gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Glucosemonitoring im Ausdauersport
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.09.2021, 13:35   #7
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 1.736
Zitat:
Zitat von tridinski Beitrag anzeigen
ich hab beim IM Frankfurt am Rad 120g/h aufgenommen, ich denke auch dass das mit einem solchen Monitor kaum anders hätte sein können, also mehr wäre eh nicht gegangen
Eben, mit so einem Sensor kann man auch nicht mehr futtern. Und erst ins Energieloch fahren und dann wenn der Sensor piept wieder KH zuführen ist komplett sinnlos, was man in einer Futterpause verpasst kann man nicht mehr aufholen.

Ich sehe das als reinen Marketingtrick weil die Sensoren billige Massenprodukte sind und an Sportler teuer verkauft werden können.
dr_big ist gerade online