Empfohlen
Altenried Bike24 bronny.de triathlonstore Cervelo Emwee Bikes Kask Helmets Nutritional Finetuning Orca Powermeter24 Radsport Buchstaller Shark Sportswear Triathlonshop Sports Block SportScheck Sport Thieme Wiggle Onlineshop
Hier werben
Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
  triathlon-szene TV
Rollentraining:
 Das 6-Wochen Programm für Wettkämpfer
  triathlon-szene TV
Malte Bruns
 Triathlon-Stammtisch mit dem Amateurweltmeister
  triathlon-szene TV
Praxis:
 Die häufigsten Trainingsfehler der alten Hasen
  triathlon-szene TV
Lauftraining:
 Zwei Wochen mit Emil Zatopek
  triathlon-szene TV
Update 2016:
 Kaufberatung Powermeter
  triathlon-szene TV-Sendungen
Trainingswissen, neuester Stand
 live und in HD
Sommerpause!
Nächste Sendung voraussichtlich Donnerstag 1. September, 19:00 Uhr
Wie funktioniert das mit den Live-Sendungen?
Fenster schliessen
60 Minuten
22.07.2016, Film 1141
Auf der Finishline der Challenge Roth 2016 war Marcel Bischof nicht nur im Ziel der weltgrößten Langdistanz, die er unter den Profis auf Platz 11 beendete. Er war auch am Ziel eines persönlichen Lebensweges, in den er viel Arbeit und Herzblut investierte, mit ungezählten Trainingsstunden, Leidenschaft, Rückschlägen und allem, was unseren Sport so faszinierend macht. Mit einem Sturmlauf über den abschließenden Marathon in 2:50 Stunden erreichte er sein großes Ziel, eine Langdistanz in einer Zeit von unter 8:30 Stunden zu finishen. In diesem Beitrag erzählt er die persönliche Geschichte eines spannenden Rennens, ebenso wie die eines großen persönlichen Abenteuers und Lebenswegs.  Direkt zum Film »
46 Minuten
21.07.2016, Film 1140
Die Challenge Roth 2016 wurde geprägt durch die herausragenden sportlichen Leistungen von Jan Frodeno und Daniela Ryf. Die beiden Superstars wurden ihrem Status gerecht und deklassierten den Rest des Feldes. Besonders spektakulär ist vielleicht die Radzeit Ryfs mit nur viereinhalb Stunden – so schnell war noch nie eine Frau auf der Langdistanz. Den ein oder anderen Namen unter den Spitzenrängen müsste man aber erstmal googeln. Wer ist dieser dicke Engländer, der mit Laufbestzeit von 2:38 Stunden (!) Nils Frommhold den zweiten Platz abjagte? Last not least wollen wir das Gesamtkunstwerk bewerten: Wo steht die Challenge Roth angesichts der internationalen Ironman-Konkurrenz?  Direkt zum Film »
22 Minuten
20.07.2016, Film 1138
Triathlon ist ein Sommersport. Während beispielsweise die Marathonläufer ihre Wettkämpfe im Herbst und Frühjahr austragen, um der Sommerhitze aus dem Weg zu gehen, liegt die Hauptsaison der Triathleten just in der heißesten Zeit des Jahres. In letzter Zeit, zum Beispiel beim Ironman Frankfurt, wurden bei Hitzerennen sogar Streckenrekorde erzielt. Der Körper regelt seine Körpertemperatur dabei maßgeblich über das Schwitzen. Wir schauen uns diesen Vorgang aus dem Inneren des Körpers an um zu sehen, wann dieses Kühlsystem an seine Grenzen gerät. Und wie man das vermeiden kann. Ein Praxisbeitrag für Wettkämpfer mit Interesse an Zusammenhängen.  Direkt zum Film »
41 Minuten
18.07.2016, Film 1137
Dies ist ein Beitrag für die Alten, Verletzten und Siechen unter uns. Hast Du Dir in der Vorbereitung auf ein großes Rennen eine Verletzung eingefangen und bist beim Lauftraining heillos im Rückstand? Mit geht es dieses Jahr so. Nach mehrmonatiger Laufpause bleiben mir noch 4 Wochen Training für eine Langdistanz. Jetzt ist die Frage, wie man möglichst schnell in Form kommen und eine ausreichende Ausdauer aufbauen kann. Mehrere Konzepte kommen in Frage, und hier seht ihr jenes, für das ich mich entschieden habe. Ich untersuche die Vor- und Nachteile und was man sich realistisch erwarten kann. Ich zeige auch, wie man Fehler vermeiden kann, denn so knapp vor dem Wettkampf darf nichts mehr schiefgehen. Mit Tipps zum Formaufbau und zum Tapern.  Direkt zum Film »
