gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
31. Juli bis 8. August 2021
EUR 390,-
Von der Schildkröte zum langsamen Hasen - Seite 33 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.04.2021, 09:52   #257
uruman
Szenekenner
 
Benutzerbild von uruman
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.432
Ich finde für die Umfänge muss du dich nicht verstecken

Training ist immer eine Frage der Ziel , um einfach Fit und Leistung fähiger zu bleiben ist mehr als ausreichend

Meine persönliche Beobachtung über Jahrzehnten ist dass es keine allheilige Mittel gibt, nur am Umfangs-Schraube zu drehen bedeutet für die meisten der sportliche Tod
__________________
Grandpa Club Since2021
uruman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2021, 09:58   #258
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.094
Da gebe ich dir absolut Recht. Also sowohl das die Umfänge kein Grund zum verstecken sind, als auch das nur Umfänge nicht ewig funktioniert.
Ich war es aber eben gewohnt im Schnitt (zumindest übern Sommer) eher 12h pro Woche zu trainieren und werde nun eher bei 7-8h landen und das ist schon eine ordentliche Reduktion der Umfänge und darum eben auch der Ansatz für die nächsten Wochen über diese 2 Wochen Verteilung.
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2021, 12:07   #259
ks03
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.02.2018
Beiträge: 628
Dein Trainingsplan liest sich schlüssig. Zumindest meiner bescheidenen Meinung nach.
Bin gespannt, wie du damit klar kommst.

Zitat:
Zitat von Necon Beitrag anzeigen
... aber der untere Rücken war morgens immer irgendwie zu spüren, beim Zähneputzen war das Stehen mühsam, beim Frühstücken hat es noch etwas gezwickt und war immer irgendwie verspannt.
DAS GEHÖRT AKTUELL DER VERGANGENHEIT AN!!!

Ich mache täglich brav meine Dehnungsübungen
Das hört sich super an.
Verrätst du mir, welche das sind?

Tschau
ks03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2021, 12:53   #260
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.094
Zitat:
Zitat von ks03 Beitrag anzeigen
Dein Trainingsplan liest sich schlüssig. Zumindest meiner bescheidenen Meinung nach.
Bin gespannt, wie du damit klar kommst.



Das hört sich super an.
Verrätst du mir, welche das sind?

Tschau
Gerne! Ich hoffe ich schaffe das, also ich sitze am Rand der Couch oder etwas anderen das nicht weg rutschen kann. Dann die Beine in die Grätsche, muss nicht sehr weit sein, also kein Spagat aber schon weit offen. Dann Arme auf Schulterhöhe ausstrecken. Mit Beugung des Oberkörpers und seitlicher Neigung dann mit dem linken Arm entlang des linken Beines abwärts fahren und den Oberkörper etwas aufdrehen (ergibt das Sinn?), der rechte Arm zeigt dann schräge nach hinten oben. Damit dann soweit in die Dehnung gehen bis man die Dehnung seitlich spürt, bei mir merke ich das im quadratus Lumborum.

Kräftigungsübung1:
Im Grunde ein seitliche Plank mit Beinen auf der Couch oder anderen Gegenstand, dann das Becken bis zum Boden absenken und wieder in die Ausgangposition zurück.

Ist das nachvollziehbar?
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2021, 13:48   #261
ks03
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.02.2018
Beiträge: 628
Danke.

Also, ich habs verstanden
Ich werde es heute mal ausprobieren

Tschau
ks03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2021, 09:54   #262
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.094
Super ich hoffe es bringt dir etwas


Kennt ihr das wenn man seine Limiter deutlich spürt?
Also beim kurzen Intervallen oder Sprints ist es bei mir immer die Koordination, ebenso bergab beim Laufen.
Die letzten Jahre war es dann meistens bei mir die Atmung also mit Asthma und hohen Belastungen war da meistens schluss bevor die Beine oder sonst etwas geschrien hat es gehe nicht mehr.

Aktuell passiert komisches, meine Beine sagen stop aber Atmung und generell Herz-Kreislauf ist eher Richtung was wir arbeiten doch noch gar nicht richtig unterwegs
Also entweder da kommt großes über die nächsten Wochen oder es läuft etwas ganz falsch
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2021, 12:03   #263
Acula
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.12.2013
Beiträge: 2.455
Letzteres kenne ich nur zu gut. Ich bin häufig muskulär schon hinüber, ohne dass Atmung und HKS am Limit sind. Auch die Beine fühlen sich dann gar nicht unbedingt so an, als wären sie voll mit Laktat. Ganz merkwürdig.
__________________
Forums-Trainings-Blog

Ich bin Ernährungswissenschaftler und haben einen kleinen Ernährungsblog, schau doch mal rein

Instagramprofil
Acula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2021, 15:31   #264
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.094
Was sind deine Gedanken dazu
Necon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:43 Uhr.

XXX
Nächste Termine
TODAY
🏊
2-3 km See
🚲
3.5 Std.
🏃
Koppellauf
Filmtipp aktuell
Umrüsten auf tubeless
Soll ich oder soll ich nicht?
Playlists
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.