gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Auf dem Weg zum Strand
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.09.2021, 08:39   #1
Estampie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Estampie
 
Registriert seit: 30.11.2020
Ort: OWL
Beiträge: 376
Auf dem Weg zum Strand

Unvermittelt stehe ich seit gestern auf der Teilnehmerliste vom Thor Beach Triathlon.
Das wird mein Jahresziel 2022, und deswegen möchte ich das Jahr bis dahin nutzen um mich darauf vorzubereiten. Auf den Quarter Thor.

Was bisher geschah:

In meiner Vorstellung hatte ich ja schon ein wenig über meine Sporthistorie geschrieben. Seit dem habe ich recht emsig trainiert. Nicht immer sehr strukturiert, oft einfach nach Lust und Laune, aber mit einem groben Konzept von Steigerung und Entlastung im Hinterkopf.
Schwimmen war fast immer im Freiwasser, eher Touring als Racing aber mit viel Spass. Den Kilometer schwimme ich recht entspannt in 24min, 100m 1:19 nach dem Training. Aber Binnensee.

Beim Radfahren lief das Jahr ganz gut, viele entspannte Fahrten bis 100km und auch mal durchs Gehügel. Im Eggegebirgsvorland derzeit ein 28+ er Schnitt.

Laufen, meine Nichtparadedisziplin. Geht besser als gedacht. Regelmässig Läufe um 10km. Auch mit Steigungen und bei Laufveranstaltunge. Nicht so schnell, aber der letzte etwas beherztere 5km Lauf war bei 5:50 auf den Kilometer. Für 10km brauche ich allerdings ne gute Stunde auf Asphalt.

Wie man sieht, es gibt noch was zu tun bis zum Thor Beach. Und daher dieser Blog.
Meine Ideen dazu kommen gleich.

Gruß
Thomas

hört grade "let me take you to the Beach" von Ruben and the Jets :-)
Estampie ist gerade online   Mit Zitat antworten