gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Welches Getränk bei welchen Einheiten / Intensitäten - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.02.2021, 09:28   #17
Kälteidiot
 
Beiträge: n/a
so hier meine relativ genauen Mengen für die Trinkflaschen.

bei meinen langen Radfahrten 4- 5 Stunden mache ich die Mischung dicker und fülle nach ca der Hälfte mit Wasser auf.
Pro 0,75 Liter Flasche ca. 80 Gramm Dextro Energie Iso Fast. (pro 100 Gramm 87 gramm Kh)
+ 3 Riegel a 55 Gramm mit ca 36 gramm Kh macht ca 110 gramm kh
+ eine Banane oder ein Brot 25 - 50 gramm kh

Gesamt: ca 205 gramm kh (zu wenig)


Für Intervalle und MTB im Herbst und Winter hab ich eine 0,75 Liter Trinkflasche mit "dicker" Mischung
auch 80 Gramm Dextro (ca. 69 Gramm kh)
+ 3 Riegel (nur bei Ausfahrten)

Die nächtlichen Hungeratacken kenne ich auch. Da ich mich diese etwas erschrocken haben, hab ich versucht nachzuvollziehen woran es lag.
Tagsüber esse ich eher unregelmässig. Meist hatte ich diese Hungerattacken nach einem Tag mit morgentlichem Laufen und abendlichem Schwimmtraining oder einem langen Radtag, wenn das Wetter doch nicht so dolle war und ich einfach zu wenig Kh über den Tag zu mir genommen hab.

Hab es in den Griff gekriegt, indem jetzt eine ordendliche Mittagspause mache, was einigermassen vernünftiges esse und abens nach dem Schwimmtraining (vor Corona) auch noch mal was esse. (alles was ich finden kann. :-))

Übers Essen mache ich mir nicht viele Gedanken. Ich liebe Kartoffeln, Nudeln und Kuchen.
Das ich zu wenig Kh im Training zu mir nehme ist keine bewuste Entscheidung. Da ich davon ausgehe bei Wettkämpfen ausreichend versorgt zu werden trainiere ich nicht bewust nüchtern oder unter Kh Mangel.

Geändert von Kälteidiot (01.02.2021 um 10:52 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2021, 10:24   #18
captain hook
 
Beiträge: n/a
4h Radeln mit 700kcal/h sind in Summe 2800kcal. Davon bei GA also rd. 75% KH Anteil (geschätzt) 2100kcal aus KH. Das sind rd. 500gr KH. Bei 400gr KH in the tank und 200gr Futter zwischendurch und vielleicht noch Frühstück im Bauch und Nachfüllen wenn Du zuhause bist.

Vielleicht bekommst Du die KH Mengen unterwegs nicht so richtig rein, weil Du zuviel KH auf zuwenig Flüssigkeit hast und das nicht unterbringen kannst.

Versuch doch mal auf 2 große Flaschen mit jeweils 100gr KH umzustellen und weniger Riegel essen.

Ich würde ggfls. auch auf ein anderes Getränk umstellen. Das von Dir setzt auf Malto und Dextrose. Zur Steigerung der KH könntest Du probieren, ob Du auf Malto mit einem kleinen Fructose Anteil besser reagierst. Traubensaftschorle mit Malto und Kochsalz drin Zb.
  Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:46 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:
Rechner

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.