gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Das neue Community Coaching-Paket. Start 1. Januar.
Trainingsgruppe
Langdistanz
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Projekt: TT Bike für 2021
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.10.2020, 16:30   #5
Thorsten
Szenekenner
 
Benutzerbild von Thorsten
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.867
Der Haero ist natürlich superleicht, aber auch teuer und von den Einstellmöglichkeiten her limitiert.

Ich fahre seit ca. 20-25 Jahren Syntace. C2, Streamliner, SLS und jetzt C3 und weiß halt, dass mir Größe M einfach passt und dazu noch super bequem ist. Den SLS gab es fürs aktuelle Rad nicht mehr und der vorhandene hatte eine 26er-Klemmung, also musste ich umsteigen, ohne dass ich der Biegung im Rohr was abgewinnen konnte.

Den Abstand der Extensions kann man nur über die Lenkerklemmung variieren, die Breitenverstellung der Polster ist völlig ausreichend, in der Höhe (er baut vergleichsweise hoch) geht erstmal keine Verstellung und die Länge muss man passend kaufen (wobei man auch länger kaufen kann und am gebogenen Teil ablängen, wenn einem das besser passt.

Profile ist in allen Preisklassen einfach nur fettleibig.
__________________
Die meisten Radwegbeschilderungen wurden von Aliens erschaffen.
Sie wollen erforschen, wie Menschen in absurden Situationen reagieren.
Thorsten ist gerade online   Mit Zitat antworten