gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Zugseil + Befestigung für Türrahmen? - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Schwimmen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.03.2020, 11:38   #1
Oetsch
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.12.2017
Beiträge: 261
Zugseil + Befestigung für Türrahmen?

Hi
komme leider noch nicht so oft ins Schwimmbad, wie ich es eigentlich sollte und möchte dennoch etwas "Schwimmtraining" absolvieren zwischendurch.

Da mir gefühlt viel Kraft und dann auch Ausdauer in den Armen fehlt, möchte ich mir ein Zugseil zulegen. Es gibt hier ja auch ein schönes Video zum Training dazu.

Problemstellung: Wohne im Altbau und eine Bohrung würde in der Sandigen Wand schnell ausreißen und nichts halten. Habe jetzt an den Türrahmen gedacht. Kennt ihr einfache und gute Befestigungen? Es müsste ja "nur" eine Klemmung sein um das Zugseil auf Position/Höhe zu halten. Der Zug gegen den Türrahmen hält von selber...
Problemstellung der Türrahmen hat gute 30-40cm Dicke (Wandstärke des Altbaus) das muß die Türrahmenhalterung fassen können.

Ein Zugseil habe ich auch noch keins und gucke gerade nach ersten Einstiegsmodellen. Kann man auf die KG Zugkraft schließen für einen Einsteiger, die man wählen sollte? Sicher besser leichter als zu schwer, oder?

Thx
Oetsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2020, 11:51   #2
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 6.514
Ja, nimm ein Set mit Zuggewichten von 5-15kg, sowas zB (kenne ich aber nicht, hab Strechcordz)
https://www.amazon.de/Terra-Hiker-Fi...dp/B077MKQVRJ/


Strechcordz (Luxusvariante) hat diese Abstufungen
Zitat:
Gelb, Zugstärke 2,2-6,3 kg
W3-612130822 * € 64,95

Grün, Zugstärke 3,6-10,8 kg
W3-612130806 * € 65,95

Rot, Zugstärke 5,4-14,1 kg
W3-612130819 * € 67,95

Blau, Zugstärke 6,3-15,4 kg
W3-612130848 * € 69,95
__________________
Das Große ist nicht, dies oder das, sondern man selbst zu sein.
Sören Kierkegaard
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2020, 12:03   #3
Oetsch
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.12.2017
Beiträge: 261
Danke, das gefällt mir schon sehr gut und Wählbarkeit ist sicher total praktisch.

Leider habe ich eins vergessen, im Türrahmen ist gar keine Tür mehr drin. Somit fällt dieser Türanker so wohl flach.
Oetsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2020, 12:09   #4
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 6.514
Zitat:
Zitat von Oetsch Beitrag anzeigen
... im Türrahmen ist gar keine Tür mehr drin. ...
Mach einen Ring auf das mittlere Türscharnier und hänge das Seil da ein. Evtl zur Vorsicht gegen nach oben Rutschen sichern...
__________________
Das Große ist nicht, dies oder das, sondern man selbst zu sein.
Sören Kierkegaard
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2020, 12:16   #5
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 8.237
Zitat:
Zitat von Oetsch Beitrag anzeigen
Habe jetzt an den Türrahmen gedacht. Kennt ihr einfache und gute Befestigungen?
Ich habe mir so geholfen.
PS: Wähle ein hinreichend stabiles Material und einen ordentlichen Knoten!



Zitat:
Zitat von Oetsch Beitrag anzeigen
Ein Zugseil habe ich auch noch keins und gucke gerade nach ersten Einstiegsmodellen. Kann man auf die KG Zugkraft schließen für einen Einsteiger, die man wählen sollte? Sicher besser leichter als zu schwer, oder?
Ich habe die leichteste Variante der StrechCordz und bislang noch keinen Bedarf nach mehr Zugkraft verspürt. Ich sehe für mich allerdings das Zugseil eher als Technik-Hilfsmittel und lege nicht so viel Wert auf Kraftzuwachs.

Es gibt auch Sets mit verschiedenen Stärken. Allerdings muss man da mit der Qualität aufpassen, es gibt welche, die sind so schlecht, dass sie einem nach ein paar Tagen um die Ohren fliegen. Deshalb würde ich das nicht auf gut Glück kaufen, sondern nur auf Empfehlung bzw. nach ausreichend gründlichem Studium der Rezensionen.

Ich sehe, DocTom hat schon eines verlinkt. Scheint ja ganz ordentliche Bewertungen zu haben. Was mir daran nicht so gut gefällt, ist, dass es nur ein Seil von jeder Stärke gibt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das besonders gut funktioniert, wenn man wechselseitig ziehen möchte. Vermutlich verschleißt die Stelle in der Mitte durch die Reibung auch ziemlich schnell.
Ich bevorzuge ein freies Seil für jede Hand.
__________________
🏊 Mein Kraul-Armzug-Video: EnglishEspañolDeutsch 🏊
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2020, 12:42   #6
Oetsch
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.12.2017
Beiträge: 261
@DocTom leider Altbau und nur 2 Türschaniere vorhanden (oben und unten -> nicht ideale Höhe)

@schnode gut gelöst jedoch müßte ich erst eine Verbindung schaffen der Löscher in dieser Türschlossverriegelung. Dazu Sorge, ich könnte diese rausreißen.

Denke ich muß da wohl den BastelHansel aktivieren und auf Bauchhöhe ein Rohr waagerecht gegen den Türrahmen lehnen. Etwas polstern und mir irgendwie eine Auflage dafür basteln. 2 Winkel an der Wand bzw etwas zugebogene Winkel könnten schön gehen. Das darf nur nicht zu aufwendig werden zur (De-)Montage sonst liegt das nacher eh nur in der Ecke

Vielleicht finde ich auch eine Klemmhalterung aus dem "Klimmzugbereich" die ich dafür umfunktionieren.

Die Unterschiede der Modelle muß ich mir noch was genauer angucken, aber zum Einstieg wollte ich auch erstmal nicht sofort das "Luxusmodel" wählen.

Edit:
Hab mir mal das Model von Doc Tom bestellt und teste mal.

Geändert von Oetsch (06.03.2020 um 16:26 Uhr).
Oetsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2020, 16:46   #7
Schlumpf2017
 
Beiträge: n/a
Hallo :-) Habe Strechcordz seit 1 Woche, nachdem ich Finis Stärke gelb nach 2 Monten zerfetzt habe, funktioniert super. Aber Glück: Starke Wand, starker Haken und einen geduldigen Liebsten für die Montage.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2020, 20:10   #8
Oetsch
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.12.2017
Beiträge: 261
Nutzt ihr denn die Modelle mit Paddels?
Hab bei der Suche und einer Alternative zu Strechcordz
noch eine gute Alternative zur Tür gesehen.
Heizkörper hab ich auch 😁
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PSX_20200306_210639.jpg (53,4 KB, 268x aufgerufen)
Oetsch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:11 Uhr.

XXX
Nächste Termine
TODAY
🏊
2-3 km See
🚲
3.5 Std.
🏃
Koppellauf
Filmtipp aktuell
Umrüsten auf tubeless
Soll ich oder soll ich nicht?
Playlists
Filmtipp aktuell
Umrüsten auf tubeless
Soll ich oder soll ich nicht?
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.