gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
31. Juli bis 8. August 2021
EUR 390,-
Hast du heute (erstes Juniwochenende) (d)einen ersten Triathlon 2021 gemacht? - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.06.2021, 17:56   #9
thunderlips
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.02.2012
Beiträge: 1.396
Zitat:
Zitat von teofilo Beitrag anzeigen
Erstes Juniwochenende ist erfahrungsgemäß Wettkampfauftakt, zumindest für die olympiche Distanz.

Freibad/See/Gummiband im Kinderpool
Wettkampfrad, anstatt Trainingsrad und Triathloneinteiler
auch die heimische Laufrunde mal im Einteiler
und die Wechsel natürlich wettkampfmäßig

In Berlin haben/hatten wir 28°, wie es sich gehört.

Noch jemand so unterwegs gewesen?
Im Norden wurde alles abgesagt. Ich habe ne harte Trainingseinheit draus gemacht. Hat mir auch richtig Laune bereitet.
thunderlips ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2021, 20:15   #10
teofilo
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.07.2019
Beiträge: 189
Ich denke, das kommt meinem Empfinden sehr nahe. Da ich im Traing üblicherweise nicht mit Wettkampfmaterial unterwegs bin, macht es schon einen Unterschied zum Koppeltraining. Und da es "30" Grad hatte, wie fast immer zu der Zeit an der "Insel der Jugend", war es ein "Feeling".
Nächstes Wochenende Liepnitz
teofilo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2021, 12:22   #11
teofilo
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.07.2019
Beiträge: 189
So, heute wäre Liepnitz Triathlon gewesen.
Nicht unüblich bei "frischen" 24 Grad ins Wasser (Pool), auf der Laufstrecke dann 35 Grad, herrlich.
teofilo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2021, 18:42   #12
teofilo
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.07.2019
Beiträge: 189
Dieses Wochenende wäre Neuruppin Triathlon gewesen. Eine kleine, feine Veranstaltung, mit "Tradition", organisiert vom Kreissportbund. Eine Veranstaltung, bei der "Abstand" möglich wäre.
Aber "Heimtriathlon" wird immer attraktiver:
- keine Anfahrt
- nie mehr irgendwas vergessen,
- Schwimmen in sauberen Wasser ohne Prügel/Tritte
- die bestmöglichste Wechselzone
- und das Beste: nach dem Rennen, ohne Rückfahrt, direkt in den Abkühlungspool
Bei diesen Sportarten geht es um den "Kampf" gegen "sich selbst", durchhalten, das Beste geben.
"Zu Hause" am schönsten.
teofilo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2021, 18:26   #13
PatickAlb
Szenekenner
 
Benutzerbild von PatickAlb
 
Registriert seit: 21.10.2020
Beiträge: 80
Haha ich als Rookie (erste olympische dieses Jahr am 01.08. im Treptower Park nach Volksdistanz im letzten Jahr) hab ja mein 18kg Herrenrad verkauft um ein Rennrad abzuschaffen.

Also ein Trainings- & Wettkampequippment gibt es so gesehen nicht. Wenn ich wie im Frühling diesen Jahres eine Volksdistanz simuliere (heimischer Kinderpool mit Gummiband, Rennrad, Laufen halt) ist das für mich aber trotzdem ein Fest. Keine Ahnung - ich mag die drei Sportarten. Wechselzone finde ich mich super schnell aber wie alles was ich im Triathlin „Super“ kann beschreibt das einen Zustand irgendwo im hinteren Drittel der Geschwindigkeit und Eleganz.

Jogge auch dauernd zum Flughafensee zwecks Run-Swim-Run und das natürlich im Trisuit. Ist mir auch egal das ich der lahmsten Ente nicht hinterherschwimmen könnte - yay erstes Jahr Kraulen als Koordinationskasper - das Ding ist einfach praktisch.

Mir macht der Zirkus jedenfalls Spaß ohne Ende und ich sehe es als Hobby auch talentfrei.
__________________
Bin auf dem Weg von 167kg zur olypischen Distanz! Wen‘s interessiert - laktatmonster.de
PatickAlb ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2021, 17:51   #14
teofilo
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.07.2019
Beiträge: 189
see you an der Insel der Jugend

Genau meinte ich mit dem Thema, wie kann man möglichst viel aus diesem tollen Hobby rausholen (auch ohne Wett"kämpfe").
teofilo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:50 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Umrüsten auf tubeless
Soll ich oder soll ich nicht?
Playlists
Filmtipp aktuell
Umrüsten auf tubeless
Soll ich oder soll ich nicht?
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.