Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Björn Steinmetz nicht mehr bei Ironman - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Ironman Frankfurt

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.11.2018, 08:17   #1
Klugschnacker
Arne Dyck
Triathlon TV-Sendung
Redaktion
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 15.755
Björn Steinmetz nicht mehr bei Ironman

Björn Steinmetz arbeitet nicht mehr bei Ironman.
„Aufhören, wenn es am schönsten ist“, sagt Steinmetz der FR. „Meine persönliche Bilanz lässt sich durchaus sehen. Die Rennen erfreuen sich bei den Athleten großer Beliebtheit. Die Zufriedenheit mit der Organisation und der Qualität sind auf dem Höchstwert.“ Er erklärt aber auch unverblümt: „Trotz dieser positiven Nachrichten spürte man seit Monaten, dass meine persönlichen Ziele mit Ironman und die Ziele des europäischen Managements nicht zu 100 Prozent übereinstimmen.“ Bei der Ausrichtung, bei der Qualität, aber auch bei ethischen Vorstellungen habe sich „ein ungutes Gefühl in der Magengrube“ eingestellt. Die Trennung sei dann der logische Schritt gewesen.
http://www.fr.de/sport/rhein-main/ma...tuer-a-1623573

Alles Gute, Björn, für die nächsten Jahre.
Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 08:40   #2
iChris
Szenekenner
 
Benutzerbild von iChris
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 705
Wahrscheinlich wollen sie in Frankfurt nachlegen um den IM Austria auszustechen...

Im Ernst - schade für IM Europe ich denke Björn hat in den letzten Jahren einen guten Job gemacht!

Geändert von iChris (20.11.2018 um 09:16 Uhr).
iChris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 09:10   #3
Ruben
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 13.07.2018
Beiträge: 44
Sehr schade. Ich habe Björn Steinmetz nur ein Mal getroffen - bei der Streckenbesichtigung für den IM 70.3 Kraichgau 2017 war er dabei - bei strömenden Regen war er sich nicht zu fein mit uns die Strecke abzuradeln und Tipps zu geben. Toller Typ!

Es macht Neugierig was er mit seinem Bauchgefühl und "Qualität, aber auch ethischen Ausrichtung" aussagen wollte.

Der Umgang mit überführten Dopern? Den maximalen Profit aus jedem Teilnehmer und jeder Location ziehen zu müssen? Wie Lopez zu seinen besten Zeiten bei Opel an jeder Stelle noch ein wenig mehr zu sparen bis es wehtut (weniger Helfer, weniger im Finisher-Heaven...) ? Ich bin gespannt ob man es irgendwann erfährt oder erlebt und dann sagt "Björn hatte Recht, dass er gegangen ist, damals lief es noch super" oder man doch ganz wenig sieht.

Im jedenfall auch weiterhin ganz viel Erfolg bei seiner kommenden Langdistanz und im Beruf.
Ruben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 09:19   #4
Alteisen
Szenekenner
 
Benutzerbild von Alteisen
 
Registriert seit: 10.09.2013
Beiträge: 1.153
Es muß schon einiges Vorgefallen sein... Anstand und Moral nicht ganz so wichtig zu nehmen, ist Björn Steinmetz ja in der Vergangenheit nicht besonders schwer gefallen
Alteisen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 09:23   #5
Marsupilami
Szenekenner
 
Benutzerbild von Marsupilami
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 692
Zitat:
Zitat von Alteisen Beitrag anzeigen
Es muß schon einiges Vorgefallen sein... Anstand und Moral nicht ganz so wichtig zu nehmen, ist Björn Steinmetz ja in der Vergangenheit nicht besonders schwer gefallen
Das war auch mein erster Gedanke..
__________________
Strava
Marsupilami ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 10:03   #6
DocTom
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 2.703
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
...
„Aufhören, wenn es am schönsten ist“, ...
...
selten gewordene Eigenschaft in der heutigen Zeit!
Auch von mir eine erfolgreiche Zukunft.
Thomas
__________________
Das Große ist nicht, dies oder das zu sein,
sondern man selbst zu sein.

Sören Kierkegaard

Wo Kinder sind ist ein goldenes Zeitalter.
Novalis
DocTom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 10:14   #7
carolinchen
Szenekenner
 
Benutzerbild von carolinchen
 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: eppele
Beiträge: 4.170
Interessant dass noch einige andere den Laden verlassen haben.
Ich wünsche ihm viel Erfolg beim Projekt Hawaii und für sein weiteres berufliches Leben!
carolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 10:16   #8
Alteisen
Szenekenner
 
Benutzerbild von Alteisen
 
Registriert seit: 10.09.2013
Beiträge: 1.153
„Trotz dieser positiven Nachrichten spürte man seit Monaten, dass meine persönlichen Ziele mit Ironman und die Ziele des europäischen Managements nicht zu 100 Prozent übereinstimmen.“ Bei der Ausrichtung, bei der Qualität, aber auch bei ethischen Vorstellungen habe sich „ein ungutes Gefühl in der Magengrube“ eingestellt. Die Trennung sei dann der logische Schritt gewesen.

Björn schein ein anderes Empfinden zu haben, wann es besonders schön ist. ..... eventuell ist er ja masochistisch veranlagt.
Alteisen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:32 Uhr.

Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.