gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Auf zur ersten Langdistanz - Ironman Austria 2019?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.01.2017, 10:57   #1
Nole#01
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nole#01
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.579
Auf zur ersten Langdistanz - Ironman Austria 2019?

Hallo zusammen,

nachdem ich im Vorjahr ja meine erste Triathlon Saison hinter mir habe und die zu meiner ersten Mitteldistanz geführt hat (hier hatte ich ja schon in einem vergangenen Blog berichtet) wird es nun Zeit für einen neuen Blog mit neuen Zielen.
Das neue Ziel heißt Langdistanz. Wer also nicht noch einen Langdistanz Blog sehen kann darf sich hier rausklinken.

Ich hole hier kurz noch einmal aus und schreibe ein paar Zeilen zu meiner Vorgeschichte:
- 2010 angefangen zu Laufen
- 2013 erster und einziger Marathon dazwischen einige Halbmarathons
- PBs: Marathon: 3:26h - HM: 1:32min
- 2014 und 2015 wenig Sport
- 2016 Beginn mit Triathlon
- Jänner Schwimmen gelernt
- März Rennrad gekauft und losgeradelt

Letzte Saison lief dann richtig gut. Ergebnisse siehe Signatur. Highlights war ganz klar die erste Mitteldistanz und der abschließende Halbmarathon. Und spätestens da habe ich unte gerochen was die Langdistanz betrifft.

Aber seit dem ist etwas der Wurm drin. Anscheinend war das Laufpensum nach der MD für den HM zu intensiv und/oder zu hoch. Deshalb kämpfe ich seitdem mit Knieproblemen.

Aktuell schwimme ich 3x die Woche und mache gute Fortschritte. Ende Oktober habe ich das Schwimmtraining forciert. Begonnen bei 10:12min für 500m bin ich zuletzt 400m in 7:09 geschwommen. Hier kanns also so weiter gehen.

Am Rad ist momentan wenig drin. Nachdem das Knie murkst, hab ich zuletzt wenig Zeit am Rad verbracht. Und hier habe ich am meisten aufholbedarf. Ich hoffe, dass es draußen bald wieder besser geht und das Knie mitspielt um hier wieder anzugreifen. In der Zwischenzeit versuche ich auf der Rolle etwas in Form zu kommen.

Aufgrund der Knieprobleme ging auch wenig mit Laufen. Seit ein paar Wochen bin ich aber wieder regelmäßig im Training. 4x die Woche mit 30min begonnen versuche ich langsam zu steigern.

Ich hoffe, dass es die nächsten Wochen und vor allem Monate wieder besser läuft und ich im Frühjahr voll angreifen kann.

Mein nächstes Ziel heißt also Langdistanz. Bei Ort und Zeit fiel meine Wahl auf den Ironman in Klagenfurt und Umsetzungsdatum sollte im nächsten Jahr sein.
Ich möchte hier von meinen Training und allen Kleinigkeiten rundherum, die einem so beschäftigen, berichten.

Mal schauen was dabei rauskommt.

Gruß Nole
__________________
Auf zur ersten Langdistanz

Strava

Geändert von Nole#01 (30.01.2017 um 07:39 Uhr).
Nole#01 ist gerade online   Mit Zitat antworten