gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
TT-Bike Beratung - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.12.2021, 10:53   #9
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 7.687
Zitat:
Zitat von PatickAlb Beitrag anzeigen

In einer perfekten Welt wäre es aus Aluminium anstatt Carbon. Hab nämlich grade für den Transport (der ja unweigerlich auf mich zukommt zu Veranstaltungen) Respekt vor Carbon und ich bin eher so der Grobmotoriker in Sachen Anziehen von Verbindungen.
Du liegst mit dieser Einschätzung daneben.
Carbon ist imho deutlich gutmütiger was das angeht, soll heißen: Bei Alu hast du direkt 2 Teile in der Hand, Carbon bleibt noch durch einige Fasern verbunden ehe du 2 Teile hast.

Ich würde heute keine Alu Gurke mehr kaufen.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2021, 15:09   #10
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 8.056
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Ich würde heute keine Alu Gurke mehr kaufen.
Ausser einem Principia oder ein C'dale
OK, Heute wohl nicht mehr.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2021, 15:10   #11
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 7.382
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
...Ich würde heute keine Alu Gurke mehr kaufen.
Irgendwie gibt es selbst am Gebrauchtmarkt aktuell nichts schickes in Alu. Irgendwie hatte auf einem tbt mal ein Athlet ein cervelo p2 in alu, das ich recht schick fand, aber...
Siehe die anderen Beiträge!
__________________
„Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.„

Albert Einstein (1879 – 1955)
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2021, 15:11   #12
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 8.056
Zitat:
Zitat von uruman Beitrag anzeigen
Bei Alu lohnt sich nur etwas gebrauchtes
Das verstehe ich nicht so ganz. Alu gibt es neu doch so billig daß es in jedes Budget passt. Da lässt sich gebraucht doch nicht viel sparen.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2021, 15:54   #13
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 7.382
Zitat:
Zitat von tandem65 Beitrag anzeigen
Das verstehe ich nicht so ganz. Alu gibt es neu doch so billig daß es in jedes Budget passt. Da lässt sich gebraucht doch nicht viel sparen.
Da hast du sicher den besseren Überblick, was gibt es denn für TT in Alu aktuell am Markt noch als Neuware?
__________________
„Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.„

Albert Einstein (1879 – 1955)
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2021, 16:00   #14
Benni1983
Szenekenner
 
Benutzerbild von Benni1983
 
Registriert seit: 16.09.2015
Ort: Rheingau
Beiträge: 2.022
Zitat:
Zitat von DocTom Beitrag anzeigen
Da hast du sicher den besseren Überblick, was gibt es denn für TT in Alu aktuell am Markt noch als Neuware?
Keins…oder?

Alu ist im Gegensatz zu Carbon auch sehr ungemütlich. Wegen geringer Dämpfung.
Das merke ich jedesmal wenn ich draußen mein TT statt RR fahre.
__________________
Triathlon Dad
(noun)
1. like a normal dad but cooler

Mein TS Blog:
https://www.triathlon-szene.de/forum...t=46763&page=9

Strava
https://www.strava.com/athletes/benni1983

Triathlon Team Eltville
https://triathlon-team-eltville.de/

Geändert von Benni1983 (04.12.2021 um 16:14 Uhr).
Benni1983 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2021, 16:57   #15
uruman
Szenekenner
 
Benutzerbild von uruman
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.522
Zitat:
Zitat von tandem65 Beitrag anzeigen
Das verstehe ich nicht so ganz. Alu gibt es neu doch so billig daß es in jedes Budget passt. Da lässt sich gebraucht doch nicht viel sparen.

Bin nicht so gut informiert, RR ja, aber bei TTs ? gibt überhaupt welche mit gutem Preisleistung?
__________________
Grandpa Club Since2021
uruman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2021, 17:28   #16
Mr. Brot
Szenekenner
 
Benutzerbild von Mr. Brot
 
Registriert seit: 21.07.2017
Beiträge: 374
Zitat:
Zitat von PatickAlb Beitrag anzeigen
.. (Cube Aerium, Steveens Volt).


In einer perfekten Welt wäre es aus Aluminium anstatt Carbon. Hab nämlich grade für den Transport (der ja unweigerlich auf mich zukommt zu Veranstaltungen) Respekt vor Carbon und ich bin eher so der Grobmotoriker in Sachen Anziehen von Verbindungen.

.. naja und das mit dem Schlucken von Unebenheiten /..
Hab mir vor Jahren aus einem gebrauchtem Cube HPA ein TT aufgebaut. Grund war auch, dass der Rahmen preislich im Rahmen bleiben sollte. Bin aktuell auch leider mit knapp 90kg Körpergewicht unterwegs, aber von der Stabilität her alles kein Problem.

Zum Schlucken von Unebenheiten: seitdem ich nicht mehr 8,+bar in die 23er vorne, 25er hinten baller, sondern mich an den Silca Vorgaben orientiere, z.B. 6,5 vorne 6,0 hinten, schüttelt es mir auch nicht mehr die Füllungen aus den Zähnen.

Bei dem HPA Rahmen muss man aber beachten, dass er nicht geeignet ist, die triathlontypische Sitzposition zu ermöglichen. Zum TT fahren und Einhalten der UCI Regeln passt er (Sattel >=5cm hinter Tretlager), aber wenn der Sattel weiter nach vorne soll, ist schnell das Ende erreicht. Glaube bis -4 cm komme ich mit dem ISM PN3.3. Dann fehlen auch vorne am Cockpit die cm um langgestreckt liegen zu können.

Muss aber anmerken, dass ich ausschließlich TT fahre und kein Triathlon mehr mache.
Allerdings sind auch Runden mit 160km dabei.

Zur Haltbarkeit Alu oder Carbon würde ich jetzt keine Unterschiede ausmachen. Die Alurohre sind auch hauchzart, wenn man dranklopft.

Bei älteren gebrauchten Rahmen solltst Du checken, ob auch die aktuell angesagten, breiten Felgen und Reifen durchpassen. Mein 25er hinten passt mit breiter Felge gut, mehr wird aber nicht gehen.
Mr. Brot ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:57 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.