gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
Der neue Einzelfall-Thread - Seite 12 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit > Antidoping
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.07.2021, 17:11   #89
captain hook
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 20.791
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen

Ich erlaube mir meine Einschätzung aufrecht zu halten: Yelistratova ist eine zweitklassige Athletin. Ohne Doping wäre sie höchstwahscheinlich nur eine drittklassige Athletin, von der nie jemand Kenntnis genommen hätte.
Bisher war mir in den Diskussionen nicht geläufig, dass die internationale Klasse der Doper eine Rolle gespielt hat.

Die wenigsten dieser Fälle wurde mit

"Ukraine, fertig" abgehandelt.

Wie gesagt, ich sage auch gar nicht, dass man das weiter ausbreiten muss, sondern dass mich nur das geringe Maß an Reaktion in einem Triathlon Forum angesichts der vorhergegangenen Diskussionen erstaunt hat. Mehr muss man in meine Worte nicht interpretieren. Weil mehr ist nicht damit gemeint.
captain hook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2021, 17:52   #90
Matthias75
Szenekenner
 
Benutzerbild von Matthias75
 
Registriert seit: 12.12.2010
Ort: Hofheim a.T.
Beiträge: 4.564
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Bisher war mir in den Diskussionen nicht geläufig, dass die internationale Klasse der Doper eine Rolle gespielt hat.

Die wenigsten dieser Fälle wurde mit

"Ukraine, fertig" abgehandelt.

Wie gesagt, ich sage auch gar nicht, dass man das weiter ausbreiten muss, sondern dass mich nur das geringe Maß an Reaktion in einem Triathlon Forum angesichts der vorhergegangenen Diskussionen erstaunt hat. Mehr muss man in meine Worte nicht interpretieren. Weil mehr ist nicht damit gemeint.
Auf mich wirkte es allerdings auch so, dass die Meldung auch in der Tagespresse und auch der Sportpresse nicht mehr als eine kleine Schlagzeile wert ist. Entweder geht das im Olympiafieber unter oder man will sich die Olympiafreude nicht verderben lassen. Könnte aber auch daran liegen, das Triathlon trotz Olympia immer noch ein Nischendasein fristet.

M.
Matthias75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2021, 18:54   #91
berti
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 402
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Bisher war mir in den Diskussionen nicht geläufig, dass die internationale Klasse der Doper eine Rolle gespielt hat.

Die wenigsten dieser Fälle wurde mit

"Ukraine, fertig" abgehandelt.

Wie gesagt, ich sage auch gar nicht, dass man das weiter ausbreiten muss, sondern dass mich nur das geringe Maß an Reaktion in einem Triathlon Forum angesichts der vorhergegangenen Diskussionen erstaunt hat. Mehr muss man in meine Worte nicht interpretieren. Weil mehr ist nicht damit gemeint.
So ist es. Hier wird allerdings so abgehandelt, wie es gerade passt. Und z. B. Rennserien zur Klassifizierung einer Athletin herangezogen, ohne einen Blick auf die Felder zu werfen... Sei es drum.

Geändert von berti (28.07.2021 um 19:28 Uhr).
berti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2021, 14:26   #92
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 16.397
Zitat:
Zitat von Matthias75 Beitrag anzeigen
Auf mich wirkte es allerdings auch so, dass die Meldung auch in der Tagespresse und auch der Sportpresse nicht mehr als eine kleine Schlagzeile wert ist. Entweder geht das im Olympiafieber unter oder man will sich die Olympiafreude nicht verderben lassen. Könnte aber auch daran liegen, das Triathlon trotz Olympia immer noch ein Nischendasein fristet.
...
Es macht bei Dopingfällen einfach einen Riesen Unterschied, ob es Stars der Szene oder gar einheimische Athleten betrifft oder eben weitgehend unbekannte Athleten aus Ganz-weit-weg.

Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Nun ist es allerdings so, dass noch weniger als eine Handvoll Tour de France fahren und man sich trotzdem seitenweise über erwischte Radfahrer auslässt.
...

Wie lang waren die Diskussionen über Florian Lienhart, über Sapounow (Triathleten, die niemand vor ihrem Test sportlich wahrgenommen hat) oder auch über Oka, Cala und Avila (letztere die drei zuletzt erwischten gedopten Radprofis)? Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir uns hier nicht seitenweise über Oka, Cala und Avila ausgelassen haben, die sportlich ungefähr so bedeutungsvoll sind wie Yelistratova oder Sapounow.

Eine Forumsdiskussion setzt darüberhinaus voraus, dass es jemanden gibt, der Partei für den Doper ergreift oder es wenigstens diskussionswürdige Fakten oder Schutzbehauptungen im Zusammenhang mit dem positiven Test gibt.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de

Geändert von Hafu (29.07.2021 um 14:31 Uhr).
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2021, 17:26   #93
berti
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 402
Entschuldigung, aber wie weit weg ist die Dame denn? Als Starterin in der BuLi für das Ejot-Team? Klar ist das ne Söldnerin, wie der Lienhardt auch. Dennoch werden die eingesetzt. Und wenn aus deiner Sicht aufgrund schwankender Leistungen greifbar war, dass sie einwirft, warum interessiert dass in Buschhütten niemanden?
berti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2021, 13:17   #94
Körbel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Körbel
 
Registriert seit: 19.01.2018
Beiträge: 4.426
Ist das schon bekannt?

https://www.welt.de/sport/article232...35f3FCewWUb8zI
__________________
Ungeimpft und Spass daran.
Körbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2021, 16:02   #95
captain hook
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 20.791
Der deutsche Kommentator verglich im 100m Finale thc mit Alk und stellte in Frage ob Sperren wegen thc heute noch zeitgemäß sind, wo doch Hasch teilweise schon legalisiert ist.
captain hook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2021, 05:38   #96
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 16.397
Zitat:
Zitat von berti Beitrag anzeigen
Entschuldigung, aber wie weit weg ist die Dame denn? Als Starterin in der BuLi für das Ejot-Team? Klar ist das ne Söldnerin, wie der Lienhardt auch. Dennoch werden die eingesetzt. Und wenn aus deiner Sicht aufgrund schwankender Leistungen greifbar war, dass sie einwirft, warum interessiert dass in Buschhütten niemanden?
Die Frage musst du Rainer Jung stellen. Ich kann sie nicht beantworten.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:13 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Playlists
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.