gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Schwimmbrille mit Display
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.12.2019, 18:00   #36
planar
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Wie stark ist deine Fehlsichtigkeit denn? Denkst du, dass du auch ohne Linsen die eingeblendeten Werte lesen könntest?
Ich habe -4,75 und +2. Ohne Linsen, auch bei höchster Helligkeitsstufe, sind die Werte unscharf und mit Mühe zu erkennen. Eine Linsenkorrektur kann man nicht einstellen.

Zitat:
Direktes Feedback ist eine feine Sache. Mich interessiert, wie Du dabei konkret vorgehst. Kannst Du vielleicht einige Worte dazu sagen? Danke!
Ja gerne.
Die Brille ist jetzt so eingestellt das sie mir nach jeder Bahn die Pace anzeigt. Die Pace habe ich erstmal für mich als wichtigstes Kriterium festgelegt.
In der Praxis sieht das so aus, nach der Wende wird die Pace der vorhergehenden Bahn angezeigt mit dem Wert arbeite ich dann. Das heißt ich verändere etwas, z.b. wird die Zugfrequenz erhöht, nach der Drehung sehe ich sofort was es gebracht hat. Das kann man mit allen Veränderungen so machen. Oder ich verändere die Streckung achte darauf mich so lang wie möglich zu machen sehe bei jeder Bahn was es gebracht hat. Beim 3km Schwimmen habe ich in der Regel nicht auf die Uhr geschaut, sondern mich nach dem Anstrengungsgrad gerichtet. Jetzt kann ich z.b. vorher schon eine Pace definieren und in dem Zeitfenster Schwimmen. Verlässt man das Zeitfenster kann korrigiert werden. Oder beim 100m Schwimmen bei mir 4 Bahnen sagen wir mal in 2min ich sehe an der Zeit wie ich liege und kann dann noch ne Schippe drauflegen wenn es nicht reicht.
Derzeit habe ich nur den Rundenmodus genutzt, über Weihnachten wird dann der Intervallmodus getestet. Der OH1 von Polar wird seit neuestem unterstützt, dafür gibt es auch einen Adapter. So kann man dann im Display auch seine HF in Echtzeit bewundern. Derzeit werden immer zwei Werte angezeigt, einmal die Zeit die ist fest. Und dann kann man auswählen Pace, Distanz Bahnen usw., schön wäre es einen dritten Wert mit anzuzeigen. Z.b. zusätzlich zur Pace die HF so könnte man die HF zur Trainingsteuerung mit nutzen.
Das alles kann natürlich eine Uhr auch. Ich bin noch nicht durch mit dem testen, aber das Ding funktioniert tatsächlich. Ich könnte mir auch vorstellen das man hinten am Riemen der Brille einen GPS Empfänger anklippt und über diesen dann die Werte an die Brille sendet. Auch und besonders beim Freiwasserschwimmen sollte der Sichtbereich größer werden.

Das ist hier die Sicht eines Schwimmanfängers.
  Mit Zitat antworten