diese Verträglichkeit eben trainiert werden muss.
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2021, 09:37   #50
Ainvar
Szenekenner
 
Benutzerbild von Ainvar
 
Registriert seit: 25.08.2019
Beiträge: 99
Übrigens... Triathlon Taren, der bekannte Youtuber aus Kanada, hat viele Vlogs veröffentlicht, in denen er von seinem Extra-Low-Carb-Experiment im Triathlon für die LD auf täglicher Basis berichtet.
Krass, was es alles gibt...
Ainvar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2021, 13:53   #51
longtrousers
Szenekenner
 
Benutzerbild von longtrousers
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 3.260
Beim IM Finland 2 Wochen her:

Di, Mi und Do so viel wie möglich KH: dies sind auch die einzigen Tage im Jahr, dass ich z.B. Cola trinke.
Fr Normal Essen und Trinken.
Sa Wettkampf: ein großes Frühstück mit viel KH (Weißbrot, Pancakes, Honig). Ich trinke wenig: nur ein Kaffee, denn ich will keinen Harndrang im Wettkampf (ist mit 60 ein Thema).

Auf dem Rad in der ersten Stunde 2 Powerbars, fein portitioniert auf dem Rahmen geklebt: jede 15 Minuten eine Halbe.
Dann jede 15 Minuten einen Powerbar Gel: ein Viertel davon ist mit Caffeine. Ich hatte diesmal keine Flasche mit Konzentrat, aber hatte vier 750 ml Flaschen dabei, jeweils mit 4 Gels angefüllt mit Wasser, sodass ich nicht zusätzlich Wasser nehmen musste. Es war auch kühl, und habe auf dem Rad lediglich einmal ISO angenommen, ein Paar Schlücke getrunken und an der gleiche Verpflegungsstelle wieder entsorgt. Weiter konnte ich alle Verpflegungsstellen einfach ignorieren.

Beim Laufen auch jede 15 Minuten einen Gel: die habe ich konzentriert dabei in einem Fläschengurt. Bei jedem Gel trinke ich Wasser von einer Verpflegungsstelle. Bei Durst habe ich zusätzlich ISO getrunken.

Ich habe nur einmal Pinkeln müssen: in der letzten Runde des Marathons.

Also in Total 2 Powerbars und etwa 30 Gels.

Ich tue auch nicht rum mit Salz: das ist in den Powerbar Gels schon enthalten.
__________________
Teil einer seriösen Vorbereitung ist immer, sich Ausreden zurechtzulegen.
longtrousers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2021, 14:23   #52
Ainvar
Szenekenner
 
Benutzerbild von Ainvar
 
Registriert seit: 25.08.2019
Beiträge: 99
Zitat:
Zitat von longtrousers Beitrag anzeigen
Beim IM Finland 2 Wochen her:
Warst du in Finnland?
Großartig!!!
Ich möchte mich genau für 2022 registrieren. Dennoch habe ich Bedenken wegen: Unterkunft (da scheint nicht wirklich viel los zu sein) und Radtransport bis dahin.

Danke für deine ausführliche beschriebene Nahrungsstrategie!
Ainvar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2021, 14:26   #53
eik van dijk
Szenekenner
 
Registriert seit: 09.12.2010
Ort: Vienna
Beiträge: 627
Zitat:
Zitat von longtrousers Beitrag anzeigen
Beim IM Finland 2 Wochen her:

Di, Mi und Do so viel wie möglich KH: dies sind auch die einzigen Tage im Jahr, dass ich z.B. Cola trinke.
Fr Normal Essen und Trinken.
Sa Wettkampf: ein großes Frühstück mit viel KH (Weißbrot, Pancakes, Honig). Ich trinke wenig: nur ein Kaffee, denn ich will keinen Harndrang im Wettkampf (ist mit 60 ein Thema).

Auf dem Rad in der ersten Stunde 2 Powerbars, fein portitioniert auf dem Rahmen geklebt: jede 15 Minuten eine Halbe.
Dann jede 15 Minuten einen Powerbar Gel: ein Viertel davon ist mit Caffeine. Ich hatte diesmal keine Flasche mit Konzentrat, aber hatte vier 750 ml Flaschen dabei, jeweils mit 4 Gels angefüllt mit Wasser, sodass ich nicht zusätzlich Wasser nehmen musste. Es war auch kühl, und habe auf dem Rad lediglich einmal ISO angenommen, ein Paar Schlücke getrunken und an der gleiche Verpflegungsstelle wieder entsorgt. Weiter konnte ich alle Verpflegungsstellen einfach ignorieren.

Beim Laufen auch jede 15 Minuten einen Gel: die habe ich konzentriert dabei in einem Fläschengurt. Bei jedem Gel trinke ich Wasser von einer Verpflegungsstelle. Bei Durst habe ich zusätzlich ISO getrunken.

Ich habe nur einmal Pinkeln müssen: in der letzten Runde des Marathons.

Also in Total 2 Powerbars und etwa 30 Gels.

Ich tue auch nicht rum mit Salz: das ist in den Powerbar Gels schon enthalten.
Danke, interessant.
Kannst du vielleicht in etwa sagen wieviel Flüssigkeit du in der Stunde aufgenommen hast (ohne Gels)?
LG
eik van dijk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2021, 16:25   #54
longtrousers
Szenekenner
 
Benutzerbild von longtrousers
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 3.260
Zitat:
Zitat von eik van dijk Beitrag anzeigen
Danke, interessant.
Kannst du vielleicht in etwa sagen wieviel Flüssigkeit du in der Stunde aufgenommen hast (ohne Gels)?
LG
Rad: 750*4 (wasser) - 17*40 (die aufgelösten gels) + 200 (iso) = 2500 ml.
Beim Laufen ist es nicht exakt zu sagen, habe aber immer versucht 150 ml pro Gel zu trinken, also 13*150 = 1950 ml. Plus sagen wir mal 1500 ml iso, macht etwa 3,5 l.

Also in total 6 l. (in den letzten 8 1/2 Stunden des IMs, weil ich fange ja erst nach einer Stunde Radfahren an zu trinken) Es war aber wie gesagt kühl. Bei einem heißen IM können da schon mal 4 oder 5 l mehr dazu kommen.
__________________
Teil einer seriösen Vorbereitung ist immer, sich Ausreden zurechtzulegen.
longtrousers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2021, 21:06   #55
Ainvar
Szenekenner
 
Benutzerbild von Ainvar
 
Registriert seit: 25.08.2019
Beiträge: 99
Zitat:
Zitat von longtrousers Beitrag anzeigen
Es war aber wie gesagt kühl.
Hat es geregnet?
Ainvar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2021, 23:16   #56
longtrousers
Szenekenner
 
Benutzerbild von longtrousers
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 3.260
Zitat:
Zitat von Ainvar Beitrag anzeigen
Hat es geregnet?
Starkregen eine Stunde lang während des Marathons
__________________
Teil einer seriösen Vorbereitung ist immer, sich Ausreden zurechtzulegen.
longtrousers ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:18 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.