gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Aerotests in freier Wildbahn sinnlos?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2021, 15:46   #405
freerunning
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.04.2014
Beiträge: 206
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Hed Jet 9 ist eines der Laufräder, die man als Referenz im TT Bereich bezeichnen kann. Schneller als andere Laufräder in vergleichbarer Höhe wars bei uns nicht. Was aber wenig bedeutet, da die Unterschiede da (wie auch bei Hambini) mehr oder weniger im Messrauschen untergingen. Fahrbarkeit soll rel. gut sein. Ist rel. schwer und eigentlich "nur" ein verkleidetes flaches Alulaufrad. die Verkleidung ist rel. empfindlich. Als Black Version mit Turbine Bremsflanke soll es bremsen wie sau. So eins bin ich aber noch nie gefahren.

Zipp 404 bin ich noch nie gefahren. Sehe aber keine Gründe, die gegen die bekannten Eigenschaften sprechen würden.
Danke nochmal. Das 404 fährt sich auch so gutmütig, dass es fast Verschwendung ist :-). Von HED habe ich auch viel Gutes gehört. Also ich werd mal bei den 200 EUR Hed zugreifen. Da kann man nicht viel falsch machen und ich teste ebenfalls gerne und hab dann wieder neue Daten. Außerdem sind gerade die ZIPP 1080 verkauft worden, da hab ich wieder Platz :-)
freerunning ist offline   Mit Zitat antworten