50 Minuten
16.07.2016, Film 1139
Ironwar in Frankfurt: Sebastian Kienle und Andi Böcherer liefern sich eine epische Schlacht über die gesamte Dauer des Rennens. 53 Sekunden trennen die beiden am Schluss voneinander. Die Endzeit der beiden und ihre Stärke auch beim Marathonlauf dürften ein Ausrufezeichen für die nationale und internationale Konkurrenz sein. Jan Frodeno versucht sich in Roth an der Weltbestzeit – kann er sie schaffen? Und woran kann es liegen, wenn ein Sportler 15 oder vielleicht gar 20 Minuten schneller ist als beispielsweise Chris McCormack? Zoff bei der DTU: Rebecca Robisch klagt erfolgreich gegen ihre Nichtnominierung für die Olympischen Spiele.  Direkt zum Film »
54 Minuten
06.07.2016, Film 1134
Elektronische Schaltungen sind im Bereich der Triathlonräder auf dem Vormarsch. Zwar werden die meisten Triathlonbikes nach wie vor mit mechanischen Systemen ausgeliefert, doch in der obersten Preisklasse wendet sich bereits das Blatt. Fast alle Superbikes schalten heute elektrisch. Gleichzeitig hat sich auch die Qualität der mechanischen Schaltungen weiter perfektioniert und lässt kaum noch Wünsche offen. Ein Preisunterschied zwischen einer mechanischen Dura-Ace und einer elektronischen Ultegra von immerhin 800 Euro wirft die Frage auf, ob sich dieser Mehrpreis wirklich lohnt. Marcel Bischof kennt beide Systeme aus mehreren zehntausend Kilometern in Wettkampf und Training. Hier sind seine Empfehlungen.  Direkt zum Film »
29 Minuten
04.07.2016, Film 1135
Bevor die Saison richtig los geht, ist es leicht, dem Training die richtige Struktur zu geben: Am Wochenende langes Grundlagentraining, werktags die kürzeren Sachen, einmal pro Woche etwas Schnelles. In der Wettkampfsaison sind die Wochenenden jedoch häufig von Wettkämpfen belegt, und dazwischen muss man sich erholen. Strukturiertes Training ist jetzt schwer zu realisieren, man wurstelt sich von Woche zu Woche durch, die Form erreicht nicht ihren vollen Zenit. Arne Dyck zeigt in diesem Beitrag drei einfache Prinzipien, die man nicht aus den Augen verlieren darf. Sie helfen, genau zur richtigen Zeit in der besten Form zu sein und diese form möglichst lange zu halten. Erklärt wird es an einfachen und effektiven Trainingsbeispielen.  Direkt zum Film »
44 Minuten
02.07.2016, Film 1136
Wie stehen die Chancen der Spitzenprofis beim Ironman Germany? An einem Sieg von Daniela Ryf zweifelt kaum jemand. Spannender scheint das Renen bei den Herren auszufallen. Mit dem Hawaii-Dritten des Vorjahres, Timothy O’Donnell, steht ein äußerst starker Triathlet am Start, der in allen drei Disziplinen zu den besten gehört. Er könnte mit dem schwimm- und radstarken Freiburger Andi Böcherer gemeinsame Sache machen und Sebastian Kienle auf Distanz halten. Letzterer ist jedoch nach Ansicht unserer Zuschauer (Live-Voting) klarer Favorit auf den Sieg und Titel des Europameisters. Wird er seinen in dieser Saison noch ungeschlagenen Kollegen Böcherer besiegen können?  Direkt zum Film »
13.08.14
Fuerteventura
Das triathlon-szene Trainingslager Fuerteventura 2017
Dem Winter entfliehen: Perfekte Trainingsbedingungen auf Fuerteventura. Bild: Las Playitas
Dem Winter entfliehen: Perfekte Trainingsbedingungen auf Fuerteventura. Bild: Las Playitas
Fuerteventura auf den Kanarischen Inseln bietet eine perfekte Location für unser triathlon-szene Trainingscamp im Februar. Das gute Wetter mit 18-25°C und die komfortable Hotelanlage mit beheiztem 50m-Pool sind kaum zu toppen.
