gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Fertan Bike Clean Gel
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.11.2012, 19:34   #8
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.649
Zitat:
Zitat von wieczorek Beitrag anzeigen
ich weiss ich weiss, ist natürlich immer die Sache mit entfettenden Reinigern, ...
Ich hab irgendwo mal geschrieben, dass eh alles wurscht ist, wenn das Rad alle naselang (im Zweifelsfall täglich) zerlegt und spätestens nach nem Jahr ausgetauscht wird wie in nem Rennteam...
Sicher ist Spülmittel schon nicht mehr so aggressiv wie zB. dieses Bref (da musst ich nem Kunden mal die Kassette zusammen mitm Freilauf tauschen, weil das Ding aufm Alurotor festkorrodiert war), aber Autoshampoo iss natürlich die Schmeichelmassage für jedes Material und billig zu haben...
Aber nicht so billig wie n Eimer Neutralseife. Die hab ich früher ins Wasser.
Am Rad, wenn mans regelmässig reinigt ehe alles eingetrocknet ist, reicht mir eigentlich Wasser und ne Bürste, wobei man damit natürlich am Antrieb keinen Stich macht. Da hilft dann nur n Lappen und Popelwerkzeug für Kette, Kassette und Schaltröllchen.
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten