facebook-Gruppe | youtube | forum heute
Anzeigen
The revenge of the IRONMOM - Seite 241 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.05.2020, 07:51   #1921
BunteSocke
Szenekenner
 
Benutzerbild von BunteSocke
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 2.758
Zitat:
Zitat von Helios Beitrag anzeigen
(...)

Ich muss das morgen nochmal probieren...
Wir erwarten natürlich Berichterstettung

-----------------------------------------------------------------------------------

Wisst Ihr übrigens was!? Meine Uhr nimmt mein Lauftraining (und ja, ICH würde es derzeit echt so nennen!!!) mal wieder nicht für voll!

Meine drei Segmente gestern: zwischen 0,66 und 1,7 km. Alles Schotterwege, teils hügelig. Gelaufene Pace!? Zwischen 4:08 und 4:30, was für mich schon ohne Schotterwege relativ flott ist. Okay, zwischen den Segmenten immer kurz gegangen.
Die letzten 4 "segmetfreien km zwischen 5:15 und 5:53 gelaufen. Nicht sonderlich schnell aber auch nicht getrödelt.
Gesamtdistanz ziemlich genau 13 km, für meine derzeitigen Verhältnisse eher weit.
Als ich wieder zu Hause war, war ich nicht am Ende aber zumindest "gut durch".

Meine Uhr!? Sagt gerade was von "Recovery" und "Train as usual"

Miststück. (genau wie die Waage heute wieder...)

... ich gehe gleich mal ein bisschen durch den Wald radeln
__________________
How you see things is how they appear. THINK DIFFERENT and you`ll see them differently
The revenge of the IRONMOM
BunteSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 10:38   #1922
Schlumpf2017
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schlumpf2017
 
Registriert seit: 08.03.2017
Beiträge: 718
Hallo :-)Da ich ja Weichschlumpf bin, Warmup um 5.30 h Swinger mit den8ern 4 WDH 1x10, 1x15, 1x25, 1x50 und dann 1h07 und 4km geschwommen bei 14 WT und 12 Luft als Zusatzübung. SCHÖNEN TAG!
__________________
Am liebsten schwimme ich entspannt lange vor mich hin.
Schlumpf2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 10:54   #1923
micca
Szenekenner
 
Benutzerbild von micca
 
Registriert seit: 24.01.2017
Beiträge: 233
Zitat:
Zitat von Schlumpf2017 Beitrag anzeigen
Hallo :-)Da ich ja Weichschlumpf bin, Warmup um 5.30 h Swinger mit den8ern 4 WDH 1x10, 1x15, 1x25, 1x50 und dann 1h07 und 4km geschwommen bei 14 WT und 12 Luft als Zusatzübung. SCHÖNEN TAG!
Was passt hier nicht??? Weichschlumpf und 5:30??? 4 km mit 1:40er Schnitt in der kalten Elbe????

Was sind denn "14 WT und 12 Luft"?

Toll, Schlümpfin! Du hast meinen größten Respekt!
micca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 11:00   #1924
Schlumpf2017
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schlumpf2017
 
Registriert seit: 08.03.2017
Beiträge: 718
Liebe Micca, Ihr macht soviel mehr! Dankeschön für die Blumen. Dank Kettlebells und Zugseilen habe ich derzeit Kraft gegen den Strom :- (WT ist Wassertemperatur)
__________________
Am liebsten schwimme ich entspannt lange vor mich hin.
Schlumpf2017 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 18:17   #1925
Helios
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.09.2015
Beiträge: 1.562
Zitat:
Zitat von micca Beitrag anzeigen
Super Idee, Helios! Welches Gewicht hast du? Ich denke, damit steht und fällt alles. Für trainierte Frauen sind 16 kg empfohlen, für trainierte Männer 24 kg. Für Untrainierte entsprechend weniger.
..........
HuHu - verwende aktuell 20kg

und habe ein Plakat an der Wand mit 24 verschiedenen Kettle-Bell Übungen - leider missverständlich dargestellt und verkürzt beschrieben, sodass man Fehler machen muss, die dazu führen, dass man überhaupt nicht versteht was das überhaupt soll - halt Marketing um die Kanonenkugel mit Griff zu verticken.

