gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 03/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Die etwas anderen Sommerspiele
Motivation: Die Macht des Unterbewusstseins
Training: Race Smart von Arne Dyck
Ernährung: Starke Ernährung - stabile Knochen
tritime women: Akupunktur als Verletzungsprophylaxe
Jetzt online und am Kiosk
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Winterpokal 2020 / 2021
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.03.2021, 20:16   #193
JENS-KLEVE
Szenekenner
 
Benutzerbild von JENS-KLEVE
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: KLEVE
Beiträge: 4.932
Ich fand es dieses Jahr unheimlich schwierig.

1. keine alternativen Punkte für schwimmen und Tischtennis Ag. Dadurch auch keine Fahrten zum Schwimmbad. Jede Woche 19Punkte weniger
2. Kind ist zu groß für den Anhänger, selberfahren sind im Winter vielleicht mal 30 Minuten aber keine 150 Minuten.
3. echtes Winterwetter mit Schnee, Regen und noch mehr Regen, mehrere Stürme
4. Extreme Konkurrenz. Selbst bei früherer Punkteleistung wäre keine Top 10 möglich gewesen.

Ansonsten schön wie immer. Ich hab auch den Instagram Kanal immer geflutet. Viele Bilder für alle.
Da Team war diesmal sehr ausgeglichen, dadurch war die hohe Platzierung möglich. Unser Neuzugang Triduma hat direkt den Vogel abgeschossen. Rein mathematisch ist aber das Schlusslicht genauso wichtig, und dadurch dass wir alle eng zusammen waren, musste kein Ausfall kompensiert werden. Vielen Dank an alle!
__________________
OUTING: Ich trage Finisher-Shirts beim Training, auf der Arbeit, in der Disco, auf Pasta-Partys, im Urlaub und beim Einkaufen
JENS-KLEVE ist offline   Mit Zitat antworten