gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
22.-30. Mai 2021
31. Juli bis 8. August 2021
EUR 340,-
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Neues Zugseil muss her
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.06.2019, 11:46   #5
Matthias75
Szenekenner
 
Benutzerbild von Matthias75
 
Registriert seit: 12.12.2010
Ort: Hofheim a.T.
Beiträge: 4.158
Zitat:
Zitat von bjohazwoo Beitrag anzeigen
Moin, die Stretchcords sind auch ne Alternative. Allerdings haben die Schlaufen u.a. den Vorteil, dass man mit dem Handgelenk & Übergang Unterarm sebst viel aktiver ansteuern und stabilisieren muss. Es kommt den Anforderungen im Wasser näher.
Sehe ich interessanterweise genau andersrum. Durch die Paddles muss ich die Hand flach und senkrecht zur Zugrichtung halten, während ich bei den Zugseilen dazu neige, diese zu umgreifen, vor allem am Beginn des Armzugs. Zudem sind die Paddles so kurz, dass das Handgelenk frei ist, ich also hier genauso stabilisieren muss, wie mit den Schlaufen.

Am Besten, beides mal ausprobieren....

M.
Matthias75 ist offline   Mit Zitat antworten