Dank y-t konnt ich "meine" in der Not geborene Swing-Technik mit Beschleunigung aus der Hüfte, ähnlich einer gespannten Metall-Feder, als die Richtige entdecken

Nr.2 lief von 16:35Uhr bis 17:10Uhr in 35 min, in den Pausen gedehnt und gestreckt, keine weiteren Kraftübungen, da bei mir der Puls als Vorhofbelasteter eh kritisch ist - die 3 bis 4 min Pause nach den 50iger Wiederholungen werde ich nicht voll genutzt haben, weil das ja schon alleine bei 4 50igern mit 4 min 16min Pause gewesen wären.

Heute lief es wie am Schnürchen - beim letzten 50iger wurde es eng.

Spannend war aber die letzte Nacht - auf den Brustwarzen bin ich zum Einschüsseln gerobbt - das Ganzkörper-Brennen hat gezeigt, so ein Trainingsreiz ist nicht verkehrt und sollte mal weiter betrieben werden.

Eine Gewichtsreduzierung verspreche ich mir von diesem Krafttraining nicht, heute hab ich 2 h vorher aber so richtig reingefuttert.
In den Quark z.B. hab ich alles an Süßkram reingeschmissen, was so "weg" musste - Honig, Marmelade, Zimt und Zucker

10% von 10.000 sind gmacht
Helios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 19:26   #1926
micca
Szenekenner
 
Benutzerbild von micca
 
Registriert seit: 24.01.2017
Beiträge: 233
Super, Helios! Herzlichen Glückwunsch!!! Rakete!!!

Ich war heute mal wieder Laufen, meine Garmin faselte die letzten drei Tage auch was von Erholung und heute "gar kein Zustand". Das ist ja wohl ne Frechheit.

Im Gegensatz zur BuntenSocke, die immer fleißig Segmente jagt, bin ich einfach nur etwas schneller vor mich hin getrabt. 6:10-6:40 sind immer so mein Wohlfühl-Tempo, heute waren es 6:19 auf den km, gesamt 7,3 km, das ist die bequeme Hausrunde.

Mit Erschrecken habe ich festgestellt, dass ich tatsächlich ganze 14 Tage nicht laufen war. Dafür kam es mir absolut normal vor. Rücken wieder wie neu, Hüfte beim Laufen problemlos, manchmal zickt das rechte Knie, so muss es sein, wenn man 70 ist, jeden Tag eine andere Baustelle...
micca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2020, 10:05   #1927
micca
Szenekenner
 
Benutzerbild von micca
 
Registriert seit: 24.01.2017
Beiträge: 233
Tag 10 - done!!! Damit die Hälfte erledigt! Yippie! Diesmal habe ich an meine 14er Competition Kettlebell zwei 1 kg Knöchelgewichte rangebastelt und mir damit eine 16er geschaffen. War wieder etwas problematisch für die Hüfte, da der Umfang der Kettlebell dadurch natürlich zugenommen hat. Aber mit dem Gewicht war ich voll zufrieden. 16 passt gut, die Zwischenübung war auch okay. Zum Anfang dachte ich, 20 kg sind aber leicht, aber beim letzten Durchgang musste ich nachdrücken, um die 20 kg hoch zu bekommen. Also alles fein.

In Kürze Tag 10:
Kettlebell 16 kg, alle Runden beidarmig
Zwischenübung barbell overhead press 20 kg (1, 2, 3)
Pausen: 1 Minute vor und 2 Minuten nach den 50ern, in der letzten Runde 1:30 vor 50er (aus Versehen ).
50er Zeiten: Runde 1+2: 1:26, Runde 3-5: 1:30. Gesamtzeit: 33:43

Wie läuft's bei euch???
micca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2020, 15:26   #1928
BunteSocke
Szenekenner
 
Benutzerbild von BunteSocke
 
Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 2.758
I`m back

Musste ich letzte Woche mal überhaupt nicht arbeiten, ging es gestern wieder los, volle Breitseite ...und das wird sich auch in den nächsten Tagen nicht ändern. Ein Elend ... es geht so viel Zeit dafür drauf

Egal, geswingert wird natürlich trotzdem

Gestern:

Runde 1,3 und 5 beidarmig, die 10er und 15er mit 20 kg, 25er und 50er mit 16.

