facebook-Gruppe | youtube | forum heute
GET YOUR RACEWEAR
Aero-Trikot und Hose
EUR 179,- pro Set
Nur solange Vorrat
Anzeigen
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Ironman Frankfurt 2020
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.05.2020, 09:20   #747
JamesTRI
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.06.2019
Beiträge: 392
Das Problem mit Ironman 2020 ist derzeit auch das Training.
Nehmen wir an sie bekommen 27.9.2020 genehmigt.

Schwimmbäder sind immer noch zu. Seit Anfang Mai wurden die freien Badeseen abgesperrt (Schwimmen verboten). D.h. 4 Monate vor dem Wettkampf, aber immer noch keine Schwimmtrainingsmöglichkeiten.

Dann noch folgendes Problem. Mein Trainingsplan für 28.6.2020 begann Mitte November. Ist also ein 8 Monatsplan.

Um mich nicht zu übertrainieren habe ich momentan etwas zurück geschraubt. Aber irgendwann muss ich ja wieder anfangen das Training zu intensivieren. 4 Monate bis zum Wettkampf. D.h. wir sind nun am 24.5 in etwa Ende Februar, wenn ich den Ursprungstrainingsplan mal heranziehe. Somit kommt nun im Juni die erste Trainingshochphase (März Trainingslager) und danach Juli/August (das entspricht dem urspr. April/Mai) geht es ja richtig zur Sache.

Diese Trainingsplanumstellung muss ich nun auch gut hinbekommen: Aufpassen das man sich nicht kaputt trainiert durch zu hohe intensive Einheiten. ABER rechtzeitig wieder einsteigen um ein sehr gutes LD Training hinzubekommen.

Und dann ? Tja dann kommt eben irgendwann doch die Meldung. Tut uns Leid Leute 28.6.2020 ist ausgefallen und der neue Termin, den wir für 27.9.2020 angepeilt hatten, kann nun auch nicht realisiert werden.

Das Ganze ist schwierig....Also auch im Bereich des Trainings...

Hatte in letzter Zeit auch Motivationsprobleme und habe nur noch locker das normale Sportprogramm absolviert. Bin immer noch in keinem richtigen Modus... Mal sehen ob ich das bald hinbekomme …. schwierig ….
JamesTRI ist offline   Mit Zitat antworten