gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
I Run The Blue Line! - Seite 45 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.10.2019, 10:28   #353
jannjazz
Szenekenner
 
Benutzerbild von jannjazz
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Metropolregion Hamburg, auf dem Dorf
Beiträge: 5.342
Heute bei fb:



Woop, woop, genau. Die Zeit läuft. Heute muss ich allerdings erstmal ins Kino, na ja, ich denke, ich fahre mit dem Rad!
__________________
Funkateers lend me your ears!
The Beatles „Please Mr Postman“
jannjazz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2019, 19:55   #354
Schlumpf2017
 
Beiträge: n/a
Woop Woop Freue mich für Dich! Trainiere aber noch nicht zu hart. Woop Woop... Habe gerade meinen Liebsten überzeugt, in 2020 die 17,5 km Wörtherseeswim zu machen! 8 Std Zeit hat man auch.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 08:44   #355
jannjazz
Szenekenner
 
Benutzerbild von jannjazz
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Metropolregion Hamburg, auf dem Dorf
Beiträge: 5.342


Der Wörthersee, Ort meines größten Sporttriumphs, 2012. Wenn ich von jetzt an bis zum Sommer nur noch schwämme, ich bräuchte für Deine Strecke 6 1/2 h. Geht das von Velden nach Klagenfurth?
__________________
Funkateers lend me your ears!
The Beatles „Please Mr Postman“

Geändert von jannjazz (20.10.2019 um 08:56 Uhr).
jannjazz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 10:46   #356
chris.fall
Keko-Bezwinger
 
Benutzerbild von chris.fall
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Browntown
Beiträge: 2.776
Moin,

Zitat:
Zitat von jannjazz Beitrag anzeigen
(...) So langsam will ich dann aber mal das Gespräch über die Strategie, wie wird denn nun die Form systematisch aufgebaut?
dann gebe ich als Quereinsteiger ind diesen Blog mal meine Senf dazu:

Nimm eine aktuell Zeit über eine Unterdistanz als Referenz - die Siegerzeit über die 5k(?) von neulich tut's auch - und rechne Dir damit über die einschlägig bekannten Formeln eine Zielzeit aus. Ich würde noch 10 ... 15 Minuten "Toleranz" dazu tun, weil Du wie ich kein "Diesel" bist (Meine uralt 10k PB passt auch nicht so recht zu meiner uralt Marathon PB..).

Such' Dir eine Trainingsplan raus, der zu dieser Zeit passt und sieh' Dir genau an, ob Du den verlangten Umfänge auch wirklich kannst uns willst(!) Zieh' Deine Laufumfänge bis zum "offiziellen Trainingsbeginn" kontinuierlich hoch und lass' den "restlichen Blödsinn" mal so weit wie möglich sein. Horch beim Hochziehen der Umfänge ehrlich in Dich rein, ob dass auch wirklich für Dich passt!

Wobei ich Schwimmen zur Regeneration(!) am Tag nach harten Tagen ziemlich genial finde. So bleibst Du da zumindest drin. Mit dem Radfahren fangen die meisten hier ja ohnehin erst im März/April wieder an an und Du hast dann von der ganzen Rennerei schon eine super Grundlage auf der Du aufbauen kannst.

Als zweites Saisonziel würde ich Dir dann eine schöne MD möglichst spät in der Saison empfehlen. Da ich mir meinen Startplatz schon gesichert habe;-) wäre mein Tipp ganz klar die Hölle von Q.

Und als letztes kennst Du als erfahrener Athlet bestimmt die alte Weisheit von Peter Reid: " Du kannst das ganze Jahr schlampen, die letzten 8 Wochen zählen."


Viele Grüße,

Christian
__________________
Zitat:
Zitat von wieczorek Beitrag anzeigen
(...) Foren lesen macht langsam...
chris.fall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 11:55   #357
Schlumpf2017
 
Beiträge: n/a
Ja und ja! Von Velden nach Klagenfurt mit Bojen und Verpflegung. Wir machen vorher 1 Woche Urlaub. Meine Ziel Zeit würde zw 6h21 und 6h36 liegen aus heutiger Sicht. Tolles Foto!
  Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 12:16   #358
jannjazz
Szenekenner
 
Benutzerbild von jannjazz
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Metropolregion Hamburg, auf dem Dorf
Beiträge: 5.342
Zitat:
Zitat von chris.fall Beitrag anzeigen
Nimm eine aktuell Zeit über eine Unterdistanz als Referenz - die Siegerzeit über die 5k(?) von neulich tut's auch - und rechne Dir damit über die einschlägig bekannten Formeln eine Zielzeit aus. Such' Dir eine Trainingsplan raus, der zu dieser Zeit passt und sieh' Dir genau an, ob Du den verlangten Umfänge auch wirklich kannst uns willst(!) Zieh' Deine Laufumfänge bis zum "offiziellen Trainingsbeginn" kontinuierlich hoch und lass' den "restlichen Blödsinn" mal so weit wie möglich sein. Horch beim Hochziehen der Umfänge ehrlich in Dich rein, ob dass auch wirklich für Dich passt!
In #260, im Trainingslager bei Peter Greif, habe ich das mal verarbeitet.

