gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
Ostern 15.-18.04.2022
EUR 199,-
Crowdfunding: Ein Handbike für Forumsmitglied StanX - Seite 89 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Internes
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.03.2021, 13:28   #705
TTTom
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.09.2019
Beiträge: 279
Die Steuerbehörden können das länger verlangen. Aus der Frage wie lange, könnte man eine Wissenschaft machen. Kurz - ich würde es noch aufbewahren.
TTTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2021, 13:36   #706
sandmen
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.10.2006
Beiträge: 220
Wenn es nur um die private Steuerklärung geht (und nicht irgendwelchen Unternehmen) sollte die Verjährungsfrist 4 Jahre plus das Jahr, in dem die Steuererklärung abgegeben wird, betragen.

Die Frage ist: Wurde damals eine gemeinnützige Organisation gegründet, an dem man Spenden kann? Spenden an Privatpersonen sind nicht steuerlich absetzbar. Da könnte man die Belege auch gleich vernichten, weil man nichts belegen kann, was zum Abzug berechtigt ;-)
sandmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2021, 13:46   #707
bellamartha
Szenekenner
 
Benutzerbild von bellamartha
 
Registriert seit: 30.05.2010
Beiträge: 5.296
Zitat:
Zitat von sandmen Beitrag anzeigen
Wenn es nur um die private Steuerklärung geht (und nicht irgendwelchen Unternehmen) sollte die Verjährungsfrist 4 Jahre plus das Jahr, in dem die Steuererklärung abgegeben wird, betragen.

Die Frage ist: Wurde damals eine gemeinnützige Organisation gegründet, an dem man Spenden kann? Spenden an Privatpersonen sind nicht steuerlich absetzbar. Da könnte man die Belege auch gleich vernichten, weil man nichts belegen kann, was zum Abzug berechtigt ;-)
Nein, es ist keine gemeinnützige Organisation gegründet worden.
Ich hatte die Sachen damals vor allem wegen der Erfahrungen mit der Bank bei der ersten Aktion aufbewahrt und weil ich einen Nachweis für die Spender haben wollte, falls da mal Nachfragen kommen.
bellamartha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2021, 09:02   #708
chris.fall
Keko-Bezwinger
 
Benutzerbild von chris.fall
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Browntown
Beiträge: 2.778
Moin,

ich glaube(te bis gerade eben), dass man Steuerunterlagern zehn Jahre aufheben muss. Bevor ich hier nun aber Glauben verbreite, habe ich lieber mal gesucht. Und siehe da, Du kannst die Sachen beruhigt entsorgen.

Viele Grüße,

Christian
__________________
Zitat:
Zitat von wieczorek Beitrag anzeigen
(...) Foren lesen macht langsam...
chris.fall ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:58 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.