Trainingswochenende München | facebook-Gruppe | youtube | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Anzeigen
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Adipositas adieu oder Tod dem Konjunktiv!
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.07.2012, 22:00   #1019
fitschigogeler
Szenekenner
 
Benutzerbild von fitschigogeler
 
Registriert seit: 01.07.2009
Ort: Reutlingen
Beiträge: 1.756
Koppeltraining nach Randonneursart

"Von Tübingen auf die Zugspitze - An einem Tag nur mit Muskelkraft auf den höchsten Berg Deutschlands"


Eine nette Idee, umgesetzt am Freitag/Samstag dieser Woche.
Abfahrt um 0.00 Uhr am Uhlandsdenkmal in Tübingen. Mit 3 Vereinskollegen vom RV Pfeil. Kein Begleitfahrzeug. Alles, was zum Radeln und Klettern gebraucht wurde, war am Mann bzw. Frau.

Nachtfahrt.jpg

Radtstrecke: TÜ-Gammertingen-Riedlingen-Leutkirch-Kempten-Oy-Pfronten-Reutte-Ehrwald. Länge 240 km. 2.600 Höhenmeter. Ankunft an der Talstation der Tiroler Zugspitzbahn kurz vor 12 Uhr.

Im Blick.jpg
Die Zugspitze im Blick

Wechselzone im feudalen Erste-Hilfe-Raum der Bahn. Dort durften wir auch unseren Krempel und die Räder über Nacht lassen.
Vielen Dank an die überaus netten und hilfreichen Mitarbeiter der Tiroler Zugspitzbahn. Spitzen Team!!!

Abmarsch.jpg

Um 12.30 Uhr starteten wir mit dem Anstieg zum Gipfel. Auf der direktesten und demnach steilsten Route direkt unter der Bahn. Höhepunkt waren die letzten 500 Höhenmeter in der Gipfelwand auf dem berühmten Stopselzieher-Klettersteig. Ein Hammerende der Tour.

Felswand.jpg
Da mussen wir durch

Klettersteig.jpg
So sieht das aus, wenn man drin ist
__________________
------------------
Andipositas
------------------

Heavy Rotation: Suicide is painless
fitschigogeler ist offline   Mit Zitat antworten