gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Canyon Service Nightmare
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.10.2020, 08:11   #47
mamoarmin
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 1.148
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Tut mir leid, ich verstehs auch nicht...
Schon allein, was ein Kunde sich dabei denkt, ein Rad von der Stange mit identischer Ausstattung als Custumbike aufbauen lassen zu wollen.
Da brauch ich nichtmal den Taschenrechner zu zücken.
Das ist doch in zwo Sätzen erklärt, wieso es entweder nicht geht, oders doppelte der Vorlage kostet...
Es ging ja darum, dass Du meintest die Canyon Preise seien so hoch....
Was ein Kunde denkt muss mich zunächst mal nicht kümmern, er möchte was haben, lieber bei mir als bei Canyon und sagt, das wäre das Rad seiner Begierde. Also bekommt er ein Angebot...wie gesagt, ich habe dann mal geschaut was es kosten würde Ausstattungsgleich aufzubauen. Und da kann ich die Aussage eben nicht nachvollziehen, dass Canyon teuer ist und das das Marketing wirkt. darum ging es...?
__________________
Mein Trainingsblog:

https://www.bikechimps.de
mamoarmin ist offline   Mit Zitat antworten