Runde 2 links und 4 rechts einarmig, die 10er und 15er mit 16 kg, die 25er und 50er mit 12, bei den 50ern nach je 25 gewechselt.

Zusatzübung Military Press mit einem Arm, 15 kg (1,2,3)

Heute: Die Swingerei komplett simpel - alles beidarmig und mit 16 kg, als Zusatzübung Tire Flips. Ufff ... die kosten doch so`n paar mehr Körner, da dachte ich, ich könnte bei den Swings mal etwas sparen ...

Vorher gab`s noch ein kleines Läufchen von genau 6,7 km um dem Strava`schen Wochenziel gerecht zu werden ... mit einem Krönchen obendrauf, das aber keiner übermäßigen Anstrengung bedurfte, die wäre nämlich heute nicht drin gewesen. Kam ich doch schon arg in Not, als ich einen Vereinsmitstreiter traf ... und die ca. beiden gemeinsamen Kilometer in `ner knapp über 5er Pace laufen "musste"...

Nun denn, morgen ist verdienter Ruhetag, auf den ich mich sehr freue, die Gräten sind nun doch etwas lahm...

Ach ja, gestern im Wald beim Radeln gab`s auch noch drei Krönchen ... hmmm ... das ist derzeit so`n bisschen mein "Wettkampfersatz"

Helios, cool, dass Du weiterhin dabei bist!!! Zumindest lauftechnisch merke ICH doch, dass sich irgendwas verändert ... und rede mir hartnäckig ein, dass es an der ganzen Swingerei liegt

... liebstes Schlümpfchen, bei dem "Weichschlumpf" musste ich auch einmal herzlich lachen! 14°C Wassertemperatur ... beim OM in Damp 2018 hatten wir das auch in etwa, gerade so an der Grenze, dass geschwommen werden durfte. Boahhhh, war das kalt! Ich war auf der MD unterwegs, also galt es (für Dich lumpige...) 1,9km durchzuhalten, für mich an diesem Tag eine mehr als ewig lange Strecke. Ich erinnere mich, dass meine Füße bis im Ziel nicht wieder aufgetaut waren ... naja, immerhin war ich mit 4:55:xx so schnell auf der Distanz wie in meinem Leben noch nicht ... und vermutlich auch nie wieder...

micca, das mit den täglich anderen Baustellen kenne ich übrigens auch, vermutlich das Alter *SOIFZ*... irgendwas ist immer ... trotzdem, also von "normalem Muskellkater" mal abgesehen, tut mir weiterhin vergleiichsweise echt wenig weh. Mal schauen, wie lange es anhält

Euch einen tollen Restsonntag!!!
__________________
How you see things is how they appear. THINK DIFFERENT and you`ll see them differently
The revenge of the IRONMOM
BunteSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:26 Uhr.

XXX
Neu: facebook Gruppe
Triathlon-Szene Deutschland Österreich Schweiz
Öffentliche Gruppe
Gruppe für Triathletinnen und Triathleten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz von triathlon-szene.de. Über Triathlon-Training, Material, Wettk...
Filmtipp aktuell
Rundschau:
Triathlon-Talk mit Ralph Schick
Playlists
Anzeige:
Anzeige:
Juwelen aus der Mediathek:
TV History
2009: Triathlon-Stammtisch Thomas Hellriegel
Trainingscamps
Save the date!
Neue Termine im Herbst
Herbst Mallorca
Triathlon Trainingscamps Mallorca. Sportlich spanische Herbstsonne genießen.

Wir supporten die Events IRONMAN 70.3 Mallorca und Mallorca312
26.09. - 11.10.2020
17.10. - 01.11.2020
Preise und Buchung demnächst

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.