gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Vom Sprinttriathlon zum Ironman
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.08.2019, 12:33   #12
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.744
Zitat:
Zitat von Benni1983 Beitrag anzeigen
Vielen Danke für eure guten Antworten.

Ich werde dieses Jahr erstmal nutzen um das Gewicht zu reduzieren.
2020 werde ich die Sprintdistanz wieder angehen. Einige 10km Läufe und einen HM.
2021 Olympische Distanz. 10km Läufe und zwei HM.
2022 Mitteldistanz als Höhepunkt und einen Marathon.
2023 MD als Vorbereitung und LD als Höhepunkt.

Guter Plan?
Kann man natürlich so machen. Es ist nur eine Sache wichtig, kontinuierlich trainieren und nicht verletzt sein bzw lange Pausen zu haben. Also wenn du die nächsten Jahre im Schnitt so 6-8h pro Woche trainierst wirst du mit einer MD keine Probleme mehr haben und wirst auch bereit sein für einige Monate die mehr Stunden für ein LD Training zu verarbeiten. Zeitliche Ambitionen wirst du dabei keine haben oder?
Necon ist offline   Mit Zitat antworten