Weiter …
 
29.07.16
Mallorca
Die triathlon-szene Trainingslager Mallorca 2017
Gemeinsam trainiert es sich am schönsten: Sonnige Traumstrecken auf Mallorca
Gemeinsam trainiert es sich am schönsten: Sonnige Traumstrecken auf Mallorca
Auf Mallorca bieten wir dieses Jahr jeweils ein Camp Ende März und im April an, das ist für Sportler die beste Zeit auf Mallorca. Die Camps dauern 2 Wochen, man kann aber auch einzelne Wochen buchen.
Weiter …
 
11.08.15
Filme
Wie funktioniert das mit der Mediathek?
Du sitzt einen Mausklick von der vielleicht weltweit größten Sammlung an Videos zum Thema Triathlontraining, Wettkampfgestaltung und Material entfernt. In diesem Artikel steht, wie Du diese lebendige Mediathek nutzen kannst.
Weiter …
 
11.08.15
Filme
Wir machen Dich schneller!
Die Triathlon TV-Sendung: In unseren Sendungen vermitteln wir das neueste Trainingswissen – konkret und verständlich erklärt. Wir machen Dich fit in den Themen Wettkampf, Material und Ernährung. Dazu Fakten, Hintergründe, Meinungen, Typen. Die TV-Sendung der deutschen Triathlon-Szene.
Weiter …
 
Triathlon Radsport Sonstiges
Anzeige
Triathlon-Szene Trainingslager 2017
Trainingslager  für Triathleten
18.02. - 04.03.2017 Fuerteventura
26.03. - 09.04.2017 Mallorca
23.04. - 07.05.2017 Mallorca
Individuelle Trainingspläne
Individuelle Trainingspläne, persönliches Coaching
Individuell erstellte Trainingspläne
Wöchentlich oder 14-tägig neu angepasstes Training
Verschiedene Trainingspakete
Anzeige
Trainingspläne Rechner Food Indoor
Triathlon Trainingspläne zum Download
Direkt zu den Downloads: Kostenlose Trainingspläne für Kurzsdistanz, Mitteldistanz, Langdistanz (Ironman)
Trainingspläne für Volksdistanz, Kurzdistanz, Mitteldistanz und Langdistanz (Ironman).
Einsteiger:
Trainingsplan Volksdistanz
Trainingsplan Kurzdistanz
Trainingsplan Mitteldistanz
Fragen stellen im Forum
Fortgeschrittene:
Downloaden
Legende
Erläuterungen
Schwimmpläne hart
Schwimmpläne medium
Fragen stellen im Forum
LAVA Slowtwitch Competitor BischiBlog
Forum Filme Radsport Leichtathletik
logo Home | Werben | Impressum | Übersicht: Alle Artikel