gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Elektromobilität
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.05.2019, 12:56   #424
Greyhound
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2016
Beiträge: 492
Zitat:
Zitat von chris.fall Beitrag anzeigen
Moin,



nö, ich bin auch(?) Ingenieur (und sogar offizell als Klugscheisser von meiner Uni zertifiziert;-), der Unterschied zwischen Nenn- und Spitzenleistung ist mir klar.



Ohne diesen Hinweis auf die thermische Begrenzung der Spitzenleistung bei Elektromotoren hätte ich jetzt gesagt, dass für die Spitzengeschwindigkeit von 250 km/h (damit man das mit einem ICE vergleichen kann) wie bei einem Verbrenner auch die Spitzenleistung abgerufen werden muss(?).

Viele Grüße,

Christian
Das kommt auf die Motorengröße an. Wenn man einen großen Motor hat und das Auto bei 250km/h elektronisch abgeregelt, dann nutzt man nicht die Spitzenleistung. Je nach cw Wert braucht ein Auto ~250 PS um 250km/h zu fahren.
Die Spitzenleistung wird eher beim Beschleunigen abgerufen.
Greyhound ist offline   Mit Zitat antworten