triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Trainings-Blogs (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=35)
-   -   schnodo schwimmt (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=42161)

FlyLive 27.11.2019 12:17

Zitat:

Zitat von speedskater (Beitrag 1495672)
Wie wäre es, wenn wir hier mal alle nützlichen (Videos, Blogs, Podcasts) digitalen Schwimmplattformen auflisten?

Mir reicht dazu der Blog hier von schnodo. :)

Es geht hier ja in erster Linie um schnodos schwimmerische Erfahrungen und die auftretenden Erlebnisse und Schwierigkeiten. Weniger darum, die Schwimmweltsicht zu öffnen. (Meine Sicht auf den Blog).

Der Blog funktioniert meiner Erfahrung nach am Besten, wenn man eigene Erfahrungen und Problem anspricht oder auf Erlebnisse anderer Schreiber reagiert.

Hoch lebe der lange Weg der Todeskralle zu hydrodynamisch geschlossenen Fingergliedern :liebe053:

schnodo 27.11.2019 12:35

Zitat:

Zitat von speedskater (Beitrag 1495672)
Wie wäre es, wenn wir hier mal alle nützlichen (Videos, Blogs, Podcasts) digitalen Schwimmplattformen auflisten?

Nette Idee, aber ich möchte lieber den privaten Charakter hier erhalten und keine Linksammlung pflegen. :Blumen:
Starte doch am besten einen eigenen Thread oder hänge die Links - mit entsprechender Beschreibung, damit da nicht nur eine unentwirrbare Auflistung entsteht - beispielsweise in den Sammelthread für hilfreiche Schwimmtechnik-Videos.

Zitat:

Zitat von FlyLive (Beitrag 1495680)
Der Blog funktioniert meiner Erfahrung nach am Besten, wenn man eigene Erfahrungen und Problem anspricht oder auf Erlebnisse anderer Schreiber reagiert.

:Blumen:

speedskater 27.11.2019 12:45

In Ordnung.

Du schreibst (markiert, aber nicht verlinkt)
von einem "Sammelthread für hilfreiche Schwimmtechnik Videos".
Kannst Du den verlinken?
Finde ihn über die SUFU nicht direkt.
Danke.

schnodo 27.11.2019 13:33

Zitat:

Zitat von speedskater (Beitrag 1495691)
In Ordnung.

Du schreibst (markiert, aber nicht verlinkt)
von einem "Sammelthread für hilfreiche Schwimmtechnik Videos".
Kannst Du den verlinken?
Finde ihn über die SUFU nicht direkt.
Danke.

Sorry und danke, da war ich zu doof, die Zwischenablage richtig zu verwenden! :Blumen:

Ich habe den Link korrigiert, hier nochmal: Sammelthread für hilfreiche Schwimmtechnik-Videos

Phil_ster 27.11.2019 13:40

Frage, was haltet ihr vom Schwimstil des Franzosen Manadou? Aktueller Weltrekordhalter über 50m im Kruzbecken. Haben gestern dazu ein paar Übungen gemacht. Der schwimmt die Windmühle sowohl im, als auch über Wasser.
Der Schwimstil ist natürlich mit wahnsinnig viel Kraftaufwand verbunden, schnell scheint er dennoch zu sein :)

speedskater 27.11.2019 13:57

Zitat:

Zitat von schnodo (Beitrag 1495710)
Sorry und danke, da war ich zu doof, die Zwischenablage richtig zu verwenden! :Blumen:

Ich habe den Link korrigiert, hier nochmal: Sammelthread für hilfreiche Schwimmtechnik-Videos

Danke.
So was hatte ich gesucht.

schnodo 27.11.2019 14:22

Zitat:

Zitat von Phil_ster (Beitrag 1495713)
Frage, was haltet ihr vom Schwimstil des Franzosen Manadou? Aktueller Weltrekordhalter über 50m im Kruzbecken. Haben gestern dazu ein paar Übungen gemacht. Der schwimmt die Windmühle sowohl im, als auch über Wasser.

Interessant. Was für Übungen habt Ihr denn gemacht und welches Ziel war damit verbunden?

Beim Race Club läuft das unter shoulder-driven freestyle. So sprintet man heutzutage. Auf längeren Distanzen wird man die gestreckte Zugausführung in der Unterwasserwasserphase eher selten sehen. Abgesehen vom Krafteinsatz ist das eine enorme Belastung für die Schultern.

Auf längeren Strecken ist es auch eher selten zu sehen, dass auf 50 m kein einziges Mal Luft geholt wird. :Cheese:

Zitat:

Zitat von Phil_ster (Beitrag 1495713)
Der Schwimstil ist natürlich mit wahnsinnig viel Kraftaufwand verbunden, schnell scheint er dennoch zu sein :)

Nicht dennoch, sondern weil. :)
Hier ist alles darauf ausgerichtet auf einer kurzen Distanz alle verfügbare Kraft ohne Umwege und Rücksicht auf Verluste effektiv ins Wasser zu bringen.

Florent Manaudou ist übrigens der Vorschwimmer im französischsprachigen Speedo-Kraul-Lehrvideo. Da kann man ihn sich in Zeitlupe anschauen, auch wenn er dort kein Sprint-Timing zeigt, sondern eher gemütliches (fast-)Abschlagschwimmen.

Phil_ster 27.11.2019 14:31

Zitat:

Zitat von schnodo (Beitrag 1495741)
Interessant. Was für Übungen habt Ihr denn gemacht und welches Ziel war damit verbunden?

Beim Race Club läuft das unter shoulder-driven freestyle. So sprintet man heutzutage. Auf längeren Distanzen wird man die gestreckte Zugausführung in der Unterwasserwasserphase eher selten sehen. Abgesehen vom Krafteinsatz ist das eine enorme Belastung für die Schultern.

Auf längeren Strecken ist es auch eher selten zu sehen, dass auf 50 m kein einziges Mal Luft geholt wird. :Cheese:



Nicht dennoch, sondern weil. :)
Hier ist alles darauf ausgerichtet auf einer kurzen Distanz alle verfügbare Kraft ohne Umwege und Rücksicht auf Verluste effektiv ins Wasser zu bringen.

Florent Manaudou ist übrigens der Vorschwimmer im französischsprachigen Speedo-Kraul-Lehrvideo. Da kann man ihn sich in Zeitlupe anschauen, auch wenn er dort kein Sprint-Timing zeigt, sondern eher gemütliches (fast-)Abschlagschwimmen.

Wir sind im Prinzip Windmühle Abschlag geschwommen, Ziel war es (ausgeführt in 25mtr. Einheiten) zu spüren wie die Arme von selbst in den richtigen Winkel gehen, sobald die Kraft nicht mehr ausreichend um die Windmühle im Wasser komplett zu ziehen. Siehe da, auf 25mtr. Vollgas ist man tatsächlich schneller :Lachanfall:

Nein aber im Ernst, ich finde die Übung für Anfänger wie mich, die noch über zu wenig Kraft verfügen gar nicht schlecht, weil man relativ schnell merkt, wie der optimale Winkel für einen beim Unterwasserzug ist, bzw. mit welchem Winkel man den besten Vortrieb entwickelt.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:01 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.