Zitat:
Mein Marathon-WK Tempo: 2x hm+10 min, dabei gilt:

hervorragend trainiert 10 km x4,55; schlecht trainiert 10 km x 4,9. Wer fünf Einheiten die Woche trainiert und den 17 km Test im Renntempo, läuft das auch im WK. Wer die 10 km in 40 min läuft schafft 3:02 h - 3:16 h, je nach dem. Leistungen lassen sich gut berechnen. Greif Marathon Rechner.
Dies ergäbe für mich eine Marathonzeit, die mir Angst macht, ich will da lieber noch ein paar Monate einen flachen Ball spielen. Die Pläne von Greif kenne ich natürlich, wobei der Laden seit dem Tod von Peter Greif enorm an Charisma verloren hat. Lest mal die Newsletter. Alkohol wird extrem verteufelt, wer das Laufen liebt macht auch immer mindestens vier Einheiten die Woche, Ernährung sowieso low carb usw. usf. Nichts mehr von der lustigen Kokettiererei, für die Peter immer stand ("Ich bin Braumeister, es tut mir weh, dass hier so wenig Bier getrunken wird"). Daher habe ich mich wegen des Plans an unseren Clublauftrainer gewandt, da der mich sowieso jeden Dienstag auf der Bahn hat, kann er mich auch am Besten entwickeln. Ich hoffe doch sehr, dass ich die Umfänge bringen kann und will! Aktuell bin ich eigentlich zu gut in Form, um das als Basis zu nehmen.

Zitat:
Zitat von chris.fall Beitrag anzeigen
Wobei ich Schwimmen zur Regeneration(!) am Tag nach harten Tagen ziemlich genial finde. So bleibst Du da zumindest drin.
Genau. Die letzten Jahre bin ich nur minimal geschwommen, 1x die Woche sollte aber über Winter drin sein.

Zitat:
Zitat von chris.fall Beitrag anzeigen
Mit dem Radfahren fangen die meisten hier ja ohnehin erst im März/April wieder an an und Du hast dann von der ganzen Rennerei schon eine super Grundlage auf der Du aufbauen kannst.
Ich habe trotzdem vor, im späten Winter 10 Tage oder so bergig Rad zu fahren, weil ich nebenbei auch meinen zweiten Saisonhöhepunkt vorbereiten muss und genau da, nämlich am bergigen Radfahren, hat es gehapert und ich will die Revanche in...

Zitat:
Zitat von chris.fall Beitrag anzeigen
Als zweites Saisonziel würde ich Dir dann eine schöne MD möglichst spät in der Saison empfehlen. Da ich mir meinen Startplatz schon gesichert habe;-) wäre mein Tipp ganz klar die Hölle von Q.
...Alpe d´Huez. Hölle von Q finde ich auch super interessant, liegt aber bedauerlicherweise ungünstig zu einem anderen Event, an dem ich teilnehmen möchte.

Ich gehe jetzt in den Wald!
__________________
Funkateers lend me your ears!
The Beatles „Please Mr Postman“
jannjazz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 12:18   #359
jannjazz
Szenekenner
 
Benutzerbild von jannjazz
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Metropolregion Hamburg, auf dem Dorf
Beiträge: 5.342
Zitat:
Zitat von Schlumpf2017 Beitrag anzeigen
Tolles Foto!
Das will ich von Dir auch sehen, dieses hier entstand im Yachtclub Krumpendorf.
__________________
Funkateers lend me your ears!
The Beatles „Please Mr Postman“
jannjazz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 09:54   #360
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 7.004
Zitat:
Zitat von jannjazz Beitrag anzeigen
...Und da Du ja für die Peking nach HH ... hier ins Ziel zu bringen!
Boah, Peking, kurz zu sehen...

Lauft ihr nächste Woche noch draußen? Steht ja noch an, Deinen neuen Trainer mal zu besuchen...
__________________
„Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.„

Albert Einstein (1879 – 1955)
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:56 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.