gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Corona Virus
Thema: Corona Virus
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.07.2022, 21:06   #31618
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 17.814
Danke, speedskater!

Zitat:
Zitat von speedskater Beitrag anzeigen
In F und RH schätze ich nach jeweils ca. 9 Stunden TV Zuschauen die nötige Distanzeinhaltung und den FFP 2 Maskeneinsatz auf unter 5 %.
Wenn überhaupt.
Besonders erstaunlich, wie sich die Profisportler (besonders nach vorheriger Infektion) beim Umarmen und Abklatschen der fremden Zuschauer verhalten.
Ich habe nicht aktiv Strichliste geführt, wie viele Masken trugen.
Aber in Roth ist mir heute nur ein Einziger wirklich aufgefallen: Sebi im Zielbereich.
Ansonsten schien Corona nicht mehr zu existieren - im starken Gegensatz zur Realität.

Bei den dicht gedrängten und laut schreienden Zuschauern insbesondere am Solarer Berg denke ich nicht, dass die Regel "draußen ist sicher" gilt, die ich schon immer in dieser Pauschalität kritisiert habe.

Ja, als Teilnehmer fand ich den Solarer Berg vor Corona auch unglaublich geil, aber leider habe ich Zweifel daran, dass es da aktuell ein sinnvolles Nutzen-Risiko-Verhältnis gibt. Das mag subjektiv unterschiedlich ausfallen, aber viele kennen das Risiko vermutlich gar nicht ausreichend, um das abwägen zu können.
Ähnlich bei der Tour de France.
__________________
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten